Alcatel Idol 5S beschmutzt mit Helio P20 Prozessor und 3 GB RAM

Der Mobile World Congress von 2017 nimmt rasch zu, und als solcher erwarten wir einen Haufen neuer Smartphone-Ankündigungen. Gadgets wie die BlackBerry Mercury und LG G6 wird zweifellos einen großen Teil des Rampenlicht zu stehlen, aber wir erwarten auch eine Tonne von anderen Gadgets zu bekommen angekündigt und gezeigt. Ein solches Smartphone, das auf der Messe präsent sein könnte, ist das des Alcatel Idol 5S.
Alcatels Idol 4 und 4S waren zwei erschwingliche Handsets, die im vergangenen Jahr im Jahr 2016 gestartet, und die Idol 5S ist mehr als wahrscheinlich eine Follow-up zum Vorjahres 4S. Das unangekündigte Gerät wurde vor kurzem durch einen Geekbench Performance-Benchmarking-Test entdeckt, und neben dem Idol 5S-Namen können wir auch einige der Spezifikationen lernen, die das Telefon an den Tisch bringen wird. Android 7.0 Nougat läuft derzeit auf dem Handy und wird wahrscheinlich mit dem Idol 5S aus der Box, und das Telefon wird auch von einem Helio P20-Prozessor und 3 GB RAM angetrieben. Dieses Paket ist sehr ähnlich dem Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor und 3 GB RAM, die wir mit letztem Jahr Idol 4S sahen, aber andere Spezifikationen für die 5S sind derzeit jedermanns Vermutung.

Der Helio P20-Prozessor, der das 5S mit Strom versorgt, ist eine Okta-Core-Einheit Getaktet bei 1,69 GHz, und eine Sache, die wir über das Telefon schließen können, ist, dass es die Dual-Kamera-Trend als Ergebnis der P20 nur in der Lage, einen einzigen Sensor zu unterstützen weglassen wird. Abgesehen davon, wissen wir nicht viel mehr über das Telefon. Letztes Jahr Idol 4S wurde mit einem sehr konkurrenzfähigen Preis von $ 350 gestartet, so dass wir erwarten würden, dass die 5S behalten ihre Vorgänger die erschwingliche Natur zumindest.
Quelle: Telefone über GSMArena

quelle: q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.