Android Nougat Glazial-Upgrade-Tempo zeigt, warum Google Pixel muss gelingen

Android Nougat Glazial-Upgrade-Tempo zeigt, warum Google Pixel muss gelingen

Google hat die neuesten Android-Distributionszahlen veröffentlicht und Überraschung, Überraschung, Nougat-Adoption ist kriechen entlang. Die neueste Version von Android ist auf weniger als ein Prozent aller Handys installiert, während der 2-jährige Lollipop mit mehr als 33 Prozent an der Spitze bleibt.

Es ist ein Trend, den Android-Nutzer angenommen haben. Im gleichen Zeitraum im vergangenen Januar hatte Marshmallow genau die gleiche 0,7 Prozent Adoptionsrate wie Nougat jetzt. Im Gegenteil, mehr als 75 Prozent der iOS-Nutzer haben auf iOS 10 aktualisiert seit seiner Einführung im September, eine Zahl höher als die letzten drei Versionen von Android kombiniert.

Nun, es gibt keinen Grund zu glauben, eine Android-Version kann jemals ein so hohes Ziel erreichen — es gibt einfach zu viele Haushaltstelefone gibt, die nie sehen, ein Upgrade — aber es ist unglücklich zu sehen So viele Flaggschiffe noch schleppen ihre Füße auf Nougat-Upgrades.

Die Auswirkungen auf Sie zu Hause : Sofern Sie nicht ein Google Pixel gekauft haben oder ein neues Flaggschiff im Jahr 2017 ins Auge fassen, gibt es eine gute Chance, dass Sie eine Weile warten müssen Länger für ein Upgrade auf Nougat, wenn Sie es überhaupt sehen. Und Sie können wahrscheinlich vergessen, über Android O.   Kameras, Bildschirme und Funktionen sollten nicht so viel wie die Ausführung eines veralteten Betriebssystems, aber leider, viele Telefonmacher don ’ t machen Upgrade genug von einer Priorität.

Pixel Power

Es gab zu viele Android-Handys, die letzte Woche von CES sprechen konnten, aber viele von denen, die veröffentlicht wurden, hatten eines gemeinsam: Marshmallow. Von der Ehre 6X auf die ZTE ZBlade V8 Pro, sind einige neue Handys noch Versand mit der letzten Jahr ’ s-Version von Android, und Handy-Hersteller haben noch zu machen Nougat eine Priorität, obwohl es für die Entwicklung für den besseren Teil von sechs Monaten zur Verfügung stehen . Sogar Samsung Galaxy S7 Benutzer warten noch auf ein Upgrade.

Android Nougat Glazial-Upgrade-Tempo zeigt, warum Google Pixel muss gelingen Google

Weniger als 1 Prozent der Android-Handys wurden auf Nougat aktualisiert.

Aber vielleicht kommt ein Seewechsel. Im November veröffentlicht Google seine Pixel-Telefone, und zum ersten Mal, ein “ pure ” Android-Telefon wurde an die Massen statt Nexus Nischen gedrängt. Es ist zu früh, um zu wissen, ob es eine Auswirkung auf die größere Android-Welt hat, wie durch den Verteilungsbericht — aber innerhalb eines Jahres oder zwei, Google-Strategie könnte beginnen, durch die Reihen von Samsung, LG, Moto zu widerhallen , und andere.

Wenn Kunden anfangen, zum Pixel zu strömen, gewinnt es nicht nur die Vorrichtung und Assistent und baut Qualität, die sie anlockt. Das Versprechen der regelmäßigen und zeitgemäßen Aufsteigen ist leicht eins des Hörers u. Rsquo; s Beste Qualitäten, und da mehr Benutzer in der Lage, die neueste Version von Android zu genießen, sobald es freigegeben, könnte es Druck auf andere High-End-Hersteller, das gleiche zu tun.

Das Installieren der neuesten Version von Android ist wie das Erhalten eines neuen Telefons, und Benutzer sollten nicht warten, bis ihr Telefon über ein Jahr alt ist, bevor sie es genießen können. Leiden mit einer veralteten Erfahrung hat sich zu einer der unglücklichen Realitäten des Lebens mit Android, aber das Pixel könnte der erste Schritt in Richtung ändern. Wer weiß — vielleicht der Januar 2018 Bericht wird Android O bei einem vollen 1 Prozent haben.

Diese Geschichte, „Android Nougat Gletscher-Upgrade-Tempo zeigt, warum Google Pixel muss erfolgreich sein“ wurde ursprünglich veröffentlicht von Greenbot.

quelle: q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.