Airbnb, Lyft unter Tech-Unternehmen Verpfändung im White House Initiative für Vielfalt

Airbnb, Lyft unter Tech-Unternehmen Verpfändung im White House Initiative für Vielfalt

Airbnb, Lyft unter Tech-Unternehmen Verpfändung im White House Initiative für Vielfalt

Megan Smith, Chief Technology Amt der Vereinigten Staaten

Chuck Kennedy / The White House

Eine Vielzahl von Unternehmen, darunter Airbnb, Lyft und Spotify, haben sich verpflichtet, ihre Mitarbeiter im Rahmen eines Weißen Haus-geführten Initiative zu diversifizieren, um Hilfe der Technologie-Industrie des Landes zu ändern Bevölkerung widerspiegeln.

Dreiunddreißig Unternehmen am Mittwoch mit dem Versprechen Tech Inklusion verpflichtet, öffentlich ihre Ziele unter Angabe einer vielfältigen Belegschaft zu rekrutieren, Firmendaten auf Vielfalt zu veröffentlichen und investieren in Partnerschaften weiterhin diese Initiative zu stärken.

„die Vereinigten Staaten der beste Platz in der Welt ein Unternehmen zu gründen und wachsen“, Megan Smith, sagte der Chief Technology Officer der USA, das Pfand in der Enthüllung. „Doch es gibt so viel mehr, dass wir unser gesamtes Team in der Lage sein tun können, um das Feld ein.“

Diversity im Technologiebereich hat sich zu einem zunehmend beachteten Ausgabe, was große Unternehmen wie Google und Apple werden Jahresberichte zu veröffentlichen, die Make-up ihrer Belegschaften zu beschreiben. Smith zitierte Statistiken, die zeigen, dass nur 3 Prozent der US-Venture-Capital-Backed-Startups von Frauen geführt werden und nur 1 Prozent werden von der Afro-Amerikaner laufen.

Das Versprechen, die vom Weißen Haus zusammen mit zwei anderen Initiativen zur Förderung des Wachstums von jungen Unternehmen angekündigt wurde, kommt als die Obama-Regierung den siebten Global Entrepreneurship Summit an der Stanford-Universität beherbergt. Der dreitägige Gipfel hat mehr als 300 Investoren angezogen und über als 700 Geschäftsleute. Menschen aus 170 Ländern beteiligt sind.

Präsident Obama die ersten GES während einer Rede an der Universität Kairo nach dem Arabischen Frühling im Jahr 2011. Seitdem Türkei kündigte die Vereinigten Arabischen Emirate, Malaysia, Marokko und Kenia haben gehostet das Ereignis.

„Je mehr wir den Schwellenländern auf der ganzen Welt zu wachsen helfen und in innovativen Wirtschaftswachstum Lösungen investieren desto diejenigen Märkte für unsere eigenen Waren werden“, Ben Rhodes, ein Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates, sagte während einer Pressekonferenz mittwoch.

Die Konferenz endet mit einem Chat zwischen Präsident Obama und Facebook-Chef Mark Zuckerberg am Freitag.

Neben dem Versprechen, das Weiße Haus stellt zwei auf pflegende kleine Unternehmen Initiativen.

Die Small Business Administration werden Online-Tools ausrollen, die normalerweise beschwerliche Genehmigung und Genehmigungsverfahren in mehr als 100 Städten zu optimieren. Es wird auch bieten Mentoring und Business-Geschick Programme.

Das Weiße Haus auch eine Erweiterung der National Science Foundation Innovation Corps vorgestellt, die gemeinhin bezeichnet als I-Corps, zu drei neuen Agenturen, darunter die NASA. Der Unternehmer-Trainingsprogramm hilft den Mitarbeitern Forschungsdaten nutzen, um neue Technologien zu entwickeln.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.