5 Fehler beim Kauf eines Kühlschranks zu vermeiden

5 Fehler beim Kauf eines Kühlschranks zu vermeiden

Ein Kühlschrank ist ein großer, teurer Kauf. Wähle mit Bedacht und du wirst das Lob deines Kühlschranks für ein Jahrzehnt oder mehr singen. Wähle schlecht und du wirst es genauso lange verfluchen. Dennoch muss diese Entscheidung nicht betont werden. Sicher, Einkaufen für ein großes Gerät passiert nicht jeden Tag. Deshalb werden in diesem Leitfaden die wichtigsten Fehler, die häufig gemacht werden, klar erläutert.

Wie sich herausstellt, gibt es einige Tücken, auf die man achten sollte. Die Liste enthält die Wahl des falschen Stils und Finish für die Einrichtung Ihres Hauses. Ein anderer denkt nicht über Kapazität und Ihre Nahrungsmittelspeicherbedürfnisse nach. Und das Schwitzen der Details ist auch wichtig. Zänkische Innenschubladen machen nie Spaß. Gibt es Fächer für Aufschnitt, Käse, Milchprodukte? Vielleicht ist es dir egal, aber überprüfe es, bevor du es kaufst.

Kleine Extras wie Eiswürfelbereiter, Wasserspender und automatische Wasserwerfer sind ebenfalls Schlüsselfaktoren. Irgendwelche von diesen können ein Must-Have-Feature für Sie sein. Für andere ist es eine Verschwendung von Geld.

Hier sind die größten Fehler, die Sie beim Kauf eines Kühlschranks machen können.

5 Fehler beim Kauf eines Kühlschranks zu vermeiden Bild vergrößern

Denken Sie darüber nach, was Sie in einem Kühlschrank vor dem Kauf möchten.

Tyler Lizenby / CNET

Den falschen Stil kaufen

Kühlschränke mögen große Kästen sein, aber sie sind alles andere als monolithisch. Sie kommen in einer Vielzahl von Formen, Größen und Designs. Jeder Stil hat seine spezifischen Stärken und Schwächen. Einige Kühlschränke kosten im Allgemeinen weniger, bieten aber nicht viele ausgefallene Funktionen. Andere neigen dazu, die neuesten Schnickschnack plus einen massiven Preis und große Größe zu haben.

Der Kauf der falschen Appliance könnte schlechte Nachrichten bedeuten. Sie könnten mit einer aufgeblähten Rechnung, ohne Schnickschnack, oder etwas, das nicht da passt, wo Sie es wollen, stecken bleiben. Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Kühlschranktypen, damit Sie wissen, was Sie erwartet.

Top-Kühltruhen

Das klassische Kühlschranktyp, Top-Froster-Modelle gibt es schon seit Jahrzehnten. Sie haben einen Hauptkühlbereich für frische Lebensmittel und ein kleineres Gefrierfach darüber. Wenn Sie viel Platz benötigen, um gefrorene Gegenstände zu lagern, ist diese Art von Kühlschrank nicht ideal. Sie sind auch ziemlich grundlegende Geräte und fehlen Extras wie Wasserspender in der Tür und automatische Eisbereiter. Die Oberseite ist tendenziell günstiger und kompakter als andere Kühlschrank Stile.

Kaufen: Wenn Sie Geld sparen möchten, brauchen Sie keine extravaganten Extras und haben eine kleine Küche

Kaufen Sie nicht: Wenn Sie hohen Stil, viele Speicher- und Luxusfunktionen wünschen.

Unterer Gefrierschrank

Im Durchschnitt sind diese Kühlschränke etwas größer als die oberen Gefrierschränke. Sie haben auch eine umgekehrte Anordnung mit ihrem größeren Gefrierfach auf der Unterseite. Der gekühlte Abschnitt für frisches Essen sitzt darüber. Während Tiefkühlmodelle einen leichteren Zugang zu frischen Produkten bieten, sind Tiefkühlkost schwerer zu erreichen. Sogar unterstützt durch schubladenartige Gefrierschranktüren müssen Sie sich immer noch bücken, um zu greifen, was Sie wollen.

