Ärgerlicher Final Fantasy 7-Musikfehler auf Switch und Xbox One behoben

Ärgerlicher Final Fantasy 7-Musikfehler auf Switch und Xbox One behoben

Matt Kim

Von Matt Kim News Editor

17.05.2013

Haben Sie einen News-Tipp?

Gibt es etwas, von dem Sie glauben, dass wir darüber berichten sollten? auf? E-Mail an [email protected]

Final Fantasy 7 on Switch ist nach einem neuen 1.01-Update, das den lästigen Musik-Loop-Fehler behebt, und einigen anderen Problemen besser denn je. Das Update wurde heute sowohl für die Nintendo Switch- als auch für die Xbox One-Version des Spiels veröffentlicht.

Der neu gestartete Port von Final Fantasy 7 für Nintendo Switch und Xbox One behielt einen lang anhaltenden Audiofehler bei, der die Musik nach jeder zufälligen Begegnung zurücksetzte. Das bedeutet, dass sich die Musik jedes Mal, wenn Sie gegen einen Feind kämpfen und in die Überwelt zurückkehren, von selbst zurückgesetzt hat.

Wir haben ausführlich über den Musikfehler gesprochen und wie ärgerlich es ist, wenn die Steam-PC-Version von Final Fantasy 7 ist. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie das nicht bemerken, wenn Sie neu im Spiel sind Fehler überhaupt, aber für alle mit guten Erinnerungen an die ursprüngliche PS1-Version ist es ein großes Versehen.

Das heutige Update behebt schließlich das Problem Problem ein für allemal. Mehrere Final Fantasy 7-Spieler auf dem Switch berichten, dass der Fehler tatsächlich behoben wurde. Ein weiterer Vorteil des Updates ist, dass die Übergänge zwischen Zwischensequenzen und Gameplay ebenfalls behoben zu sein scheinen. Und der Bildschirm blinkt nicht mehr schwarz, wenn Sie zwischen den beiden wechseln.

Während sich die Spieler freuen, scheint der ganze Vorfall zu spiegeln, was mit dem Chrono Trigger-PC-Port geschehen ist. Der erste Start war voller Fehler, aber im Laufe der Monate hat Square Enix die Version korrigiert und aktualisiert, um ein spielbareres Spiel zu werden.

Es gibt noch einige gemeldete Fehler in der Switch-Version von Final Fantasy 7, die nicht behoben wurden, insbesondere einen gemeldeten Fehler, der die Spieler daran hindert, weiter voranzukommen. Wir haben uns an Square gewandt Enix fragt, ob dieser Fehler auch in einem zukünftigen Update behoben werden soll.

In beiden Fällen wurde heute ein größerer Fehler in Final Fantasy 7 für einige langjährige Fans behoben Square Enix bereitet sein Final Fantasy 7-Remake vor. Weitere Informationen finden Sie in unserem Final Fantasy 7-Remake-Handbuch.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.