5 Möglichkeiten, Geld für Hörbücher zu sparen

5 Möglichkeiten, Geld für Hörbücher zu sparen

5 Möglichkeiten, Geld für Hörbücher zu sparen

Audiobooks.com

Hörbücher sind eine gute Möglichkeit, die Zeit auf langen Laufwerken zu verbringen. Audiobook Preise, auf der anderen Seite, sind eine gute Möglichkeit, Ihren Geldbeutel zu entleeren.

Möchten Sie sich das neue Buch „Artemis“ von Andy Weir anhören? Es kostet $ 25,95 von iTunes in den USA. Und Audible (über Amazon) berechnet $ 34,95 für Stephen King’s neuentdecktes „It“. Glücklicherweise muss gutes Hörmaterial nicht die Bank durchbrechen. Dank verschiedener Ressourcen und Dienste können Sie Ihre monatliche Hörbuchrechnung reduzieren und gleichzeitig Ihren Verbrauch erhöhen. Hier sind meine fünf Lieblingsoptionen.

Hörbar

Wenn Sie Hörbücher wirklich mögen, ist es schwer, mit einem Audible-Abo einen Fehler zu machen. Es beginnt mit einem kostenlosen Buch im Rahmen einer 30-tägigen Testversion. Danach können Sie sich für einen Listener-Gold-Plan bei $ 14,95 pro Monat (oder $ 149,50 pro Jahr, das ist wie zwei Monate kostenlos) anmelden.

Das bringt Ihnen einen Kredit pro Monat, was gut für ein Hörbuch ist – und große Rabatte für andere. (Der oben erwähnte Stephen-King-Roman? Es ist $ 14,95, wenn Sie ein AudibleGold-Abonnent sind.) Ebenso wichtig ist, dass Audible die Auswahl ist so gut wie konkurrenzlos. Wenn es ein Buch in Audioform gibt, sind die Chancen gut, dass Audible es haben wird.

eStories

5 Möglichkeiten, Geld für Hörbücher zu sparen Bild vergrößern

eStories hat einen riesigen Katalog an Hörbüchern und kostet weniger pro Monat als Audible.

eStories

eStories wurde aus dem Musikdienst eMusic gegründet und bietet einen umfangreichen Katalog – über 120.000 Titel – und einige sehr wettbewerbsfähige Preise.

Der Basic-Plan führt zum Beispiel ein Buch pro Monat zusammen, aber Sie können ungenutzte Credits für bis zu sechs Monate verwenden. Das ist eine gute Option, wenn es eine Weile gibt, wenn Sie keine Zeit haben, zuzuhören oder ein Buch finden, das Sie interessiert. Basic kostet 11,99 $ pro Monat oder 119,99 $ (entspricht 10 $ pro Monat), wenn Sie im Voraus pro Jahr zahlen.

Der Plus-Plan ist gut für zwei Bücher und kostet $ 21,99 monatlich oder $ 215,90 pro Jahr. Alle Pläne von eStories bieten 33 Prozent Rabatt auf andere Bücher, die Sie kaufen möchten, und die App kann Ihre Storys über mehrere Geräte hinweg synchronisieren.

Einfach Hörbücher

5 Möglichkeiten, Geld für Hörbücher zu sparen

Sprechen Sie über Old-School: Simply Audiobooks sendet Bücher per Post. Auf CDs.

Simply Audiobooks

Wenn es um Hörbücher geht, könnte das Mieten eine klügere Option sein als der Kauf. Simply Audiobooks funktioniert auf dem Old-School-Netflix-Modell: Der Dienst sendet Ihnen CDs, die Sie anhören und dann zurücksenden. Nach dem Empfang wird automatisch das nächste Buch in Ihrer Warteschlange gesendet.

Das ist eine großartige Option für Leute, die die Einfachheit von CDs mögen oder sich nicht mit einer app- oder browserbasierten Lösung auseinandersetzen wollen. Der Service bietet eine Bibliothek mit mehr als 50.000 Titeln.

Die Planung beginnt bei $ 19,98 pro Monat, sodass Sie jeweils ein Buch auschecken können. Wenn Sie in der Lage sind, sich einmal pro Woche umzudrehen, dann kostet das ungefähr 5 Dollar pro Buch – ein Deal, der fast unschlagbar ist.

Tales2Go

5 Möglichkeiten, Geld für Hörbücher zu sparen

Tales2Go bietet unbegrenzten Zugriff auf seine Bibliothek mit kinderfreundlichen Hörbüchern.

Tales2Go

Dies ist nur für Kinder – aber was für ein tolles Angebot für Eltern. Nach einer kostenlosen 30-Tage-Testversion erhalten 99,99 $ jährlich unbegrenzten Zugang zu Tales2Gos Bibliothek mit mehr als 7000 Kinderbüchern.

Dieser Katalog enthält Titel für alle Altersgruppen, von Kleinkindern bis zu Teenagern. Und die App macht es Eltern leicht, geeignete Bücher zu finden, mit denen sie nach Alter, Klassenstufe, Thema, Serie und mehr suchen können.

Ihre öffentliche Bibliothek

Eine unterbewertete und oft übersehene Ressource, Ihre lokale Bibliothek hat wahrscheinlich eine gute Auswahl an Hörbuch-CDs. Sicher, du musst dorthin fahren (zweimal – einmal um zu holen, wieder zurück zu fallen), dich um verspätete Gebühren sorgen und vielleicht auf einer Warteliste für den gewünschten Titel sitzen. Aber Sie können den Preis nicht schlagen.

Noch besser: In vielen Bibliotheken können Sie Hörbücher online herunterladen und auf Ihr Smartphone oder Tablet herunterladen, um sie unterwegs zu hören. Sie haben auch die Möglichkeit, ein Buch auf CDs zu brennen, wodurch Sie nach Ablauf der Ausleihfrist effektiv eine dauerhafte Kopie erhalten.

Meine Bibliothek unterstützt zum Beispiel zwei verschiedene Apps, die beide Digital-Hörbuch-Darlehen anbieten: Hoopla Digital und Libby (früher OverDrive). Wie bei physischen Medien kann die Auswahl begrenzt sein – aber ich habe beliebte und bemerkenswerte Titel wie „Lincoln in the Bardo“ und „The Nightingale“ gefunden. (Ihre Laufleistung kann variieren.)

Unnötig zu erwähnen, dass die Bibliothek Ihre erste Anlaufstelle sein sollte, wenn Sie ein bestimmtes Buch habennt zu hören – weil warum kaufen, wenn Sie ausleihen können? Haben Sie eine andere gute Quelle für billige oder kostenlose Hörbücher gefunden? Erzähl mir davon in den Kommentaren!

Update, 18. Januar: Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 4. Februar 2012 veröffentlicht und seitdem aktualisiert.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.