Als Haus Dems Protest 24 Stunden durchquert, Bäche halten fließt

Als Haus Dems Protest 24 Stunden durchquert, Bäche halten fließt

Vierundzwanzig Stunden später, bleiben die Kameras tot, aber die Live-Streams zu halten rollen.

Demokrat Gesetzgeber am Mittwoch stellten sich auf dem Boden des US-Repräsentantenhauses ab 11.25 Uhr ET (08.25 Uhr PT) eine Abstimmung über Waffenkontrolle Gesetze zu erzwingen. Wenn die Republikaner ihre Kontrolle über die Kammer des offiziellen Kameras ausgeübt und schloß sie ab, drehte Dems zu sozialen Live-Streaming-Anwendungen wie Live-Twitter von Periscope und Facebook Rundfunk fortzusetzen.

Einen Tag später drei Congressmen sozialen Konten weiterhin zu streamen. Rep. Eric Swalwell aus East Bay, Kalifornien, ist Rundfunk auf Periscope und Reps. Beto O’Rourke aus El Paso, Texas und Mark Takano aus Riverside, Kalifornien sind Streaming auf Facebook. Und C-SPAN Fortsetzung von Rep Live-Aufnahmen aus dem Boden zu ziehen. O’Rourkes Strom.

Live-Video hat online stieg in den letzten Jahren zu dokumentieren helfen und verbreiten soziale Bewegungen wie dieses Sit-in der Woche die Black Lives Matter-Kampagne. Wider High-Speed-Mobilfunknetze und die Verbesserung der audio-visuellen Fähigkeiten von mobilen Geräten aus das Format zugänglich, und Dienste wie Ustream und Livestream zur Verfügung gestellt, eine einfache Plattform zu übertragen. Aber Live-Streaming hat als Mainstream-Werkzeug im letzten Jahr abgesprengt nach Groß sozialen Netzwerken Twitter und Facebook Möglichkeiten hinzugefügt live übertragen und gefördert werden, die Ströme zu ihren Hunderten von Millionen von Nutzern.

Republikaner wie House Speaker Paul Ryan haben die Sit-in als Werbegag verspottet, und eins ist klar: Es in der Tat die Öffentlichkeit erreicht. O’Rourke meistgesehene Video auf Facebook Live-zog in fast 360.500 Ansichten. (Facebook zählt eine Ansicht nach drei Sekunden, einschließlich Clips, dass automatische Wiedergabe in News-Feeds). Swallwell geharkt 133000 Blick auf seine meistgesehenen Facebook Live-Clips und auf Periscope, 92.700 Menschen in seinen größten Live-Stream abgestimmt.

Periscope Ströme von Swalwell und Rep. Scott Peters hatte mehr als 1 Million angesehen Zeiten, wie der am vergangenen Abend, nach einem der offiziellen Konten der Twitter.

Tweets gesendet heute von @ScottPetersSD und @RepSwalwell mit #Periscope Sendungen haben jetzt 1M mal und Zählen betrachtet über worden

& mdash. Twitter Regierung (@gov) 23. Juni 2016 „>

Bisher hat das Haus Sargeant at Arms Büro noch die abtrünnige Aufnahmen herunterzufahren Hausregeln Videokameras auf dem Boden zu verbieten, aber die Mitglieder des Kongresses stehen nicht definiert. Folge für die Regeln zu brechen.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.