7 Beste Tools für das Scannen von IP-Adressen und wie Sie es tun

 

Wenn Sie wissen möchten, welche IP-Adressen tatsächlich in einem Netzwerk verwendet werden, ist die beste Option, wenn nicht Ihre einzige, alle diese zu scannen. Dies ist normalerweise etwas, das Sie mit dem Ping-Befehl ausführen. Ping gibt es schon seit Ewigkeiten und es ist eine der besten Möglichkeiten, die Konnektivität zu einer bestimmten IP-Adresse zu testen. Aber wenn es darum geht, ein gesamtes Netzwerk zu scannen, in der Regel das kleinste mit nur wenigen IP-Adressen, könnte dies ein langwieriger Prozess sein. Dann suchen Sie nach einem Tool, das das Scannen von IP-Adressen automatisiert. Dies ist, was wir für Sie getan haben, und wir sind froh, einige der besten Tools, die wir zum Scannen von IP-Adressen finden könnten, zu überprüfen.

7 Beste Tools für das Scannen von IP-Adressen und wie Sie es tun

Heute beginnen wir mit dem Scannen von IP-Adressen. Insbesondere werden die unterschiedlichen Gründe für das Scannen von IP-Adressen beschrieben. Denn so gut es auch ist zu wissen, welche IP-Adressen verwendet werden, es muss einen Grund dafür geben. Wir werden uns dann das Ping-Dienstprogramm genauer ansehen. Obwohl Ping kein Scan-Tool ist, ist es die Basis vieler IP-Adress-Scan-Tools. Zu wissen, was es kann und wie es funktioniert, könnte sich als wertvoll erweisen, wenn wir uns die verschiedenen Werkzeuge ansehen. Schließlich werden wir den Kern der Sache ansprechen und nicht nur einige der besten Tools zum Durchsuchen von IP-Adressen auflisten. Wir werden die wichtigsten Funktionen jedes Tools untersuchen und darauf bestehen, was jedes Instrument einzigartig macht.

Inhalt

  • 1 Scannen von IP-Adressen – Wofür
  • 2 Geben Sie Ping
    • ein. 2.1 Funktionsweise von Ping
  • 3 Die besten Tools zum Scannen von IP-Adressen
    • 3.1 1. SolarWinds-Ping-Sweep (KOSTENLOSE TESTVERSION)
    • 3.2 Weitere Tools im Toolset von SolarWinds Engineer
    • 3.3 2. Angry IP-Scanner
    • 3.4 3 Erweiterter IP-Scanner
    • 3.5 4. Netzwerk-Pinger
    • 3.6 5. Fping
    • 3.7 6. Hping
    • 3.8 7. NetScan-Tools
    • 3.9 8. MiTeC-Netzwerkscanner

Scannen von IP-Adressen – Wofür?

Neben dem reinen Spaß daran zu wissen, welche IP-Adressen verwendet werden, gibt es mehrere Gründe, warum man IP-Adressen durchsuchen möchte. Der erste Grund ist die Sicherheit. Beim Scannen von IP-Adressen in einem Netzwerk werden nicht autorisierte Geräte schnell erkannt. Dies können Geräte sein, die von böswilligen Benutzern verbunden sind, um Ihre Organisation auszuspähen.

Aber selbst gutgemeinte Benutzer können manchmal durch das Anschließen ihrer persönlichen Geräte Verwüstungen anrichten. Ich erinnere mich an diesen Benutzer, der viele seiner Kollegen daran gehindert hat, auf das Unternehmensnetzwerk zuzugreifen, wenn er seinen internen Internet-Router daran anschließt. Er brauchte nur ein paar zusätzliche Ports, um einen zusätzlichen Testcomputer anzuschließen, und dachte, er könnte den in seinem Router integrierten Switch verwenden. Das Problem ist, dass der Router mit dem Ausgeben von IP-Adressen von seinem integrierten DHCP-Server begonnen hat.

