5 Möglichkeiten zum Öffnen von Apps unter Windows 10

Das Öffnen einer App unter Windows 10 ist einfach, wenn Sie es an das Startmenü angeheftet haben. Wenn nicht, gibt es immer die Apps-Liste im Startmenü, mit der Sie die meisten Ihrer Apps starten können. Natürlich fügen sich nicht alle Apps zur Liste der Apps hinzu, und die Benutzer bevorzugen es, die Anzahl der Kacheln im Startmenü beizubehalten. There ’ s auch die Tatsache, dass das Startmenü neigt dazu, manchmal zu brechen. Wenn Sie unter Windows 10 nie Apps öffnen können, stehen Ihnen einige Alternativen zur Verfügung.

EXE oder Verknüpfung

Jede App hat eine EXE. Sie finden es im Laufwerk C unter Programme oder Programmdateien (x86). Das Ausführen der EXE wird die App öffnen und Sie können immer eine Desktopverknüpfung der EXE erstellen. Die Verknüpfung wird ebenfalls die genannte App öffnen.

Windows-Suche

Windows-Suche kann auch Apps finden und starten, vorausgesetzt Sie kennen den Namen einer App. Selbst wenn Sie eine vage Vorstellung davon haben, wie die App heißt, können Sie ein paar Suchanfragen durchführen und Ihre App finden. Klicken Sie auf das korrekte Ergebnis und es wird die App geöffnet. Dies wird am besten für UWP-Apps verwendet, die keine EXE haben, oder für Apps, die portabel sind oder für die Sie die EXE nicht finden können. Wenn Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf eine App klicken, wird eine Option zum Ausführen der App als Administrator angezeigt.

Run Box

Die Run Box kann auch Apps öffnen, vorausgesetzt Sie geben ihr den richtigen Namen für die Ausführung der EXE. Öffnen Sie die Startbox mit der Win + R Tastenkombination. Geben Sie den korrekten Namen der EXE ein, um zum Beispiel Chrome zu öffnen. Geben Sie Chrome.exe ein und tippen Sie auf Enter. Wenn Sie die App im Administratormodus ausführen möchten, tippen Sie auf Strg + Umschalt + Eingabetaste.

5 Möglichkeiten zum Öffnen von Apps unter Windows 10

Eingabeaufforderung

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als allgemeiner Benutzer. Verwenden Sie den Befehl cd, um in den Ordner zu wechseln, in dem sich die EXE der Anwendung befindet.

EMPFOHLEN FÜR SIE

5 Möglichkeiten zum Öffnen von Apps unter Windows 10

Windows

So führen Sie Apps vom Task-Manager unter Windows 10 aus

5 Möglichkeiten zum Öffnen von Apps unter Windows 10

Windows

So fügen Sie eine App zu allen Apps im Startmenü unter Windows 10

Beispiel

cd   C: Programme (x86) Google Chrome Anwendung

Geben Sie den Namen der EXE ein um die App zu öffnen.

5 Möglichkeiten zum Öffnen von Apps unter Windows 10

Task-Manager

Öffnen Sie den Task-Manager und gehen Sie zu Datei > Neue Aufgabe ausführen. Verwenden Sie die Schaltfläche Durchsuchen, um nach der EXE der App zu suchen, und wenn Sie sie mit Administratorrechten öffnen müssen, wählen Sie die Option Diese Aufgabe mit Administratorrechten erstellen ’ Möglichkeit. Tippen Sie auf Eingabe, um die App zu öffnen.

5 Möglichkeiten zum Öffnen von Apps unter Windows 10

Es gibt einige verschiedene Möglichkeiten, Apps unter Windows 10 zu öffnen, und sie sind aus gutem Grund da. Das Startmenü und die Apps-Liste sind häufig für Benutzer geeignet, die nicht wissen, wie sie eine App sonst noch öffnen können. Ebenso findet Windows Search häufig keine Apps, was bedeutet, dass Benutzer eine Sicherungsmethode benötigen, wenn sie etwas erledigen möchten.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.