Adobe Hikes den Preis der Creative Cloud: Jetzt kaufen, um Geld zu sparen

Adobe Hikes den Preis der Creative Cloud: Jetzt kaufen, um Geld zu sparen

Die Entscheidung von Adobe, seine Einmalzahlungen für Desktop-Apps auslaufen zu lassen, war nicht besonders beliebt. Während es sich lohnt, eine einmalig höhere Gebühr für eine Desktop-App zu bezahlen, bietet die Adobe Creative Cloud viele große Vorteile und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Warum sollten Sie Adobe Creative Cloud kaufen? Wir haben eine Liste mit Gründen für die Investition in Adobe Creative Cloud zusammengestellt. Und wenn Sie sich ein paar extra Dollar sparen wollen, sollten Sie jetzt kaufen, um einen bevorstehenden Preisanstieg zu überbieten.

1. Die Creative Cloud bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Es gibt vier verschiedene Adobe Creative Cloud-Pläne, für die Sie monatlich oder jährlich bezahlen können:

  • Fotografie Plan : Ein Einstiegsplan mit nur Adobe Photoshop und Lightroom.
  • Einzelner App-Plan : Jede einzelne App Ihrer Wahl.
  • Alle Apps : Alle über 20 verfügbaren Apps und mehr.
  • Alle Apps und Adobe Stock : Alle über 20 verfügbaren Apps und 10 kostenlose Adobe Stock Fotos.

Wenn Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen möchten, ist der All-Apps-Plan ein Kinderspiel. Sie erhalten über 20 kreative Desktop- und mobile Apps, 100 GB Cloud-Speicher, Zugriff auf eine Portfolio-Website und Zugriff auf Premium-Schriften über Adobe Typekit.

Adobe Hikes den Preis der Creative Cloud: Jetzt kaufen, um Geld zu sparen

Was ist also die Alternative zu den monatlichen Plänen von Creative Cloud?

Adobe hat einige wichtige Änderungen an der Software vorgenommen einmalige Käufe seiner Software. Vor diesen Änderungen hätte es unerschwinglich teuer sein können. Photoshop hätte Sie zum Beispiel über $ 1.000 zurückversetzt.

Während dies nicht mehr der Fall ist, können Sie die Lizenz für einige ausgewählte (und viel billigere) Adobe-Programme erwerben, aber sie unterliegen strengen Einschränkungen.

Die erste Option ist die Element-Familie von Programmen. Die Elemente-Linie von Produkten ist viel leichter auf Funktionen Adobe Elements oder Photoshop: Welches ist das Richtige für Sie? Adobe Elements oder Photoshop: Welches ist das Richtige für Sie? Photoshop ist das erste Programm zum Bearbeiten von Bildern, aber brauchen Sie wirklich alles, was es zu bieten hat? Finden Sie heraus, ob Photoshop Elements die bessere Wahl für Sie ist. Lesen Sie mehr als die Creative Cloud-Versionen.

Die Zielgruppe für Adobe Photoshop Elements ist zum Beispiel nicht der professionelle oder aufstrebende professionelle Fotograf, sondern der enthusiastische Amateur. Wenn Sie nicht in RAW fotografieren oder nicht alle erweiterten Funktionen von Photoshop benötigen, sind die Elemente möglicherweise die richtige Wahl.

Und wenn Sie Photoshop Elements von Amazon kaufen, haben Sie die Chance, etwas weniger zu bezahlen, als wenn Sie direkt von der Adobe-Website kaufen.

Adobe Photoshop Elements 2018 Adobe Photoshop Elements 2018 Jetzt kaufen bei Amazon CDN $ 109.99

Das einzige andere Programm in der Elements-Familie ist Adobe Premiere und liegt irgendwo zwischen der Vollversion von Adobe Premiere und iMovie in Bezug auf Funktionen.

Adobe Premiere Elements 2018 Adobe Premiere Elements 2018 Jetzt kaufen bei Amazon CDN $ 129,99

Sie können auch Photoshop Elements und Premiere Elements als Paket erwerben.

Adobe Photoshop Elements 2018 & Premiere Elements 2018 Adobe Photoshop Elements 2018 & Premiere Elements 2018 Jetzt kaufen bei Amazon CDN $ 170.49

Wenn Sie robustere Funktionen wünschen, können Sie weiterhin Adobe Photoshop Lightroom 6 erwerben, aber Adobe stellt keine Software-Updates mehr zur Verfügung, und es ist unklar, wie lange noch Adobe Photoshop Lightroom 6 Adobe Photoshop Lightroom 6 Jetzt kaufen bei Amazon CDN $ 204.46

Da Adobe es unmöglich gemacht hat, diese Programme als eins zu kaufen -Zeit-Downloads, lohnt es sich, die Preise für Software von Wettbewerbern zu sehen.