Abgesehen von Sicherheitsgründen ist das Scannen von IP-Adressen auch der erste Schritt vieler IP-Adressverwaltungsprozesse. Obwohl die meisten IPAM-Tools (IP-Adressverwaltung) eine bestimmte Art der IP-Adressprüfung enthalten, wird die IP-Adressverwaltung von vielen Personen manuell vorgenommen. Hier können Tools zum Scannen von IP-Adressen hilfreich sein.

Für diejenigen, die nicht über ein IP-Adressverwaltungsverfahren verfügen, ist das Scannen von IP-Adressen möglicherweise noch wichtiger. Es ist oft der einzige Weg, um sicherzustellen, dass es keine IP-Adressenkonflikte gibt, und es kann als ziemlich grobe Methode zur Pseudo-Verwaltung von IP-Adressen angesehen werden.

Eingeben von Ping

Egal, warum Sie IP-Adressen scannen möchten, die meisten Tools basieren auf Ping. Daher sollten Sie sich dieses antike Dienstprogramm ansehen. Ping wurde 1983 aus der Not heraus geschaffen. Der Entwickler benötigte ein Hilfsmittel, um bei der Fehlersuche eines anormalen Netzwerkverhaltens, das er beobachtete, zu helfen. Der Ursprung des Namens ist einfach, er bezieht sich auf den Klang von Echoloten, wie er in U-Booten zu hören ist. Obwohl es auf fast jedem Betriebssystem vorhanden ist, variiert die Implementierung zwischen den Plattformen etwas. Einige Versionen bieten mehrere Befehlszeilenoptionen an, die Parameter enthalten können, wie z. B. die Größe der Nutzdaten der einzelnen Anforderungen, die Gesamtzahl der Tests, die Begrenzung der Netzwerksprünge oder das Intervall zwischen den Anforderungen. Einige Systeme verfügen über ein Ping6-Hilfsprogramm, das genau den gleichen Zweck für IPv6-Adressen erfüllt.

Hier ist eine typische Verwendung des Befehls ping:

$ ping -c 5 www.example.com
PING www.example.com (93.184.216.34): 56 data bytes
64 bytes from 93.184.216.34: icmp_seq=0 ttl=56 time=11.632 ms
64 bytes from 93.184.216.34: icmp_seq=1 ttl=56 time=11.726 ms
64 bytes from 93.184.216.34: icmp_seq=2 ttl=56 time=10.683 ms
64 bytes from 93.184.216.34: icmp_seq=3 ttl=56 time=9.674 ms
64 bytes from 93.184.216.34: icmp_seq=4 ttl=56 time=11.127 ms

--- www.example.com ping statistics ---
5 packets transmitted, 5 packets received, 0.0% packet loss
round-trip min/avg/max/stddev = 9.674/10.968/11.726/0.748 ms

Die “-c 5 ” Die Option im obigen Beispiel weist Ping an, fünfmal zu wiederholen.

Funktionsweise von Ping

Ping ist ein ziemlich einfaches Dienstprogramm. Es sendet einfach ein ICMP-Echo-Anforderungspaket an das Ziel und wartet darauf, dass es ein ICMP-Echo-Antwortpaket zurücksendet. Es wiederholt den Vorgang eine bestimmte Anzahl von Malen (standardmäßig fünf) unter Windows und bis er unter den meisten Unix / Linux-Implementierungen standardmäßig manuell gestoppt wird. Anschließend werden Antwortstatistiken erstellt. Es berechnet die durchschnittliche Verzögerung zwischen den Anforderungen und ihren jeweiligen Antworten und zeigt sie in ihren Ergebnissen an. Bei den meisten * nix-Varianten wird auch der Wert der Antworten angezeigt. &Rsquo; TTL-Feld, das die Anzahl der Sprünge zwischen Quelle und Ziel angibt.

