7 Tipps für Ihren neuen Google Home-Lautsprecher

7 Tipps für Ihren neuen Google Home-Lautsprecher

Ein neues Google Home (79,00 $ bei Crutchfield) ist eine großartige Ergänzung für Ihr neues Zuhause. Sie können damit Musik streamen, Ihren Fernseher mit Chromecast steuern, Mahlzeiten zubereiten und vieles mehr.

Aber mit so viel können Sie tun, ohne einen Finger zu heben, wo bist du? Was solltest du zuerst wissen? Hier finden Sie sieben Tipps, wie Sie mit Ihrem neuen Google Home beginnen können.

7 Tipps für Ihren neuen Google Home-Lautsprecher Jetzt wird es angezeigt: Sehen Sie dies an: 5 nützlichste Google Home-Befehle 2:51

Richten Sie My Day ein

Ähnlich wie beim Flash-Briefing auf Alexa-Rednern, Google Home verfügt über eine Funktion namens „Mein Tag“. Dies ist eine Funktion, die Ihnen die Wettervorhersage, Nachrichten, Verkehr, Ihre Erinnerungen, Kalenderereignisse und kommenden Flugstatus geben wird.

Um Ihren My Day anzupassen, öffnen Sie die Google Home App, tippen Sie oben links auf den Hamburger-Button, um das Menü zu erweitern, und tippen Sie auf Weitere Einstellungen . Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Mein Tag . Dort können Sie die verschiedenen Zusammenfassungssegmente umschalten und wählen, ob Nachrichten abgespielt werden oder nicht.

Sagen Sie einfach „OK   Google, erzählen Sie mir von meinem Tag“, um Ihren „My Day“ abzuspielen.

Ändern Sie den Standardmusikdienst

Aus der In der Box unterstützt Google Home einige verschiedene Musikstreamingdienste. Sie können mit Google Play Musik, YouTube Music, Spotify und Pandora hören.

Standardmäßig wird Google Play-Musik zum Streamen verwendet. Wenn Sie jedoch stattdessen die Wiedergabe von YouTube Music oder Spotify bevorzugen, können Sie den Standarddienst in der Google Home App ändern. Gehe zu Weitere Einstellungen und wähle Musik aus. Tippen Sie auf das Optionsfeld neben dem Dienst, auf den Sie standardmäßig zugreifen möchten.

Wenn Sie jemals einen der anderen Dienste zum Streamen von Musik verwenden möchten, können Sie Google Home einfach mitteilen, welcher Dienst am Ende des Befehls verwendet werden soll. Sagen Sie beispielsweise „OK Google, spielen Sie Rockmusik auf YouTube Music“.

7 Tipps für Ihren neuen Google Home-Lautsprecher Jetzt abspielen: Sehen Sie hier: So streamen Sie Musik auf Google Home mit Bluetooth 1:39

Bluetooth und Cast zum Abspielen von Audio verwenden

Wenn Google Home Ihren bevorzugten Musikstreaming-Dienst oder etwas anderes, wie Hörbücher oder Podcasts, nicht unterstützt, können Sie Google Home weiterhin für die Wiedergabe von Audio außerhalb verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist Cast (wenn die App es unterstützt) oder Bluetooth.

Um Cast zu verwenden, verbinden Sie Ihr Telefon mit demselben drahtlosen Netzwerk wie Google Home und öffnen Sie die App, von der Sie Musik oder Audio streamen möchten. Suchen Sie im Wiedergabebildschirm mit den Wiedergabesteuerelementen nach dem Cast-Symbol. Tippen Sie darauf und wählen Sie den Google Home-Lautsprecher, um mit der Audioübertragung zu beginnen.

Wenn das Cast-Symbol nicht vorhanden ist, wird es wahrscheinlich nicht unterstützt. Wenn Sie jedoch ein Android-Telefon haben, können Sie häufig den Benachrichtigungsschirm herunterziehen und nach der Option suchen, dort zu senden. Anstatt das Audio von dieser App gezielt zu übertragen, wird das gesamte Audio vom Gerät wiedergegeben, aber es sollte trotzdem funktionieren.

Andernfalls können Sie Google Home als Bluetooth-Lautsprecher verwenden. Sagen Sie einfach „OK Google, Bluetooth“ oder „OK ​​Google, Paar“, um die Kopplung zu beginnen. Suchen Sie in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts nach dem Google Home-Lautsprecher und wählen Sie ihn zum Koppeln aus. Wenn Sie Ihr Telefon dann über Bluetooth mit Ihrem Google Home – Lautsprecher verbinden möchten, sagen Sie einfach „OK Google, connect“.