  • Anstelle von Adobe Photoshop können Sie Sketch für $ 99 erhalten. (Sie erhalten nur ein Jahr Updates, aber behalten Sie die Software, wenn das Jahr abgelaufen ist.)
  • Statt Adobe Lightroom können Sie Capture One Pro für 299 $ erhalten.
  • Anstelle von Adobe Premiere können Mac-Benutzer Final Cut Pro für 299,99 US-Dollar erhalten. Windows-Benutzer können sich für Vegas Pro für $ 599,99 entscheiden.

Vergleichen Sie das mit der Creative Cloud: Sie können ein Jahr Photoshop Photoshop und Lightroom für $ 120 pro Jahr oder die gesamte Zeile von Programme für 600 $. Sie können auch die Zahlungen mit einem Monat-zu-Monat-Plan, so dass Sie nicht einen großen Teil des Geldes im Voraus bezahlen müssen.

Einige der Mitbewerber sind vielleicht erschwinglicher, aber Sie müssen entscheiden, ob sie alle Funktionen haben, die Sie in der Bearbeitung oder in der Kreation suchenSoftware.

2. Es ist erschwinglich für Fotografen

Wenn Sie als angehende Fotografin nicht mindestens 50 US-Dollar pro Monat ausgeben möchten oder nicht das gesamte Repertoire der Creative Cloud benötigen, gibt es das andere Option.

Adobe Hikes den Preis der Creative Cloud: Jetzt kaufen, um Geld zu sparen

Sie können sich für einen der drei Fotopläne von Adobe anmelden.

  • Photoshop, Lightroom CC, Lightroom Classic und 20 GB Speicher.
  • Lightroom und 1 TB Speicher.
  • Photoshop, Lightroom CC und Lightroom Classic CC und 1 TB Speicher.

Lightroom Classic ist die traditionelle Version von Lightroom, während Lightroom CC eine cloudbasierte Version ist.

Jeder dieser Fotopläne bietet außerdem Zugriff auf die Premium-Funktionen von Adobe Spark, zu denen individuelles Branding, die Auswahl eigener Farben und Schriftarten für Text sowie der Zugriff auf Vorlagen gehören. (Die kostenlose Version von Adobe Spark ist für jeden verfügbar.)

Für den Preis von ein paar Tassen Kaffee pro Monat, können Sie eine der beliebtesten Optionen für Foto-Management und Bearbeitung von Software für Fotografen 3 erhalten Gründe, warum alle Fotografen Adobe Lightroom verwenden sollten 3 Gründe, warum alle Fotografen Adobe Lightroom verwenden sollten Viele Menschen sind sich nicht sicher, wo Lightroom in die Dinge passt. Es ist ein Bildbearbeitungsprogramm und hellip; aber es ist nicht so gut wie Photoshop? Hier ist alles erklärt. Weiterlesen . Es ist vielseitig, robust und kann bei voller Nutzung eine Menge Zeit beim Bearbeiten sparen.

3. Sie erhalten sofortigen Zugriff auf neue Funktionen

Mit Adobe Creative Cloud haben Sie immer Zugriff auf die neuesten Funktionen. Adobe verbessert ständig bestehende Funktionen und fügt neue hinzu. Wenn Sie sich also für Creative Cloud anmelden, werden Sie immer der Erste sein, der das Neue ausprobiert.

Und mit Creative Cloud müssen Sie nur upgraden, wenn Sie möchten. Wenn Sie lieber bei einer früheren Version bleiben möchten, müssen Sie nicht auf den Update-Button klicken.

4. Cloud Storage und Collaboration sind unschätzbar

Mit dem Cloud Storage von Adobe können Sie von überall auf Ihre Dateien zugreifen und diese für andere freigeben.

Mit dem Creative Cloud-Plan können Sie die Software auf zwei Computern installieren. Wenn Sie also in Ihrem Büro auf Ihrem Desktop arbeiten, können Sie es nahtlos überall hin mitnehmen und auf Ihrem Laptop bearbeiten.

Aber wo der Cloud-Speicher von Adobe wirklich glänzt, sind seine Funktionen für die Zusammenarbeit. Mit Cloud-Speicher können Sie Ihre Inhalte ganz einfach öffentlich oder privat mit anderen teilen.