Damit Ping funktioniert, muss der Ping-Host RFC 1122 folgen, der angibt, dass jeder Host ICMP-Echoanforderungen verarbeiten und im Gegenzug Echoantworten ausgeben muss. Die meisten Hosts antworten zwar, einige deaktivieren diese Funktion jedoch aus Sicherheitsgründen. Firewalls blockieren häufig auch den ICMP-Verkehr. Ein Ping an einen Host, der nicht auf ICMP-Echoanfragen antwortet, liefert keine Rückmeldung, genau wie das Pingen einer nicht vorhandenen IP-Adresse. Um dies zu umgehen, verwenden viele Scan-Tools für IP-Adressen einen anderen Pakettyp, um zu prüfen, ob eine IP-Adresse antwortet.

Die besten Tools zum Scannen von IP-Adressen

Unsere Auswahl an Tools zum Scannen von IP-Adressen umfasst alles. Wir haben kommerzielle Software, aber auch kostenlose und Open-Source-Tools. Wir verfügen über GUI-basierte Tools, aber auch einige Befehlszeilenprogramme. Einige sind ziemlich komplexe Werkzeuge, während andere lediglich eine Erweiterung des Ping-Befehls sind, um einen Bereich zum Scannen eines IP-Adressbereichs aufzunehmen, ohne mehrere Befehle ausgeben zu müssen. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie geben mindestens eine Liste aller IP-Adressen zurück, die antworten.

1. SolarWinds-Ping-Sweep (KOSTENLOSE TESTVERSION)

Als erstes auf unserer Liste steht ein Tool von SolarWinds, das einige der besten Tools für die Netzwerkadministration herstellt. Das Unternehmen ist auch für seine kostenlosen Tools bekannt. Das Tool SolarWinds Ping Sweep ist einfach eines der besten Tools zum Scannen von IP-Adressen. Es ist Teil des SolarWinds Engineers Toolset , einem Paket von mehr als 60 nützlichen, Windows-basierten Netzwerkverwaltungsprogrammen, darunter Ping Sweep .

Die Verwendung des SolarWinds-Ping-Sweep ist sehr einfach. Das Tool verfügt über eine grafische Benutzeroberfläche, in der Sie den IP-Adressbereich eingeben, den Sie scannen möchten. Der Bereich kann so groß oder so klein sein, wie Sie möchten. Sie können sogar eine unterbrochene Liste von IP-Adressen aus einer Textdatei scannen. Sie können beispielsweise eine Liste der zugewiesenen IP-Adressen von Ihrem DHCP-Server extrahieren und als Eingabe des Tools verwenden, um zu sehen, welche tatsächlich verwendet werden.

7 Beste Tools für das Scannen von IP-Adressen und wie Sie es tun

  • KOSTENLOSE TESTVERSION: Toolset von SolarWinds Engineer (einschließlich Ping-Sweep)
  • Link zum Herunterladen: <https://www.solarwinds.com/engineers-toolset

Der Ping Das Sweep-Tool sendet einen Ping-Befehl an alle angegebenen IP-Adressen und listet die Antworten auf, die geantwortet haben. Einfacher geht es kaum. Die Ergebnisse können in verschiedene Dateitypen exportiert werden, z. B. CSV, XML oder sogar eine Webseite. Auf diese Weise können Sie die Ergebnisse mit Ihrem bevorzugten Tool analysieren. Die Ergebnisse enthalten nicht nur die IP-Adressen der antwortenden Hosts. Das Tool zeigt Ihnen auch jede Adresse ’ Antwortzeit und es führt eine umgekehrte DNS-Suche durch, um ihre Hostnamen zu suchen und anzuzeigen.

Preise für das Toolset von SolarWinds Engineer   einschließlich Ping Sweep   beginnen bei $ 1 495. Dies ist ein pro benannter Benutzerpreis und Sie ’ Ich brauche eine Lizenz für jeden benannten Benutzer. In Anbetracht aller anderen Tools, die für das Bundle erforderlich sind, lohnt sich die Investition. &Ndash; und vergessen Sie nicht, es gibt eine 30-tägige Testversion, die Sie nutzen können.