Kaufen: Wenn Sie mehr Platz für Tiefkühlkost als Top-Gefrierschränke und leichteren Zugang zu frischen Produkten wollen.

Nicht kaufen: Wenn du nicht bücken kannst, um gefrorenes Essen zu erreichen.

Side-by-side

Bei diesem Kühlschranktyp geht es um Kompromisse. Side-by-Side-Modelle bieten ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Platzeinsparung und zusätzlichen Funktionen. Sie sind in der Mitte mit zwei Türen geteilt, eine für die Gefriertruhe auf der linken Seite und die andere für den Kühlschrank auf der rechten Seite. Ihre Türen sind auch relativ eng, da sie nicht so weit ausschwingen. Erwarten Sie keine speziellen Schubladen für schnelle Getränke oder einfachen Zugang zu Kindern Snacks. Side-by-Side-Kühlschränke haben viele Gefrierschränke und Kühlschränke. Einige Modelle sind außerdem mit extravaganten Zusatzgeräten wie Eiswürfeln, Wasserspendern und Touch-Bedienelementen ausgestattet.

Kaufen: Wenn Sie maximalen Speicherplatz, viele moderne Funktionen und eine enge Küche wünschen.

Kaufen Sie nicht: Wenn Sie nach zusätzlichen Fächern für schnellen oder kinderfreundlichen Zugang zu Getränken und Snacks suchen.

Französisch Tür

Eine Kombination von Seite-an-Seite und unten Gefrierschrank Modelle, Französisch Tür Kühlschränke versuchen, alles zu bieten. Sie packen in der Regel die modernsten Funktionen wie intelligente, verbundene Funktionen und spezielle Fächer. French-Door-Modelle sind auch die beliebteste Kühlschrank Vielfalt, so dass sie in den meisten Farben und Ausführungen zur Verfügung stehen. Infolgedessen zahlen Sie auch den höchsten Dollar für sie.

Kaufen: Wenn Sie alle Schnickschnack haben wollen, haben Sie ein großes Budget.

Nicht kaufen: Wenn Sie nach einem Schnäppchen suchen.

5 Fehler beim Kauf eines Kühlschranks zu vermeiden Bild vergrößern

Kühlschränke sind groß und schwer, also stellen Sie sicher, dass es dort passt, wo Sie es wollenzuerst.

Chris Monroe / CNET

Vergessen, die Passform zu überprüfen

Egal, welchen Kühlschrank Stil Sie wählen, ein massiver Fehltritt überprüft nicht die Passform. Stellen Sie sicher, dass das neue Gerät an die Stelle Ihres derzeitigen Kühlschranks gedrückt wird. Tun Sie das, indem Sie die Abmessungen Ihrer alten Einheit messen. Dann vergleichen Sie sie mit dem neuen Kühlschrank, den Sie kaufen möchten. Idealerweise ist das Ersatzgerät identisch oder kleiner als das aktuelle Modell. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr derzeitiger Kühlschrank in einer Einbaunische innerhalb von Einbauschränken steht.

Es ist genauso wichtig, die Zählertiefe zu messen. Einige Kühlschränke können weit über Ihre Theken hinausragen und in Ihre Küche ragen. Wenn Sie eine Kücheninsel haben, messen Sie, wie viel Freiraum Sie haben, um die Kühlschranktüren zu öffnen oder am Kühlschrank vorbeizugehen.

Vergessen Sie nicht, auch Eintrittspunkte zu messen, z. B. Ihre Haustür, Flure, Kellertüren und so weiter. Antizipieren Sie den Weg, den eine Lieferperson einschlagen wird, um unerwartete Probleme oder Komplikationen zu vermeiden.

