„Aktuelle“ Huawei Handys können VLC nicht mehr von Google Play

"Aktuelle" Huawei Handys können VLC nicht mehr von Google Play

herunterladen
"Aktuelle" Huawei Handys können VLC nicht mehr von Google Play Wenn es um Android-Mediaplayer geht, ist es ziemlich schwer, einen benutzerfreundlicheren, funktionsreicheren, vielseitigeren und populäreren Titel als VLC zu finden. Die kostenlose und Open-Source-App wird möglicherweise nicht so häufig aktualisiert wie einige ihrer Rivalen, aber das hat die gemeinnützige Organisation VideoLAN nicht davon abgehalten, mehr als 100 Millionen Play Store-Downloads zu sammeln und im Durchschnitt 4,4 Sterne basierend auf mehr als einer Million Bewertungen .
Der Erfolg von VLC ist offensichtlich zu einem großen Teil darauf zurückzuführen, dass die App keine Anzeigen schaltet, keine In-App-Käufe oder versteckten Gebühren hat und keinen eingebauten Spionage-Code hat. Sie können problemlos alle Video- und Audiodateien sowie Netzwerkstreams, Netzwerkfreigaben und Laufwerke auf jedem Android-Gerät abspielen, auf dem OS Version 2.3 und höher läuft … mit Ausnahme von „recent“. Huawei Mobilteile.
Warten Sie, was? Es ist wahr (und irgendwie lächerlich), da die leidenschaftlichen Freiwilligen hinter der Entwicklung und Entwicklung des VideoLAN-Projekts die drastische Maßnahme ergriffen haben, bestimmte Produkte aus dem drittgrößten Smartphone-Hersteller der Welt auf die schwarze Liste zu setzen. Das hat offensichtlich nichts mit Huaweis jüngsten Kämpfen der Durchdringung des US-Marktes zu tun, sondern eher die lächerliche Politik des Unternehmens, alle Hintergrund-Apps zu töten. ” Alle Hintergrund-Apps außer denen, die von Huawei entwickelt wurden, was eine lückenhafte Taktik an sich ist. Was schlimmer ist, ist VLC ’ s weit gelobten Audio-Hintergrund-Wiedergabe-Funktion wird durch diese ungewöhnliche Politik, die wiederum gezwungen, Videolabs zurückgedrängt.  
Die Entscheidung kam, als die Media Playing App anfing, negative Google Play Bewertungen zu sammeln, ohne tatsächlich etwas falsch zu machen. Aber für was es wert ist, können Sie immer noch die Apk von diesem Link herunterladen und die App manuell installieren. Es ist auch wichtig zu betonen, dass nicht alle Huawei-Telefone von VLC im Play Store ausgeschlossen sind, während Geräte der Marke Honor völlig von dem (hoffentlich temporären) Embargo „bisher“ unbeeinflusst sind. „Quelle: VideoLAN ( Twitter)

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.