Aktivieren und Deaktivieren automatischer Updates im Microsoft Store unter Windows 10

Windows 10 hat einen offiziellen App Store; Der Microsoft Store ist zwar noch nicht so groß wie der Mac App Store, aber er ist immer noch eine Quelle für die meisten Apps von Microsoft und der Netflix App. Die meisten Standard-Apps werden aktualisiert, wenn es sich um ein größeres Windows 10-Update handelt, kleinere Updates werden jedoch gelegentlich über den Microsoft Store veröffentlicht. Wenn Sie Apps aus dem Microsoft Store herunterladen, aktualisieren Sie sie auch von dort. Sie können Apps automatisch oder manuell aktualisieren. Hier erfahren Sie, wie Sie automatische Updates im Microsoft Store aktivieren oder deaktivieren können.

Automatische Updates im Microsoft Store

Öffnen Sie die Microsoft Store App und klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Weitere Optionen. Wählen Sie im Menü Einstellungen.

Aktivieren und Deaktivieren automatischer Updates im Microsoft Store unter Windows 10

Auf dem Einstellungsbildschirm sehen Sie einen Schalter namens App Updates. Aktivieren Sie diese Option und der Microsoft Store lädt automatisch alle App-Updates herunter, sobald diese verfügbar sind. Wenn Sie Apps manuell aktualisieren möchten, können Sie diesen ausschalten.

Aktivieren und Deaktivieren automatischer Updates im Microsoft Store unter Windows 10

Wenn Sie Ihr WiFi-Netzwerk als gemessene Verbindung eingerichtet haben, um zu verhindern, dass Windows 10-Updates im Hintergrund heruntergeladen werden, wirkt sich dies auch auf Microsoft aus App speichern Selbst wenn Sie automatische Updates aktiviert haben, verhindert der gemessene Verbindungsstatus Ihrer Verbindung, dass Apps aktualisiert werden.

FÜR SIE EMPFOHLEN

Aktivieren und Deaktivieren automatischer Updates im Microsoft Store unter Windows 10

Windows

Automatische Updates in Windows 10 deaktivieren

Aktivieren und Deaktivieren automatischer Updates im Microsoft Store unter Windows 10

Windows

Installieren von Erweiterungen von außerhalb des Windows Store In Microsoft Edge

Wir sollten erwähnen, dass dies die Microsoft Store App ist und es nicht so zuverlässig ist wie andere App Store-Apps, die Sie möglicherweise auf anderen Plattformen finden. Sie können automatische Updates im Microsoft Store aktivieren, aber das bedeutet nicht notwendigerweise, dass es funktioniert. Möglicherweise müssen Sie die App ausführen und trotzdem auf die Schaltfläche Alle aktualisieren klicken.

An einem guten Tag werden die Apps möglicherweise eigenständig aktualisiert. Wenn automatische Updates aktiviert sind, sucht die App idealerweise nach neuen Updates und installiert sie. Bei App-Updates müssen Sie Ihr System nicht neu starten, und Sie können die App weiterhin verwenden. Dies geschieht, wenn alles so funktioniert, wie es sollte.

Wenn etwas mit der Microsoft Store-App oder den Hintergrunddiensten, die ausgeführt werden müssen, um nach neuen Updates zu suchen und sie automatisch zu installieren, etwas nicht in Ordnung ist, erhalten Sie gemischte Ergebnisse. In einigen Fällen sucht die App nach neuen Updates, aber sie werden nicht installiert. In anderen Fällen wird nichts unternommen. Sie müssen die App und diese starten, wenn nach Updates gesucht wird. Sobald festgestellt wird, dass Updates verfügbar sind, werden sie möglicherweise installiert. Sie können eine Weile warten, um zu sehen, ob die Updates installiert werden, und wenn sie nicht installiert sind, müssen Sie sie manuell installieren.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.