7 Tipps für Ihren neuen Google Home-Lautsprecher Jetzt abspielen: Sehen Sie dies an: So steuern Sie Ihre Fernsehen mit Google Home 2:04

Spielen Sie Netflix- und YouTube-Videos auf Ihrem Fernseher

Eine Sache, die Google Home erledigen kann, ist die Steuerung Ihres Fernsehers. Wenn Sie einen Chromecast und einen Fernseher haben, der CEC unterstützt, können Sie einfach sagen: „OK Google, schalten Sie [Chomecast name]“ ein.

Darüber hinaus können Sie Google Home den Stream mitteilen Musik und Videos auf deinem Fernseher. Du kannst Dinge sagen wie:

  • „OK Google, spiele Videos auf YouTube auf [Chromecast-Name].“
  • „OK Google, spiel ‚Parsonsfield‘ auf [Chromecast name]. „
  • “ OK Google, spiele ‚Fremde Dinge‘ auf Netflix auf [Chromecast-Name]. „
  • “ OK Google, spiele „Parks and Recreation“ auf Netflix on [ Chromecast-Name]. „

Entdecke Assistant-Apps

Google Home verfügt wie die Sprecher von Alexa über eine Bibliothek mit Software von Drittanbietern, die von Drittanbietern unterstützt wird Heimgeräte für Spiele und Gesundheits-Apps. Sie werden Assistant-Apps genannt und wissen möglicherweise nicht einmal, dass sie existieren, ohne die Google Home App zu durchsuchen.

Um alle Apps zu finden, die Sie mit Ihrem Google Home-Lautsprecher verwenden können, öffnen Sie das Google-ToolTippen Sie in der Home-App oben links auf die Schaltfläche „Hamburger“, um das Menü zu erweitern, und wählen Sie Erkunden . Dort können Sie nach Dingen suchen (z. B. Domino’s Pizza) oder die verschiedenen Kategorien durchsuchen.

7 Tipps für Ihren neuen Google Home-Lautsprecher Jetzt abspielen: Sehen Sie hier: So finden Sie Ihr verlorenes Telefon mit Google Home 2: 36

Finden Sie Ihr Telefon

Eine der besten Funktionen von Google Home ist die Möglichkeit, Ihr verlorenes Telefon zu finden. Sie müssen ein paar Schritte machen, um es in Betrieb zu nehmen, aber sobald das erledigt ist, ist es einfach zu benutzen.

Sagen Sie einfach „OK Google, klingeln Sie an meinem Telefon“ oder „OK ​​Google, finde mein Handy.“ Google Home lässt Ihr Telefon klingeln, auch wenn es nicht laut ist, bis Sie es gefunden haben.  

Nachtmodus

Eine Sache, die Sie mit einem intelligenten Lautsprecher schnell lernen werden ist, wie all diese Annehmlichkeit aus dem Fenster gehen kann, wenn Sie nur spät nachts das Licht ausschalten möchten und Google Home alle mit einer vollständigen Antwort aufweckt.

Der Nachtmodus wird Sie davor bewahren, dass dies jemals wieder passiert. So aktivieren Sie den Nachtmodus:

  • Öffnen Sie die Google Home App.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Geräte in der oberen rechten Ecke oder wählen Sie im linken Menü die Option Geräte .
  • Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke der Karte für Ihren Google Home-Lautsprecher und wählen Sie Einstellungen .
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf   Nachtmodus aktivieren .
  • Tippen Sie auf den Schalter neben Nachtmodus aktivieren .
  • Wählen Sie eine Start- und Endzeit für den Nachtmodus aus und wählen Sie dann aus, an welchen Tagen der Nachtmodus zu einem bestimmten Zeitpunkt sein soll.
  • Tippen Sie auf den Schalter neben Nicht stören , wenn Sie während der Stunden im Nachtmodus Töne von Erinnerungen, Sendungen, Nachrichten und anderen Benachrichtigungen stummschalten möchten.
  • Passen Sie schließlich die Schieberegler an, um die Helligkeit zu dämpfen und eine maximale Lautstärke bei Nacht einzustellen.
  • Verlassen Sie das Menü, um Ihre Änderungen zu speichern.

Wenn Sie nachts mit Google Home sprechen, wird die Lautstärke automatisch auf die maximale Lautstärke eingestellt, die Sie eingestellt haben, und die Beleuchtung am Lautsprecher wird dunkler.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.