Adobe Lightroom erhält neue Funktionen, um eine bessere Bildbearbeitung auf Ihrem Telefon

Adobe Lightroom erhält neue Funktionen, um eine bessere Bildbearbeitung auf Ihrem Telefon

zu ermöglichen

Adobe Lightroom erhält neue Funktionen, um eine bessere Bildbearbeitung auf Ihrem Telefon

Lightroom, die App, die Ihnen viele zusätzliche Funktionen bietet, die Ihnen beim Erfassen, Bearbeiten und Teilen Sie tolle Bilder, hat gerade ein wichtiges Update für Android- und iOS-Plattformen erhalten.

Wenn Sie ein Android-Telefon als täglichen Treiber verwenden, hat Lightroom einige nützliche Funktionen für Sie bereitgestellt. Für den Anfang sind App-Verknüpfungen jetzt für alle verfügbar, die Geräte mit Android-Nougat und neueren Geräten verwenden, mit denen Benutzer das App-Symbol antippen und halten können, um die App schnell in beliebte Modi zu versetzen.

Mit der neuesten Version von Lightroom für Android verspricht Adobe, dass Benutzer die Speicherverwaltung besser steuern können. Außerdem behebt das Update einige Probleme mit bestimmten Smartphones. Hier finden Sie die wichtigsten:

  • Behebung eines Problems, das einige Huawei-Kunden daran hinderte, Bilder zu importieren.
  • Behebung eines Problems, das beim Export für einige Pixel 2-Kunden zum Absturz führte.
  • Behebung eines Problems, das einige Samsung-Kunden daran hinderte, die vorherige Version zu installieren.

Adobe Lightroom erhält neue Funktionen, um eine bessere Bildbearbeitung auf Ihrem Telefon

Die iOS-Version von Adobe Lightroom hat eine neue Option erhalten Damit können Benutzer ein textbasiertes Wasserzeichen erstellen und anpassen, wenn sie ihr Bild von Lightroom CC auf iOS exportieren.

Darüber hinaus sollte das Update die Qualität der HDR-Erfassung verbessern, sowie viele Fehlerbehebungen und Geschwindigkeitsverbesserungen.

Noch wichtiger ist, dass sowohl Android- als auch iOS-Apps jetzt einen überarbeiteten Auto-Modus enthalten, der bessere Ergebnisse erzielen soll. Der neue Auto-Modus verwendet die Adobe AI (künstliche Intelligenz) namens Adobe Sensei sowie die Machine-Learning-Plattform.

Laut Adobe sollte der Modus „Automatische Einstellungen“ jetzt bessere Fotos erstellen, indem ein Bild analysiert und mit Zehntausenden von professionell bearbeiteten Fotos verglichen wird, um ein schönes, ansprechendes Bild zu erstellen.

Adobe Lightroom ist kostenlos im App Store und im Google Play Store erhältlich, aber Sie müssen die Premium-Funktionen bezahlen, wenn Sie sie nutzen möchten. Quelle: Adobe

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.