Alexa kann Befehle hören, die Sie nicht können, welche Hacker

Alexa kann Befehle hören, die Sie nicht können, welche Hacker

ausnutzen könnten

Alexa kann Befehle hören, die Sie nicht können, welche Hacker

Ihr intelligenter Lautsprecher kann Töne hören, die Menschen nicht hören können, was bedeutet, dass Angreifer hypothetisch einen Befehl auslösen könnten, ohne dass Sie es bemerken. Es passiert gerade in den Labors.

Hier Craig S. Smith, der für die New York Times schreibt:

In den letzten zwei Jahren haben Forscher in China und den USA begonnen zu demonstrieren, dass sie versteckte Nachrichten senden können Befehle, die für das menschliche Ohr nicht nachweisbar sind, sind Apple’s Siri, Amazons Alexa und Google’s Assistant. In den Universitätslaboren konnten die Forscher die Systeme der künstlichen Intelligenz auf Smartphones und Smart-Speakern insgeheim aktivieren, so dass sie Telefonnummern wählen oder Websites öffnen. In den falschen Händen könnte die Technologie verwendet werden, um Türen zu öffnen, Geld zu spenden oder Sachen online zu kaufen – einfach mit Musik, die über das Radio spielt.

Stellen Sie sich ein Auto vor, das laut Musik spielt und Alexa und Google Home unauffällig nach der Haustür fragt. Ich bin sicher, dass Sie sich andere Szenarien ausdenken können.

Don ’s Panik: Es gibt keine Beweise, dass jemand diese Tricks außerhalb des Labors gerade verwendet, und sowohl Amazon als auch Google arbeiten an Sicherheitsfragen wie dieser. Wenn Sie daran interessiert sind, sollten Sie das Training von Alexa zum Erkennen Ihrer Stimme oder zum Einrichten mehrerer Konten für Google Home planen. Sie können bestimmte Funktionen auf nur erkannte Stimmen beschränken. Und Sie sollten wahrscheinlich PIN-Kauf auf Ihrem Echo PIN schützen, unabhängig davon, ob Sie besorgt darüber sind oder nicht.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.