Weitere Tools im Toolset des SolarWinds Engineer

Das Toolset des SolarWinds Engineer enthält viele weitere spezielle Problembehandlungstools. Mit Tools wie DNS Analyzer und TraceRoute können Netzwerkdiagnosen durchgeführt und komplexe Netzwerkprobleme schnell gelöst werden. Für sicherheitsorientierte Administratoren können einige der Tools verwendet werden, um Angriffe zu simulieren und Schwachstellen zu identifizieren.

7 Beste Tools für das Scannen von IP-Adressen und wie Sie es tun

Das Toolset des SolarWinds Engineer bietet außerdem hervorragende Überwachungs- und Warnfunktionen. Es enthält verschiedene Tools zur Überwachung Ihrer Geräte und zur Auslösung von Warnungen bezüglich Verfügbarkeits- oder Integritätsproblemen. Schließlich können Sie einige der enthaltenen Tools für die Konfigurationsverwaltung und Protokollkonsolidierung verwenden.

Offizieller Download-Link: https://www.solarwinds.com/engineers-toolset

Hier’sa eine Liste einiger anderer Tools, die Sie ’ In SolarWinds Engineers Toolset finden Sie folgende Informationen:

  • Port Scanner
  • Port Mapper wechseln
  • SNMP-Sweep
  • IP-Netzwerkbrowser
  • Ermittlung der MAC-Adresse
  • Reaktionszeitüberwachung
  • CPU-Überwachung
  • Speicher-Monitor
  • Schnittstellen-Monitor
  • TraceRoute
  • WAN-Killer-Netzwerk-Verkehrsgenerator
  • Router-Kennwortentschlüsselung
  • SNMP Brute-Force-Angriff
  • SNMP-Wörterbuchangriff
  • Config Compare, Downloader, Uploader und Editor
  • SNMP-Trap-Editor und SNMP-Trap-Empfänger
  • Subnetzrechner
  • DHCP-Scope-Monitor
  • DNS-Strukturanalyse
  • DNS-Prüfung
  • IP-Adressverwaltung

2. Angry IP Scanner

Trotz seiner täuschenden Einfachheit verwendet der Angry IP Scanner das Multithreading in großem Umfang und ist damit eines der schnellsten Tools seiner Art. Es ist ein kostenloses Multiplattform-Tool, das für Windows, OS X oder Linux verfügbar ist. Da das Tool in Java geschrieben ist, muss das Java-Laufzeitmodul installiert sein, um es verwenden zu können. Dies ist so ziemlich das einzige Manko des Tools. Dieses Tool sendet nicht nur IP-Adressen per Ping, sondern führt optional auch einen Port-Scan für erkannte Hosts durch. Es kann auch IP-Adressen in Hostnamen und MAC-Adressen in Anbieternamen auflösen. Darüber hinaus stellt dieses Tool NetBIOS-Informationen zu jedem antwortenden Host bereit.

7 Beste Tools für das Scannen von IP-Adressen und wie Sie es tun

Mit dem Angry IP Scanner können nicht nur komplette Netzwerke und Subnetze, sondern auch ein IP-Adressbereich oder eine Liste gescannt werden von IP-Adressen aus einer Textdatei. Obwohl es sich um ein GUI-basiertes Tool handelt, wird auch eine Befehlszeilenversion bereitgestellt, die Sie verwenden können, wenn Sie beispielsweise die Funktionalität des Tools in Ihre Skripts aufnehmen möchten. Die Scanergebnisse werden standardmäßig im Tabellenformat auf dem Bildschirm angezeigt. Sie können jedoch problemlos in verschiedene Dateiformate wie CSV oder XML exportiert werden.

3. Erweiterter IP-Scanner

Erweiterter IP-Scanner mag wie ein weiteres kostenloses Tool zum Scannen von IP-Adressen aussehen, hat aber eine interessante Wendung. Das Tool, das unter Windows ausgeführt wird, ist vollständig auf dieses Betriebssystem ausgerichtet und verfügt über mehrere erweiterte Windows-Funktionen. Mehr dazu gleich. Der Herausgeber des Tools behauptet, diese freie Software wird von über 30 Millionen Benutzern weltweit verwendet. Es ist ein tragbares Werkzeug, das keine Installation erfordert.

