Amazon Locker Lieferung kommt zu einem Apartment-Komplex in Ihrer Nähe

Amazon Locker Lieferung kommt zu einem Apartment-Komplex in Ihrer Nähe

Google plant, alle Musikdienste unter dem Banner von YouTube Music anzubieten. Es ist ein ordentlicher Start für den Moment, aber es könnte eine Menge Verbesserung bedeuten. Die besten Französisch Presse Kaffeemaschinen für jeden Haushalt von Jennifer Allen am 18. Juni 2018 Eine Französisch Presse ist eine gute Möglichkeit, wirklich leckeren Kaffee ohne viel Aufwand zu genießen. Wir haben einige fantastische Modelle zusammengestellt, damit Sie in jeder Tasse von morgens bis abends reichhaltig schmecken können. Die beste Bluetooth-Maus für jeden Benutzer von Michael Crider am 18. Juni 2018 Bluetooth PC-Mäuse sind nicht schwer zu finden, aber die schiere Vielfalt der Optionen kann einschüchternd sein. Hier sind die besten Modelle auf dem Markt. Folge uns!

Facebook

Twitter

Amazon Locker Lieferung kommt zu einem Apartment-Komplex in Ihrer Nähe

Eric Ravenscraft | @lordravenscraft | 19. Juni 2018June 19, 2018

Amazon Locker Lieferung kommt zu einem Apartment-Komplex in Ihrer Nähe

Amazon Locker ist eine praktische Möglichkeit, Pakete zu erhalten, aber das Unternehmen möchte es mit Amazon Hub näher nach Hause bringen, Rollout jetzt zu Apartment-Komplexen.

Amazon Hub ist dem Amazon Locker Service sehr ähnlich, außer dass er irgendwo auf dem Gelände Ihres Apartmentkomplexes lebt. Anstatt es als einen spezifischen, externen Lieferort zu wählen (wie es bei Amazon Locker der Fall ist), gehen die Pakete einfach direkt zum Hub, wenn sie geliefert werden. Es ist ähnlich wie Ihre Front-Office-Pakete jetzt akzeptieren, außer, da es ein sicheres Schließfach ist, könnten Sie jederzeit Zugriff auf es Tag oder Nacht.

Wenn der Hub nur mit Amazon-Paketen umgehen kann, wäre es immer noch praktisch, aber die Firma hält nicht an. Amazon möchte Zugriff auf den Hub zu „Lieferungen von jedem Absender“ anbieten. Das bedeutet, dass Sie bald alle Ihre Pakete in einem Amazon-Schließfach erhalten, auch wenn Sie es nicht von Amazon aus bestellen. Es gibt bereits Schließfachdienste für Dritte, und einige Apartmentkomplexe entscheiden sich dafür, von ihnen zu kaufen, aber vermutlich kann Amazon sein Schließfach zu einem niedrigeren Preis anbieten, zusätzlich zu einer leichteren Integration mit ihren eigenen umfangreichen Lieferungen.

Laut Amazon ist das Hub-System bereits für über 500.000 Einwohner verfügbar (was, ehrlich gesagt, nicht viel ist, aber es ist ein guter Start), und Berichten zufolge „tausende“. Zugang zu einem jeden Monat. Also, wenn Sie eine einfachere Möglichkeit zum Zugriff auf Ihre Pakete haben wollen, könnte jetzt ein guter Zeitpunkt sein, um das Front Office zu belästigen.

Quelle: TechCrunch

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.