5 Fehler beim Kauf eines Kühlschranks zu vermeiden Bild vergrößern

Entscheiden Sie, wie viel Speicherplatz Sie benötigen.

Tyler Lizenby / CNET

Nicht für Lagerung und Kapazität verantwortlich

Kein Kühlschrank Besitzer ist der gleiche. Wählen Sie einen Kühlschrank, der Ihren speziellen Speicheranforderungen entspricht. Halten Sie viele Gegenstände für längere Zeit auf Eis? Stellen Sie sicher, dass Sie ein Gerät mit ausreichend Gefrierraum auswählen. In diesem Fall ist ein Side-by-Side-Modell wahrscheinlich am besten. Wenn das Gegenteil der Fall ist, dann ist ein großer French-Door-Kühlschrank wahrscheinlich mehr Ihre Geschwindigkeit.

Natürlich könnte Ihr zukünftiger Kauf als sekundärer Kühlschrank dienen. Szenarien hierfür sind kleine Wohnungen, Zweitwohnungen und Kellerküchen. Ebenso, wenn Sie bereits einen eigenständigen Kühlschrank oder Gefrierschrank besitzen, ist der Preis eher vorrangig als Speicherplatz.

5 Fehler beim Kauf eines Kühlschranks zu vermeiden Bild vergrößern

Die richtige Kühlschranktür kann Ihre Küche dekorieren oder bremsen.

CNET

Diskontierung von Farbe und Finish

Das Aussehen des Kühlschranks, in dem Sie sich letztendlich niederlassen, ist keine Kleinigkeit. Außerhalb seiner Funktionen und Merkmale kann ein Kühlschrank (oder jedes große Gerät) Äußere einen großen Einfluss auf die Einrichtung eines Raumes haben. Wählen Sie schlecht und ein Kühlschrank kann mit seiner Umgebung kollidieren – Ihrer Küche eine gelegentliche, sogar überladene Ästhetik zu geben.

Je nachdem, für welches Aussehen Sie sich entscheiden, können Sie entscheiden, dass Ihr neuer Kühlschrank mit der Farbe (und Textur) anderer Geräte in der Nähe übereinstimmt. Sie könnten auch das Gegenteil tun und wählen Sie einen Kühlschrank mit auffälligen Farben oder einem Retro-inspirierten Design. Solange der Rest des Raumes neutral ist, wird Ihr unverwechselbares Gerät als positiver Brennpunkt dienen.

Für einen tieferen Einblick in die Wahl der Farbe und des Finishs Ihres neuen Geräts lesen Sie unsere vollständige Anleitung.  

5 Fehler beim Kauf eines Kühlschranks zu vermeiden Bild vergrößern

Kleine Details, wie einfach (oder schwer) die Verwendung von Innenschubladen ist wichtig.

Tyler Lizenby / CNET

Lassen Sie die kleinen Dinge rutschen

Eine andere Falle, in die Sie beim Kauf eines neuen Kühlschranks geraten könnten, berücksichtigt keine anderen, kleineren Faktoren. Zum Beispiel können Sie Details über das Innere übersehen. Wie leicht ist das Öffnen und Schließen der Frischhaltefächer? Gibt es überall scharfe Kanten, die Knöchel oder Unterarme kratzen oder verkratzen könnten?

Manchmal fehlen in einem Kühlschrank spezielle Fächer für Fleisch, Aufschnitt, Milchprodukte oder Käse. Und wenn Sie einen Eiswürfelbereiter, einen Wasserspender oder einen Autofill-Wasserkrug haben möchten, prüfen Sie, ob eine Wasserleitung in der Nähe ist. Am besten kennen Sie diese Informationen, bevor Sie den Kauf tätigen.  

5 Fehler beim Kauf eines Kühlschranks zu vermeiden 21 20 einfache Möglichkeiten, Ihren Kühlschrank sauber und organisiert zu halten

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.