Airbnb Verleih ‚gefährlich‘ voll, Senatoren sagen

Airbnb Verleih 'gefährlich' voll, Senatoren sagen

Bild vergrößern

Airbnb startete eine Werbekampagne in New York City im Jahr 2014 mit einem positiven Plakate in den U-Bahnen der Stadt.

CNET

„Fenton Lounge“ erste Gesetzgeber Kündigungsfrist gefangen in 2015. Es war ein zwei-Zimmer-Haus in der Bronx, New York, geschrieben am haus Verleih vor Ort Airbnb, die als Partei-Pad mit Musik und einer Stripstange ausgestattet angekündigt wurde. Nach Beschwerden von Nachbarn, nahm Airbnb die Liste nach unten. Dann, ein paar Monate später, „Fenton Lounge 2.0“ aufgetaucht.

„Fenton Lounge 2.0“ ist das Thema eines Berichts (PDF) veröffentlicht Montag von New York Senatoren Jeff Klein und Diane Savino und Senator -Auswählen Marisol Alcantara. Der Bericht, der „Tourist Tenements in the Making“, geht nach bestimmten Airbnb vermieten. Anstatt sich selbst als Partei Ort Werbung für „Fenton Lounge 2.0“ jetzt sagt einfach kann es bis zu 16 Personen aufnehmen, die unter Verletzung der staatlichen und städtischen Gehäuse-Codes ist. Laut dem Bericht, „Fenton Lounge 2.0“ nur eine von 110 solche Auflistungen in New York City ist.

„Dies ist wirklich ein Fall von Airbnb und den Verleih des Schicksals ist“, sagte Senator Klein in einer Erklärung . „Es ist erschreckend Inserate zu sehen, wo die Gäste gefährlich Unterkünfte angeboten werden … Wir legislative Maßnahmen ergreifen müssen potenzielle Tragödie zu verhindern, dass illegal Verpackungs Menschen in Räume und halten Sites wie Airbnb verantwortlich . Auftreten können“

Airbnb ist ein Heim-Verleih-Markt, gegründet im Jahr 2008, dass von Catering für Couch-Surfer gegangen ist eine massive Online-Präsenz zu haben. Es verfügt nun über mehr als 2 Millionen Einträge mit dem Rechner in mehr als 34.000 Städten in fast 200 Ländern. Es ist auch eines der reichsten Start-ups der Welt mit mehr als 2 Mrd. $ Investor Finanzierung. Während die Website kann durch die Vermietung ihrer Heimat, hat der Gesetzgeber in den USA und Europa haben Bedenken Menschen Geld verdienen helfen angehoben über Airbnb angebliche Mangel an Verbrauchersicherheit.

Für seinen Teil, sagt Airbnb Gastgeber wie „Fenton Lounge 2.0“ sind selten und wenn es ein solches Verhalten sieht es dauert, diese Inserate nach unten. Das Unternehmen sagt, es fast 3.000 Inserate in New York im vergangenen Jahr entfernt hat, der nicht seinen Standards entsprechen.

„Die überwältigende Mehrheit der Wirte in New York als eine Möglichkeit, ihr eigenes Haus teilen sich ein bisschen mehr Geld zu verdienen und mit der steigenden Lebenshaltungskosten in der Stadt halten“ ein Airbnb Sprecher schrieb in ein Email. Er sagte, das Unternehmen ist bestrebt, mit dem Gesetzgeber zu arbeiten „, um eine vernünftige Lösung zu finden, die die New Yorker ermöglichen verantwortungs ihre primäre Heimat zu teilen und zu knacken auf kommerzielle Betreiber.“

In ihrem Bericht, sagen die New Yorker Senatoren sie Airbnb Verleih gefunden, wo Luftmatratzen in Küchen gestopft wurden und Betten wurden in Waschküchen vollgestopft. viele waren in Verletzung von Wohnungen Codes und sogar angeboten, Unterkünfte für 32 Gäste von den 110 Vermietungen sie für Überfüllung sucht. Das Büro des Bürgermeisters von Sonderbehörden zitiert „Fenton Lounge 2.0“ für mehrere Verletzungen, einschließlich des Versäumnisses, Brandmelde- und Sprinkleranlagen zur Verfügung zu stellen.

Ähnliche Geschichten

  • New York geht Rechnung auf kurzfristige gesamte Haus Verbot Verleih Airbnb
  • sagte Airbnb $ 555M zu erhöhen, aber diese Zahl könnte bis zu $ ​​850M springen
  • NY AG Bericht: 72 Prozent der untersuchten Airbnb Inserate erscheinen illegal

Mit den Informationen, die in ihrem Bericht gesammelt, Klein, Savino und Alcantara fordern New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo eine Rechnung vom Staat Senat im Juni vergangen zu unterzeichnen. Das Gesetz würde nur erlauben Hosts kurzfristige Vermietungen ihrer gesamten Haus oder eine Wohnung auf Airbnb zu tun, wenn sie vorhanden sind. Die Idee ist, kommerzielle Betreiber zu verhindern, läuft ohne Lizenz Airbnb „Hotels“.

Die Senatoren sagen, dass sie auch ein weiteres Stück zur Einführung von Rechtsvorschriften planen, die Airbnb und ähnliche Unternehmen zu ermöglichen, illegale Einheiten beworben werden auf ihren Websites.

„Vollstopfen Touristen in Küchen Geldbuße ausgekleidet mit Luftmatratzen oder Betten Schlange neben Waschmaschinen und Trockner unsinnig ist. es könnte eine preiswerte Möglichkeit, in New York zu bleiben, aber es ist sicherlich nicht legal oder sicher „, sagte Senator Savino in einer Erklärung. „Wir brauchen Ein- und Zweifamilienhäusern zu verbieten, aus Wendepunkt in gefährliche Kurzzeitvermietung und Stop-Unternehmen wie Airbnb von Werbeplätze, die bereits gegen das Gesetz verstoßen.“

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.