7 Regeln, um in diesem Sommer Geld für die Klimaanlage zu sparen

7 Regeln, um in diesem Sommer Geld für die Klimaanlage zu sparen

7 Regeln, um in diesem Sommer Geld für die Klimaanlage zu sparen

Programmierbare Thermostate schalten Ihren Wechselstrom für Sie ein.

Tado

Das Laufen der Klimaanlage kann eine Stromrechnung in die Höhe schießen lassen, aber die Alternative ist auch nicht schön. Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie Ihrer Klimaanlage helfen können, besser zu laufen und Geld zu sparen, wenn die Sommermonate voranschreiten.

Lesen Sie mehr : Was tun, wenn Ihre Klimaanlage nicht abkühlt?

Beenden Sie die Kühlung der Nachbarschaft.

Wenn Ihr Zuhause nicht ist Es ist brandneu, die kalte Luft dringt wahrscheinlich durch verschlissene Tür- und Fensterdichtungen, einen schlecht isolierten Dachboden und andere hinterhältige Risse in die Nachbarschaft.

Um zu sehen, wie gut Ihr Zuhause in der Kälte ist, melden Sie sich bei Ihrem Energieversorger oder einem lokalen Auftragnehmer für ein Energieaudit an. Ein zertifizierter Energierater oder Auditor überprüft Ihr Zuhause auf Lecks und empfiehlt Ihnen, Ihr Haus energieeffizienter zu machen.

Willst du nicht für ein Audit aufspringen? Mache einen Miniaudit. Stellen Sie sich vor Ihr Haus und führen Sie Ihre Hand über Fenster und Türen. Spürst du die kalte Luft? Wenn Sie dies tun, kleben Sie um undichte Fenster und fügen Sie Isolierung um Türen hinzu.

Führen Sie ein Upgrade durch

Wenn Sie kein Upgrade auf ein intelligentes Thermostat – wie Ecobee, Lyric, Lux oder Nest – durchgeführt haben, müssen Sie eine Änderung vornehmen. Intelligente Thermostate können Heizung und Kühlung regulieren, wenn Sie nicht zu Hause sind, um Geld zu sparen. Außerdem können Sie die Einstellungen mithilfe einer App auf Ihrem Telefon remote anpassen. Einige arbeiten sogar mit Amazon Alexa, Samsung SmartThings, Apple HomeKit, Google Wink, Google Home und anderen Smart-Home-Plattformen. Hier sind die besten Smart Thermostate von 2017, die Ihnen helfen, die beste Entscheidung für Ihr Zuhause zu treffen.

Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Thermostat an der rechten Wand befindet.

Die Platzierung des Thermostats kann eine große Rolle dabei spielen, wie gut Ihre Klimaanlage funktioniert. Wenn Sie es zum Beispiel direkt neben ein heißes Fenster an die Wand stellen, wird Ihre Klimaanlage viel öfter anspringen, als es nötig ist, weil sie denkt, dass der Raum heißer ist, als er tatsächlich ist. So wählen Sie die perfekte Wand für Ihren Thermostat.

Schließen Sie die Jalousien

Ein Fenster, das die heiße Sonne hereinlässt, erwärmt nicht nur Ihren Thermostat, sondern heizt Sie auch auf. Während des wärmsten Teils des Tages, schließen Sie Ihre Jalousien und halten Sie die Sonne aus. Es kann auch helfen, Ihre Fenster zu isolieren, wodurch die kalte Luft nicht entweichen kann.

Verwenden Sie einen Lüfter

7 Regeln, um in diesem Sommer Geld für die Klimaanlage zu sparen

Ein Lüfter kann helfen, Kühlkosten zu sparen.

Chris Monroe / CNET

Manchmal müssen Sie den Thermostat nicht amputieren, um sich kühler zu fühlen. Laut dem National Resource Defence Council (NRDC) kann ein Deckenventilator einen Raum um 10 Grad kühler machen und verbraucht 10 Prozent der Energie einer zentralen Klimaanlage.

Wenn Sie High-Tech bekommen möchten, können Sie intelligente Deckenventilatoren installieren, die eine Verbindung zu einer App herstellen. Sie können die Zeiten festlegen, zu denen diese Lüfter ein- und ausgeschaltet werden, und Sie können ihre Geschwindigkeit steuern, ohne auf den Zehenspitzen stehen zu müssen.

Erhöhen Sie die Temperatur

Möglichkeiten, diesen Sommer kühl zu halten

  • Wie Sie Ihr Auto an heißen Tagen kühl halten
  • DIY : Installieren Sie einen Kühlventilator in Ihrem Medienschrank
  • Diese intelligenten Thermostate stehlen den Heiz- und Kühlstrahler

Viele Menschen denken, dass Sie die Klimaanlage bei der gleichen Temperatur verlassen Verlassen Sie das Haus spart Geld, weil die AC nicht so hart arbeiten müssen, um das Haus zu regenerieren. Dies ist nicht der Fall. NRDC senior Energiepolitik Anwalt Lauren Urbanek sagt, dass die billigste Art, Ihre Klimaanlage zu verwenden, ist, den Thermostat zu drehen, wenn Sie das Haus verlassen.

Klimaanlagen arbeiten am effizientesten bei voller Geschwindigkeit über längere Zeiträume. Wenn Sie zu Hause auf eine niedrigere Temperatur treten, sparen Sie mehr Geld, als wenn Sie während Ihrer Abwesenheit ein- und aussteigen.

Ein programmierbarer Thermostat macht es superleicht, um Ihre Klimaanlage auf der richtigen Temperatur zu halten. Sie können das Gerät so programmieren, dass es bei höheren Temperaturen arbeitet, während Sie arbeiten, und sich abkühlen, bevor Sie nach Hause kommen.

Niedrig einstellen ist ein No-Go

Stellen Sie Ihren Thermostat immer auf die höchste Temperatur, die Sie aushalten können, um das meiste Geld zu sparen. Selbst eine kleine Veränderung der Temperatur kann Ihnen viel Geld sparen.

Sie können 10 Prozent pro Jahr für Ihre Kühlkosten sparen, indem Sie Ihr Thermostat laut dem Nebraska Energy Office jeden Tag acht Stunden lang um 10 bis 15 Grad höher stellen. Das US-Energieministerium empfiehlt eine Innentemperatur von 78 Grad F &ns;p; wenn Sie zu Hause sind.

Anmerkung des Redakteurs vom 12. Juli 2018: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 19. Mai 2016 veröffentlicht und wurde aktualisiert.  

Smart Home-Kompatibilitätstool: Finden Sie heraus, welche Smart Home-Plattformen mit Ihrem vorhandenen Kit funktionieren und umgekehrt.

7 Regeln, um in diesem Sommer Geld für die Klimaanlage zu sparen 10 Erstellen Sie Ihr eigenes Klimagerät mit dieser Sommerklammer

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.