Android Pie: 3 Einstellungen, um sofort zu ändern

Android Pie: 3 Einstellungen, um sofort zu ändern

Von den Entwicklertools bis hin zu einer iPhone X-ähnlichen Kerbe, intelligenten Benachrichtigungsantworten und einer neuen Methode zum Navigieren durch Android hat das neueste mobile Betriebssystem von Google einiges zu bieten.

Mit der Veröffentlichung von Android Pie auf Google Pixel-Geräten ist es an der Zeit, sich drei Einstellungen anzusehen, die Sie nach der Aktualisierung auf Android 9.0 ändern sollten.

Android Pie: 3 Einstellungen, um sofort zu ändern Now Playing: Schau dir das an: Android P: Ein Stück ‚Pie‘ 1:19

Gesten

Android Pie: 3 Einstellungen, um sofort zu ändern

Screenshots von Jason Cipriani / CNET

Beginnend mit Android Pie, haben Benutzer die Möglichkeit, die traditionelle Drei-Tasten-Navigationsmethode zu verlassen und stattdessen auf Gesten angewiesen zu sein.

Nach der Installation von Android Pie sind Sie möglicherweise enttäuscht, dass die Funktion beim ersten Start nicht aktiviert ist. Stattdessen müssen Sie selbst Einstellungen vornehmen und aktivieren.

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und gehen Sie zu System > Gesten > Wischen Sie auf der Startseite nach oben . Aktivieren Sie auf dem folgenden Bildschirm die Option Auf Startseite wischen.

In Zukunft kannst du auf der Home-Taste nach oben wischen, um deine zuletzt verwendeten Apps anzuzeigen, schnell nach rechts wischen, um schnell zwischen zwei Apps zu wechseln, oder langsam die Home-Taste bewegen, um durch all deine Apps zu scrollen neueste Apps Um zum Startbildschirm zurückzukehren, anstatt zuletzt verwendete Apps anzuzeigen, tippen Sie auf die Home-Schaltfläche.

Aktionsvorschläge

Android Pie: 3 Einstellungen, um sofort zu ändern

Screenshots von Jason Cipriani / CNET

Android Pie wird immer schlauer und beginnt mit dem Vorschlagen von Apps und Aktionen Sie nehmen die gesamte Schnittstelle. Wenn Sie zum Beispiel auf die neue Home-Taste (mit aktivierten Gesten) wischen, wird am unteren Bildschirmrand eine Reihe von fünf Apps angezeigt. Diese Apps sind Vorschläge, die auf Ihrer letzten Verwendung basieren.

Sie werden auch handhabbare Schaltflächen in der App-Schublade für häufige Aufgaben bemerken, wie das Öffnen einer App für einen bestimmten Bereich oder das Starten einer Textnachricht an Ihren Partner. Wenn Sie die neuen Funktionen etwas gruselig finden, können Sie einen oder alle deaktivieren.

Drücken Sie auf Ihrem Hintergrundbild lange auf und tippen Sie anschließend auf Einstellungen zu Hause . Wählen Sie auf der Seite „Heimeinstellungen“ die Option Vorschläge aus. Bewegen Sie die entsprechende Schaltfläche in die Position „Aus“ für Apps, Aktionen und die Möglichkeit, in der aktuellen Ansicht Text in der App-Vorschau auszuwählen.

Bitte nicht stören

Ein Teil von Googles Wohlfühl-Programm, um die Ablenkungen zu minimieren, die Benutzer zurück in die Benutzung eines Telefons bringen können, ist die Verbesserung der Funktion „Bitte nicht stören“ bei Android Pie.

Verwenden von Anrufschutz bei Android Pie blockiert nicht nur Anrufe und Benachrichtigungen, wenn sich das Telefon im Ruhezustand befindet, sondern blockiert auch das Einschalten der Anzeige. Google bezieht sich auf die neue Funktion als „visuelle Störungen“.

Android Pie: 3 Einstellungen, um sofort zu ändern

Screenshot von Jason Cipriani / CNET

Um die neuen DND-Einstellungen anzupassen, Gehe zu Einstellungen   &nt;   Apps & Benachrichtigungen   >   Benachrichtigungen     Bitte nicht stören . Am oberen Rand des Bildschirms befindet sich ein Abschnitt mit dem Titel „Verhalten“ mit zwei Optionen:   Sound & Vibration   und Benachrichtigungen . Wählen Sie Ton & Vibration und du wirst eine kurze Liste von Geräten finden, die du aktivieren oder deaktivieren kannst, wenn die Funktion aktiviert ist.

Android Pie: 3 Einstellungen, um sofort zu ändern

Screenshot von Jason Cipriani / CNET

Benachrichtigungen bieten jedoch detailliertere Optionen für App-Badges und Anzeigeleuchten. Wählen Sie Benutzerdefiniert aus der Liste aus, und aktivieren Sie dann die Kontrollkästchen der Benachrichtigungstypen, die deaktiviert werden sollen, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist und wenn er aktiviert ist.

Ursprünglich veröffentlicht am 9. Mai.
Update, 7. August : Details zu Android Pie hinzugefügt.

9 Gründe, warum Sie Android Pie wollen: Android 9.0 sieht lecker aus.

So installieren Sie Android Pie jetzt: Google Pixel Besitzer, es ist dein Glückstag.

Google I / O 2018

  • lesen • Android Pie: 3 Einstellungen, um sofort zu ändern
  • Aug 7 • Android Pie gibt Android-Gesten wie das iPhone X – und es ist nicht schlecht
  • 7. August &Stier; Android Pie: 5 neue Funktionen kommen auf dein Handy
  • 24. Mai • Was ist Google Duplex?
  • • Siehe Alle

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.