9 Alexa Tipps und Tricks

9 Alexa Tipps und Tricks

Siri hatte einen guten Lauf, aber seine Zeit im Rampenlicht ist vorbei. Alexa ist angekommen, und es ist viel schlauer als Siri. Alexa ist natürlich der sprachaktivierte „intelligente“ Assistent, der im Amazonas-Echo, Amazon Echo Dot   und Amazon Tap   Produkten lauert. (Es hat vor kurzem seinen Weg, um zu wählen Amazon Fire Tablets   als auch.)

Wenn Sie eines dieser Gadgets besitzen, wissen Sie wahrscheinlich die Grundlagen von jetzt – Sie können Alexa fragen für die heutige Wettervorhersage, Tägliche Nachrichtenbriefing, einen Ofen-Timer oder eine Lieblings-Playlist. Aber wie die Echo-Familie von Produkten gewachsen ist, so hat das Ökosystem, das es umgibt. Alexa, körperlich, obwohl es sein kann, kann viel mehr tun, als Sie vielleicht denken – alles von der Suche nach Ihrem verlegten Handy zu helfen, erhalten Sie einen guten Schlaf. Hier sind neun Möglichkeiten, um das Beste aus Ihrem virtuellen, sprachgesteuerten Assistenten zu erhalten.

1. Hören Sie Podcasts

Alexa ist vermutlich für seine Musikscharfsinn bekannt und kann Schlinge-Melodien von einer Vielzahl der Quellen, aber es kann auch herauf Podcasts dienen. Das ist dank der direkten Integration von Echo mit TuneIn, einem Dienst, der nicht nur Radiosender, sondern auch eine große Podcast-Bibliothek beherbergt. So können Sie Alexa bitten, „den Nerdist-Podcast zu spielen“ oder „die Wahrheit auf TuneIn zu hören“, und Sie sind gut zu gehen. Obwohl Sie die Wiedergabe anhalten und fortsetzen können, verlieren Sie Ihren Platz, wenn Sie ihn bitten, etwas anderes zu tun, während diese Episode angehalten wird. Was mehr ist, wenn Sie nichts mehr hören wollen als die neueste Episode, müssen Sie Alexa sagen, „die vorherige Episode spielen“ – und dies immer und immer wieder, bis Sie auf die, die Sie wollen.

Unnötig zu sagen, das ist nicht gerade ideal. Sie können mehr granular, indem Sie TuneIn über die Alexa-App, dann die Auswahl der genauen Episode, die Sie hören möchten. Aber Ihre einzige sprachgesteuerte Option ist, die neueste zu hören.

2. Hören Sie das Buch, das Sie lesen

Wenn Sie viel Zeit in Ihrem Auto verbringen oder viel spazieren gehen, müssen Sie nicht die neueste Literatur vernachlässigen – Alexa kann den Text eines Buches in Ihrem lesen Kindle-Bibliothek. In der Tat wird es abholen, wo immer Sie aufgehört haben, das ist schön, wenn Sie aufhören zu lesen vor dem Schlafengehen und wollen wieder aufzunehmen, während, sagen wir, peitschende Abendessen in der Küche. Sagen Sie einfach, „Alexa, lesen Sie das Kindle Buch [Titel des Buches].“

Jetzt für die schlechte Nachricht: Obwohl Alexas Text-to-Speech-Lesung ist anständig, für jetzt ist es kein Ersatz für professionelle Erzählung. Glücklicherweise, wenn Sie das Hörbuch Version des gleichen Titels besitzen (und gekauft von Audible), können Sie spielen, dass statt. Ändern Sie einfach die Phrasierung: „Alexa, lesen Sie das Hörbuch [Titel des Buches].“

3. Ändern des Standard-Musikdienstes

Wenn Sie Alexa bitten, Musik abzuspielen, wird standardmäßig die eigene Prime Music-Bibliothek von Amazon verwendet. Wenn Sie ein Abonnent für einen anderen Dienst sind, z. B. Spotify, iHeartRadio oder Pandora, können Sie es vorziehen, den Standarddienst zu machen.

Ist es einfach, die Standardeinstellung zu ändern:

  • Öffnen Sie die Alexa App auf Ihrem Telefon oder Tablet.
  • Tippen Sie oben links auf die Schaltfläche Menü und dann auf Einstellungen .
  • Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Account und tippen Sie auf Music & Medien .
  • Tippen Sie auf Wählen Sie Standard-Musikdienste . Tippen Sie unter Standardbibliothek auf das Pulldown-Menü und wählen Sie Spotify oder Amazon Music (oder unter Default Senderdienst , Amazon Music, iHeartRadio oder Pandora). Tippen Sie dann auf Fertig und dann Fertig .
  • Sie können Amazon Music, Spotify, iHeartRadio oder Pandora Ihren Standard-Musikdienst erstellen.

