Airbnb starten Steuern für Los Angeles Verleih Sammeln

Airbnb starten Steuern für Los Angeles Verleih Sammeln

Airbnb starten Steuern für Los Angeles Verleih Sammeln Airbnb

Ferien Start-up Airbnb vereinbart Steuern von Los Angeles Gastgeber im Wert von Millionen von Dollar jedes Jahr beginnen zu können, nach der Los Angeles Times.

Es ist der jüngste Schritt von Airbnb Kabbelwasser mit den lokalen Regierungen zu navigieren, in dem seine Nutzer ihre Häuser für kurzfristige Aufenthalte vermieten. Einige Städte haben Airbnb kritisiert Gastfreundschaft Steuern für Fußleisten, die traditionellen Hotels zahlen müssen und zur Erleichterung der illegalen Hotels, die nehmen Wohnimmobilien aus dem Markt. Airbnb hat festgestellt, dass seine Unterkünfte bieten den Gästen mehr Auswahl, bringen für die lokale Wirtschaft in touristischen Dollar und bieten Bewohner mit einer Quelle für neue Einnahmen.

In Los Angeles, Bewohner, die einen Teil oder alle ihre Häuser vermietet wurden bereits angeblich die gleiche Art von Steuern zu zahlen, wie Hotels tun. Vertreter der Stadt waren jedoch hinkte, da sie wegen der Schwierigkeit, zu sammeln versucht Hosts aufzuspüren. Im Rahmen der neuen Vereinbarung wird behandeln Airbnb den Prozess der Steuern direkt von seinem Rechner zu sammeln und die Einnahmen an die Stadt übergeben.

Die Transaktion tritt in Kraft im nächsten Monat. Es sollte für das laufende Haushaltsjahr, vorgesehen für Obdachlosigkeit Programme mehr als $ 5 Million in Steuereinnahmen generieren.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.