9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Im Zeitalter der sozialen Medien, in denen wir gerne jedes Detail unseres Lebens online veröffentlichen, spielt die Privatsphäre eine wichtige Rolle. Alle sozialen Netzwerke und Chat-Apps bieten eine Reihe von Datenschutzeinstellungen, aber nur sehr wenige nutzen sie.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Da es bei Instagram nur um Fotos und Videos geht, ist es notwendig, ein paar Datenschutzeinstellungen für eine bessere Benutzererfahrung zu optimieren. Hier finden Sie neun solcher Instagram-Einstellungen.

1. Privates Profil

Dies ist die beliebteste Datenschutzeinstellung. Instagram-Accounts sind standardmäßig öffentlich, dh jeder auf Instagram kann Ihre Fotos ansehen und kommentieren. Aber, zum Glück, gibt es Ihnen eine Möglichkeit, Ihr Profil privat zu machen.

Wenn Sie ein privates Profil haben, können nur Ihre Follower Ihre veröffentlichten Fotos und Storys sehen. Dies ändert nicht Ihre Ansichtsmethode, da Sie weiterhin Fotos und Storys anderer öffentlicher Profile sehen können.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Profil privat zu machen:

Schritt 1 : Öffnen Sie die Instagram-App und gehen Sie zum Profilbildschirm. Tippen Sie dann auf das Dreipunkt-Symbol in der oberen rechten Ecke, um die Einstellungen für Android-Telefone zu öffnen. Tippen Sie auf dem iPhone auf das Zahnradsymbol.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Schritt 2: Tippen Sie unter Einstellungen auf Privatkonto und schalten Sie es ein.

Hinweis:   Alternativ tippen Sie auf Konto-Datenschutz und aktivieren Sie Privatkonto. Aus irgendeinem seltsamen Grund hat Instagram die gleiche Einstellung an zwei Stellen beibehalten. 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

2. Entfernen Sie einen Follower

Wenn Sie Ihr Profil privat machen, werden sich viele Follower in Ihrer Follower-Liste befinden, die Sie nicht dort haben möchten. Früher musste man solche Benutzer blockieren, aber das hat sich jetzt geändert.

Dank Instagram können Sie Follower jetzt mit nur einem Tippen manuell entfernen. Und das Beste daran, sie werden nicht darüber informiert. Es ist nicht notwendig, dass Sie ein privates Profil haben, um Follower zu entfernen, Sie können dies auch tun, wenn Sie ein öffentliches Profil haben.

So entfernen Sie Follower:

Schritt 1 : Gehen Sie zu Ihrem Profil und tippen Sie auf Follower.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Schritt 2 : Sie sehen das Symbol mit den drei Punkten neben jedem Follower. Tippen Sie darauf für den Follower, den Sie entfernen möchten, und wählen Sie Entfernen.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

 

Auch auf Guiding Tech. camp-list-722 {Hintergrundbild: linear-gradient (nach links, rgba (42,0,113, .3), rgba (42,0,113, .8) 50%), URL (‚https: //cdn.guidingtech .com / imager / media / assets / 199899 / instagram-fragen-sticker-faqs-guide-a_1584714de1996cb973b8f66854d0c54f.png? 1532104466 ‚); background-size: cover; hintergrund-position: center center} #instagram Klicken Sie hier um unser Instagram zu sehen Artikelseite

3. Aktivitätsstatus und grüner Punkt deaktivieren

Vor ein paar Monaten hat Instagram die furchtbare Aktivitätsstatus-Funktion gestartet. Im Grunde zeigt es die letzte aktive Zeit von Personen auf Instagram, mit denen Sie direkt gesprochen haben. Wenn das nicht genug war, haben sie kürzlich den Online-Statusindikator eingeführt. Wenn eine Person online ist, sehen Sie in Direct Messages (DM) einen grünen Punkt neben ihrem Namen.

Hier sind die Schritte, um sie auszuschalten.

Schritt 1: Gehe zu deinem Profil und tippe auf das Drei-Punkte-Symbol oder das Zahnradsymbol.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Aktivitätsstatus. Deaktivieren Sie auf dem nächsten Bildschirm Aktivitätsstatus anzeigen. Dadurch werden sowohl der Aktivitätsstatus als auch der grüne Punkt deaktiviert.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

4. Kommentare blockieren

Manchmal, wenn die Leute ein Bild oder Video, das du gepostet hast, nicht mögen, greifen sie in den Kommentaren auf Trolling zurück. Wenn Sie möchten, bietet Instagram Ihnen die Möglichkeit, Kommentare zu deaktivieren. Sie können dies für alle Beiträge aus den allgemeinen Einstellungen und sogar für einen einzelnen Beitrag tun.

Hier erfahren Sie, was Sie tun müssen, um Kommentare zu allen Posts zu stoppen.

Schritt 1: Tippen Sie in Ihrem Profil auf das Zahnrad (iPhone) oder das Drei-Punkt-Symbol (Android), um zu den Einstellungen zu gelangen.

Schritt 2: Tippen Sie unter Einstellungen auf Kommentar-Steuerelemente. Dann erhalten Sie zwei Optionen: Kommentare zulassen von und Kommentare blockieren von.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Sie können die erste Option verwenden, um den Filter zu filtern Bemerkungen. Das bedeutet, dass nur die Personen, die Sie hier hinzufügen, Ihre Beiträge kommentieren können. Auf der anderen Seite, wenn Sie Leute blockieren fKommentieren, alle anderen außer diesen Benutzern können kommentieren.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Um Kommentare für einen einzelnen Beitrag zu deaktivieren, öffnen Sie den Beitrag und tippen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie Kommentare deaktivieren aus.  