7 Beste Tools für das Scannen von IP-Adressen und wie Sie es tun

Die Funktionalität des Tools erfordert einen IP-Adressbereich als Eingabe. Sie können jedoch auch eine Textdatei mit einer Liste von angeben IP-Adressen Die Ergebnisse, die Sie mit diesem Tool erhalten, sind beeindruckend. Sie erhalten natürlich eine Liste der beantworteten IP-Adressen, aber auch den entsprechenden Hostnamen, die MAC-Adresse und den Hersteller der Netzwerkschnittstelle. Für jeden antwortenden Windows-Host erhalten Sie außerdem eine Live-Liste seiner Netzwerkfreigaben. Mit Live meine ich, dass Sie auf eine Freigabe klicken können, um sie auf Ihrem Computer zu öffnen, sofern Sie über die richtigen Zugriffsrechte verfügen. Sie können auch eine Fernsteuerungssitzung mit einem beliebigen erkannten Windows-Host starten, der entweder RDP oder Radmin verwendet, oder sogar einen Computer aus der Ferne ausschalten.

4. Network Pinger

Network Pinger ist ein weiteres kostenloses Windows-Tool. Die Benutzeroberfläche ist eine der intuitivsten, die Sie finden können. Die Leistung des Tools ist eine der besten, die Sie finden können. Es wurde eindeutig für die bestmögliche Leistung optimiert. Dieses Tool kann 1000 Pings in nur 35 ms senden. Das geht schnell. sehr schnell. Network Pinger enthält mehrere integrierte Tools. Es gibt automatisierten Massenping, Traceroute, Port-Scanning, WMI-, DNS- und Whois-Abfragen, einen IP-Rechner und -Konverter und vieles mehr.

7 Beste Tools für das Scannen von IP-Adressen und wie Sie es tun

Network Pinger nutzt seine grafische Benutzeroberfläche hervorragend und ist mit visuellen Funktionen ausgestattet. Zum Beispiel können Live-Charts erstellt werden, wenn ein Ping-Sweep ausgeführt wird, der eine visuelle Darstellung der wichtigen Statistiken anzeigt, z. B. ein Kreisdiagramm, das die antwortenden und nicht antwortenden Hosts darstellt, oder ein Diagramm, das die durchschnittlichen Antwortzeiten darstellt.

5. Fping

Fping wurde als Kobold erstelltrovement over ping, dann das einzige Tool zur Fehlerbehebung im Netzwerk. Es ist ein ähnliches Befehlszeilentool, aber es ist ganz anders. Wie bei ping verwendet Fping ICMP-Echoanfragen, um zu bestimmen, ob die Zielhosts antworten, aber hier endet die Ähnlichkeit. Während Ping nur eine einzige IP-Adresse als Parameter akzeptiert, kann Fping mit vielen Ziel-IP-Adressen aufgerufen werden. Die Ziele können als durch Leerzeichen getrennte Liste von IP-Adressen angegeben werden. Das Dienstprogramm kann auch mit dem Namen einer Textdatei versehen werden, die eine Liste von Adressen enthält. Schließlich kann ein IP-Adressbereich angegeben werden oder ein Subnetz kann in der CIDR-Notation eingegeben werden, beispielsweise 192.168.0.0/24.

Fping wartet nicht auf eine Antwort, bevor die nächste Echoanfrage gesendet wird, und verliert dadurch keine Zeit, um auf nicht reagierende IP-Adressen zu warten. Fping verfügt außerdem über zahlreiche Befehlszeilenoptionen, die Sie verwenden können. Da es sich um ein Befehlszeilentool handelt, können Sie die Ausgabe zur weiteren Verarbeitung an einen anderen Befehl übergeben.