    Natürlich, auch wenn es nicht die Standardeinstellung ist, können Sie von einem dieser Dienste nur spielen, indem Sie seinen Namen auf Ihre Anfrage anheften. Alles, was Sie tun müssen, ist zu sagen, „Alexa, spielen Sie die Holiday Classics Playlist auf Amazon Musik.“

    Beachten Sie, dass Alexa derzeit nicht Google Play Music oder iTunes / Apple Music unterstützt. Um Musik von einer dieser Quellen abzuspielen, können Sie eines von zwei Dingen ausführen: Verwenden Sie Ihren Computer, um Ihre Sammlung auf Amazon Music hochzuladen oder Ihr mobiles Gerät mit Ihrem Echo / Echo Dot / Tap zu verbinden und die Musik über Bluetooth zu streamen (siehe Anleitung) ).

    4. Holen Sie sich fähig, Fähigkeiten hinzuzufügen

    Angesichts alles, was Alexa direkt aus der Box heraus tun kann, ist es einfach, alle Fähigkeiten zu übersehen, die Sie hinzufügen können – Fähigkeiten, die in Form von „Fähigkeiten“ kommen. (Denken Sie Anwendungen, aber für Alexa.) Es gibt Tausende von ihnen, und Sie können alle hinzufügen, nur mit den Worten: „Alexa, aktivieren Sie die X-Fähigkeit.“

    Um für X, Kopf der Alexa zu lösen App auf Ihrem Mobilgerät tippen Sie auf die Schaltfläche Menü und tippen Sie anschließend auf Skills . Sie können die verschiedenen Kategorien durchsuchen oder nach etwas suchen, das Sie vielleicht möchten. Wenn Sie beispielsweise Ihr Vokabular verbessern möchten, aktivieren Sie die Fertigkeit „Daily Buzzword“. Jeden Tag, wenn Sie sagen, „Alexa, täglich geöffnet Buzzword „, es gebe Ihnen ein neues Wort und Definition von Merriam-Webster, komplett mit einem optionalen Quiz.

    9 Alexa Tipps und Tricks IDG

    Sie können neue Funktionen hinzufügen zu Alexa durch Aktivierung „Fähigkeiten.“

    Alexa hat Fähigkeiten für fast alles, was man sich vorstellen kann, von zu Hause Automatisierung Achtsamkeitsmeditation zu entscheidender Bedeutung Katze-Tatsachen. denken Sie daran, dass Sie den Namen merken müssen und / oder Aktivierungsphrase jeder Fertigkeit, die Sie hinzufügen, so können Sie es später aufrufen. ein Papier Liste in der Nähe Echo halten helfen können.

    5. In Kombination mit IFTTT

    Wenn Sie Tools von Drittanbietern und Dienstleistungen nutzen möchten dass noch nicht haben Fähigkeiten begleitet, schauen zu IFTTT. für diejenigen, die nicht mit ihm, IFTTT (kurz für „If This dann, dass“) ist ein kostenloser Dienst, der „Applets“ (früher Rezepte) beschäftigt verschiedene Dienste zu verknüpfen. Sie können Erstellen Sie diese Applets selbst oder verwenden Sie vorhandene.

    Durchsuchen Sie die Website nach „Alexa“ oder „Echo“, und Sie finden Dutzende von Applets, die Sie sofort verwenden können. Möchten Sie beispielsweise Alexa verwenden, um Ihrer To-Do-Liste Elemente hinzuzufügen? Wenn Sie ein iPhone-Besitzer, packen Sie das Applet, das automatisch schiebt neue To-Do-Liste Elemente, um die iOS Reminders App. Verwenden Sie häufig Ihr Echo, um Timer einzustellen? Es gibt ein Applet, das eine Benachrichtigung an Ihr Telefon senden kann, wenn ein Timer erlischt.

    Das sind nur die Spitzen des Eisbergs. Wenn Sie sich jemals gewünscht haben, dass Alexa mit einer anderen App oder Dienstleistung interagieren könnte, kann IFTTT mit Sicherheit diesen Wunsch erfüllen.

    6. Holen Sie sich etwas Schlaf

    Alexa Geräte machen große Nachtschränke Begleiter, beginnend mit dem Alarm-Funktion: „Alexa, einen Alarm für 6:15 a.m.“ Hier ist etwas noch Kühler: Wenn Sie in die Einstellungen der Alexa App wagen, können Sie Ihre Alarme mit Prominenten-Weckruf (Alec Baldwin, jedermann?) Anpassen.

    Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie die Alexa App auf Ihrem Telefon oder Tablet.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Menü , dann auf Timer & Alarme > Alarme > Verwalten von Alarmlautstärke und Standardton .
  • Tippen Sie nun auf Alarm > Celebrity und wählen Sie die gewünschte Stimme.
  • Noch besser kann Alexa alle Arten von Audio spielen Sie einschlafen zu helfen: Hörbüchern (alles aus Ihrem bestehenden Audible-Bibliothek), Podcasts (über TuneIn) und sogar weißes Rauschen in Form von „schlafenden Klänge „Von Amazon Prime Music kaufen. Sobald Sie Ihre Audiodatei gestartet haben, können Sie Alexa dann anweisen, „einen Sleep Timer für X Minuten einzustellen“, so dass Sie nicht aufwachen müssen, um zu sagen, dass die Musik eingeschaltet werden soll.

    7. Finden Sie Ihr Handy

    Sie sind bereits fünf Minuten spät, die Tür zu verlassen; Haben Sie definitiv keine Zeit zu jagen Sie Ihr Telefon. Hast du es im Schlafzimmer verlassen? Bad? Ist es unter einem Couchkissen rutscht? Alexa kennt die Antwort nicht, aber es kann Ihnen trotzdem helfen, sie zu finden – wenn Sie voran geplant haben. Beginnen Sie mit der Installation der TrackR App für iOS oder Android auf Ihrem Telefon; Es ist eine kostenlose Locator-App, die eine Begleitung Alexa Geschick hat. Sobald Sie die App konfiguriert und die Fähigkeit hinzugefügt haben, können Sie sagen: „Alexa, wo ist mein Handy?“ Und Trackr wird das Telefon klingeln laut, auch wenn es im Silent-Modus ist.

    Sie können auch eine IFTTT „Rezept“ aufgerufen, treffend, „Tell Alexa, um Ihr Telefon zu finden.“ In diesem Fall Alexa wählt nur Ihr Telefon – nicht die beste Option, wenn es in der Regel auf leise eingestellt ist.

    8. Steuern Sie Ihr Haus

    Alexa kann „sprechen“ zu einer wachsenden Zahl von Smart-Home-Geräte, alles von Lampen zu elektrischen Steckdosen zu Thermostaten. Sicher, Sie können diese Geräte bereits über Apps auf Ihrem Telefon oder Tablet betreiben, aber ist es nicht schneller und bequemer, diese Befehle per Sprache auszustellen? (Hier ist Amazon’s Liste der Marken und Produkte, die Alexa Integration anbieten.) So, wenn Sie im Bett liegen und erkennen, dass Sie den Fernseher im Erdgeschoss links: „Alexa, schalten Sie den Fernseher.“ Oder Sie gehen in die Tür nach der Dunkelheit: „Alexa, schalten Sie alle Lichter.“ Kann mich nicht erinnern, wenn Sie alle Türen gesperrt haben? „Alexa, verschließe meine Türen.“ Noch kühler können Sie Gruppen erstellen (innerhalb der Alexa App), um mehrere Geräte gleichzeitig zu steuern.

    Wenn Sie, wie viele von uns, kein großes Gedächtnis haben, können Gruppen dort auch helfen, indem Sie mehrere Namen für das gleiche Gerät haben. Zum Beispiel, wenn Sie sich nie erinnern können, ob Sie nannte ein Licht die „den Lampe“ oder „Lampe in der Höhle“, verwenden Sie einfach „den Lampe“ als primäre Name des Gerätes und dann eine Gruppe namens „Lampe in der Höhle „Mit nur Ihrer Höhle Lampe als Mitglied. Jede Phrase lässt Sie die Lampe steuern. (Dank der Computerworld Sharon Machlis für diesen Tipp.)

    Unnötig zu sagen, es ist an Ihnen, kaufen und installieren Sie die Schalter und Geräte, die Sie kontrollieren möchten. Bevor Sie etwas kaufen „smart“, um sicherzustellen, dass es Alexa-kompatibel ist.

    9. Einfach Spaß haben

    Alexa hat einen Sinn für Humor, wie durch seine Antworten auf die Fragen und Sätze wie diese belegen (alle von vorangestellt „Alexa“, natürlich):

    „Kann fliegen Rentiere?“
    „Ich erwartete nicht die spanische InquisitIon.

    „Sagen Sie mir einen Zungenbrecher.“
    „Warum so ernst?“
    „Was bedeutet RTFM stehen?“
    „Was ist der Sinn des Lebens“ Wo kann ich einen Körper verstecken? „“ Up Up, Down Down, Links Rechts, Links Rechts, B, A, Start. „

    Es ist auch in Pop-Kultur-Referenzen ziemlich geschickt Wie es reagiert auf Phrasen wie „Dies sind nicht die Droiden, die Sie suchen“, oder „Winter kommt.“

    In diesem Artikel erwähnt

    • Amazon Echo $ 139.99Viewon Amazon </ Amazon
    • „9 Alexa Tipps und Tricks“ wurde ursprünglich von Computerworld veröffentlicht.

      q , q

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.