5. Stoppen Sie direkte Nachrichten (DM)

Jeder auf Instagram kann Ihnen mitteilen, ob Sie Ihnen folgen oder nicht. Nachrichten von anderen Personen als Ihren Followern werden jedoch in einem separaten Ordner (Anfragen) in DM gespeichert.

Während Instagram es nicht erlaubt, DMs für normale Nachrichten anzuhalten, können Sie DM für Storys einschränken. Instagram bietet drei Einstellungen für Nachrichtenantworten in Storys: Alle, Personen, denen Sie folgen, und Aus.

Hier erfahren Sie, wie Sie es einrichten können.

Schritt 1: Öffne die Instagram-Einstellungen, indem du auf dem Profilbildschirm auf das Drei-Punkte-Symbol (Android) und das Zahnradsymbol (iPhone) tippst.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Schritt 2: Tippen Sie auf Story-Steuerelemente und wählen Sie unter Nachrichtenantworten zulassen die gewünschte Option.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten Auch auf der Leittechnik 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten Können die Leute sehen, wenn Sie ihre Fotos auf Instagram aufnehmen? Lesen Sie mehr

6. Deaktivieren der Neuverteilung von Posts in Storys

Wenn Sie ein öffentliches Profil haben, können Nutzer Ihre Posts mit ihrem Nutzernamen erneut in ihren Storys teilen. Während einige Leute kein Problem damit haben, wenn Sie nicht mit dieser Funktion glücklich sind, können Sie es ausschalten.

Befolge hierzu die Schritte:

Schritt 1: Öffne Instagram-Einstellungen.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Schritt 2: Scrolle nach unten und klicke auf „Resharing to stories“. Dann deaktivieren Sie es auf dem nächsten Bildschirm.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

7. Story ausblenden

Instagram bietet verschiedene Datenschutzeinstellungen für Posts und Storys. Während Sie die Privatsphäre einzelner Beiträge nicht ändern können, können Sie die Privatsphäre von Storys anpassen. Das heißt, Sie können Geschichten von bestimmten Anhängern verbergen.

Um Geschichten zu verbergen, folge den Schritten:

Schritt 1: Starte Instagram Einstellungen und tippe auf Story Controls.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Schritt 2: Auswählen die Anhänger, von denen Sie Geschichten unter der Option Geschichte ausblenden aus ausblenden möchten.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

8. Genehmigte getaggte Posts

Instagram hat einen separaten Bereich für markierte Fotos und Videos. Wenn Sie von einer Person markiert werden, wird sie automatisch Ihrem Profil hinzugefügt.

Nun wissen wir alle, dass getaggte Bilder immer gut sind. Es ist also besser, markierte Beiträge zuerst zu genehmigen. Sobald Sie sie genehmigt haben, werden sie nur Ihrem Profil hinzugefügt.

Um diese Einstellung zu aktivieren, mach folgendes:

Schritt 1: Tippe unter Instagram-Einstellungen auf Fotos von dir.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Schritt 2: Deaktivieren Sie die Option Automatisch hinzufügen.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten Hinweis: Sie können auch Ihre bereits getaggten Posts ausblenden, indem Sie die Einstellung Fotos ausblenden unter Fotos von Ihnen verwenden. Auch auf Guiding Tech 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 5 Coole Instagram Bio Hacks, die Sie wissen sollten Lesen Sie mehr

9. Suchverlauf löschen

Wenn Sie häufig nach einer Person oder einem Hashtag suchen, wird diese unter der Suchregisterkarte angezeigt. Um diese Ergebnisse zu entfernen, müssen Sie den Suchverlauf löschen.

Um dies zu tun, öffne Instagram Einstellungen und tippe auf Suchverlauf. Tippen Sie dann auf dem nächsten Bildschirm auf Suchverlauf löschen.

9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

Manchmal, auch nach dem Löschen des Suchverlaufs, vorherige Suche Abfragen sind weiterhin sichtbar. Hier erfahren Sie, wie Sie das beheben können.

Sagen Sie Hallo zur Privatsphäre

Da eines der Zitate lautet: „Nicht jeder muss alles über dich wissen“, gilt dies für soziale Medien. Daher sollten wir die Datenschutzeinstellungen verwenden, die uns von Instagram zur Verfügung gestellt wurden.  

Zuletzt aktualisiert am 10 Aug, 2018

Lesen Sie weiter Top 21 Instagram Tipps und Tricks für Power-User #Lernen, wie man Instagram-Geschichten verbessert # privacy

Wussten Sie schon?

Times Square ist einer der am häufigsten georeferenzierten Orte auf Instagram.

Mehr im Internet und Soziale

  • 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

    So beheben Sie Google Fotos Der Papierkorb Ihres Geräts ist voll Fehler

  • 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten 9 Instagram-Datenschutzeinstellungen, die Sie kennen sollten

    5 Produktive Tools für Lehrer zum Sammeln Feedback von Studenten

Melde dich am Newsletter an

Erhalte Leitartikel in deinem Posteingang. Abonnieren

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.