6. Hping

Hping ist ein weiteres freies Befehlszeilentool, das von Ping abgeleitet wird. Es ist auf den meisten Unix-artigen Betriebssystemen sowie unter OS X und Windows verfügbar. Obwohl es sich nicht mehr in der aktiven Entwicklung befindet, ist es immer noch weit verbreitet. Das Tool ähnelt stark dem Ping, unterscheidet sich jedoch erheblich. Beispielsweise sendet Hping keine ICMP-Echoanforderungen. Es kann auch TCP-, UDP- oder RAW-IP-Pakete senden. Es hat auch einen Traceroute-Modus und hat die Fähigkeit, Dateien zu senden.

Hping kann als Tool zum Scannen von IP-Adressen verwendet werden, aber es kann noch mehr. Das Tool verfügt über einige erweiterte Scanfunktionen für Ports. Dank der Verwendung mehrerer Protokolle können einige grundlegende Netzwerktests durchgeführt werden. Hping verfügt auch über einige erweiterte Traceroute-Funktionen, die alle verfügbaren Protokolle verwenden. Dies kann nützlich sein, da einige Geräte den ICMP-Verkehr anders als den anderen Verkehr behandeln. Durch die Nachahmung anderer Protokolle können Sie mit diesem Tool die tatsächliche Leistung Ihres Netzwerks besser beurteilen.

7. NetScan Tools

Es gibt zwei verschiedene Versionen von NetScan Tools , einer kostenpflichtigen Version mit dem Namen NetScan Tools Pro Edition und einer kostenlosen, werbefinanzierten Version mit dem Namen NetScan Tools Basic Edition mit reduziertem Funktionsumfang. Beide sind Toolsets, die mehrere Dienstprogramme enthalten, und beide enthalten ein IP-Adress-Scan-Tool namens Ping-Scan.

7 Beste Tools für das Scannen von IP-Adressen und wie Sie es tun

NetScan-Tools ’ Ping-Scan verwendet einen IP-Adressbereich als Eingabe, wie die meisten anderen IP-Adress-Scan-Tools. Es scannt die angegebenen IP-Adressen und gibt eine Liste aller gescannten IP-Adressen mit ihrem Hostnamen (wenn auflösbar), der durchschnittlichen Antwortzeit und einem Status in Textform zurück. Weitere nützliche Tools in den NetScan Tools sind DNS-Tools, Ping, Grafischer Ping, Traceroute und Whois. Wenn Sie nur die Funktion zum Scannen von IP-Adressen benötigen, nutzen Sie die kostenlose Basic Edition.

8. MiTeC-Netzwerkscanner

Als letztes auf unserer Liste steht ein kostenloses Tool namens MiTeC-Netzwerkscanner . Dies ist ein weiteres Mehrzweckwerkzeug. Es verfügt über eine leistungsstarke IP-Adress-Scan-Funktion, mit der jeder antwortende Host im angegebenen Bereich gefunden werden kann. Die Software listet die MAC-Adresse, den Hostnamen und die Antwortzeit jedes gefundenen Geräts auf. Dieses Tool kann nicht nur jeden Host pingen, sondern auch SNMP-fähige Geräte abfragen und deren Schnittstellen auflisten. Es kann auch Windows-Computer identifizieren und Ihnen die Freigabe der Freigaben anzeigen, das Herunterfahren aus der Ferne durchführen, die Remote-Ausführung ausführen und vieles mehr.

7 Beste Tools für das Scannen von IP-Adressen und wie Sie es tun

Zurück zum IP-Adress-Scanning werden die Ergebnisse als Tabelle im Dashboard der Software angezeigt. Sie können dann in eine CSV-Datei exportiert werden, um sie mit einem anderen Tool verwenden zu können. Das Tool kann auf den meisten modernen Windows-Versionen (entweder Workstation oder Server) ab Windows 7 ausgeführt werden. Bei den anderen erweiterten Funktionen des Tools gibt es einfach zu viele, um sie alle zu erwähnen. Dazu gehören beispielsweise eine Whois-Funktion und eine DNS-Auflösungsfunktion.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.