Zu den großartigen Funktionen, die Sie mit den Collaboration-Funktionen von Adobe nutzen können, gehören:

  • Vorschau von PSD-Dateien mit Ebenen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie einem Client zwei oder drei verschiedene Optionen anzeigen möchten, aber das alles mit nur einer Datei tun können, indem Sie Layer ein- und ausschalten.
  • Sie können Dateien oder Ordner per E-Mail teilen, mit der Option, die Dateien und Ordner herunterzuladen. Personen, mit denen Sie die Dateien teilen, müssen Creative Cloud-Mitglieder sein.
  • Zuschauer können der Adobe-Seite Kommentare hinzufügen, sodass Sie alle Rückmeldungen und Überarbeitungen an einem Ort verwalten können.
  • Sie können das Endprodukt öffentlich auf Behance veröffentlichen.
  • Ähnlich wie Cloud-Speicherdienste wie Dropbox können Sie Dateien und Ordner mithilfe des Adobe Creative Cloud-Ordners auf Ihrem Computer direkt mit Ihrem Cloud-Speicher synchronisieren. Durch das Freigeben von Ordnern können Sie nahtlos mit anderen Mitgliedern von Creative Cloud gemeinsam bearbeiten und Sie können problemlos zu früheren Versionen zurückkehren, wenn Sie Änderungen, die jemand anders vorgenommen hat, nicht mögen.

5. Konsistenz über alle Disziplinen hinweg erreichen

Die Arbeitgeber sind immer auf der Suche nach dem Einhornkandidaten: die eine Person, die alles kann. Von Fotografen wird zunehmend erwartet, dass sie Videofähigkeiten haben. Videografen müssen Animationsfähigkeiten haben.

Durch die Verwendung der Adobe-Suite von Programmen können Sie eine nahtlose Konsistenz zwischen den einzelnen Disziplinen erzielen.

Das heißt nicht, dass Sie, wenn Sie wissen, wie Sie Adobe Photoshop verwenden, direkt in die Videobearbeitung mit Adobe Premiere springen können. Aber zumindest wird die Lernkurve viel einfacher. Sie werden mit der Benutzeroberfläche und der Art und Weise, wie Adobe-Programme arbeiten, vertraut sein.

Ja, Adobe Creative Cloud wird immer teurer

Wenn Sie bereits darüber diskutiert haben, ob Sie sich für Adobe Creative Cloud anmelden möchten, ist dies jetzt möglicherweise die beste Zeit es. Adobe plant die erste Preiserhöhung in fünf Jahren, die am 16. April 2018 in Kraft tritt .

Wenn Sie sich jetzt für einen Monat-zu-Monat-Plan anmelden, wird die Preiserhöhung Sie immer noch betreffen. Aber wenn Sie für das ganze Jahr vorbezahlen, können Sie die Preiserhöhung vermeiden, bis es Zeit ist, Ihren Jahresplan zu erneuern.

So ist der Preiss werden sich ändern:

  • Einzelne App-Pläne werden um 1 $ pro Monat erhöht.
  • Alle Apps-Pläne werden um 3 $ pro Monat erhöht.
  • Alle Apps für Teams werden um 10 € pro Monat erhöht.

Welcher Creative Cloud Plan ist der richtige für Sie?

Die Entscheidung, welcher Plan für Sie richtig ist, kommt wirklich auf das zurück, was Sie tun möchten.

Wenn Sie sich auf die Fotografie konzentrieren, ist der Fotoplan am sinnvollsten und am günstigsten.

Wenn Sie ein anderes Programm wie Premiere oder After Effects benötigen, ist es aufgrund der Wahl zwischen dem Einzel-App-Plan und dem All-Apps-Plan sinnvoller, sich für den All-Apps-Plan zu entscheiden.

Ein Unterschied von etwa 20 US-Dollar pro Monat bringt Apps im Wert von Tausenden von Dollars. Wenn du lernst, neue Fähigkeiten zu erlernen 5 Leicht zu lernen Fähigkeiten, die jederzeit im Leben eine Rolle spielen können 5 Einfach zu erlernen Fähigkeiten, die jederzeit im Leben eine Rolle spielen können Manche Fähigkeiten beeinflussen jeden Bereich deines Lebens. Sie können auch überraschend einfach zu lernen sein. Wählen Sie eines aus diesen fünf Udemy-Kursen und wenden Sie sie jeden Tag an, um Ihr Leben auf eine kleine Art und Weise zu verändern. Lesen Sie mehr, es macht nur mehr Sinn.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.