5 einfache DIY-Klimaanlagen, zum Sie diesen Sommer kühl zu halten

5 einfache DIY-Klimaanlagen, zum Sie diesen Sommer kühl zu halten

Werbung

Sie schmelzen wieder und Sie müssen abkühlen. Ihre Klimaanlage ist auf den Blinzeln, oder sonst haben Sie keine (vielleicht lebst du in Großbritannien), und keine Möglichkeit, mit dieser lächerlichen Hitze umzugehen.

Was können Sie also tun? Die Lösung ist einfach: Bauen Sie Ihre eigene Klimaanlage! Klingt zu kompliziert? Sie werden feststellen, dass es viel einfacher ist als Sie denken.

Die folgenden DIY-Klimaanlagenprojekte zeigen, wie einfach es sein kann, Ihr Zuhause zu kühlen und die Hitze in diesem Sommer zu schlagen.

1. Ein Fan und eine Schale mit Eis

Okay, also gibt es nicht viel DIY darüber, aber es ist, wo die meisten DIY-Klimaanlagen beginnen: ein Ventilator und etwas Eis. Anstatt Luft durch ein Zimmer mit einem Ventilator zu blasen, bläst es kühle Luft.

Hier ist das Eis auf einem Tablett, in Form von Würfeln aus Ihrem Gefrierschrank. Der Ventilator ist leicht nach unten geneigt, und die Luft wird gekühlt, wenn sie über das Eis läuft. Aber wie gut funktioniert das?

Nachdem ich mir das selbst angeeignet habe, hat es ein paar Mängel. Erstens schmelzen die Eiswürfel viel schneller als ein größeres Blockeis, so dass Sie feststellen werden, dass Sie eine unerschöpfliche Eismenge benötigen. Zweitens liefert ein schnellerer Lüfter bessere Ergebnisse als ein langsamer.

Drittens ist Oszillation nicht möglich, ohne das Eis zu verpassen (es sei denn, Sie haben ein sehr langes Tablett).

2. Plastiksoda-Flasche

Hier ist eine etwas bessere Alternative, und nicht zu unterschiedlich zu einem Projekt Ich habe es selbst versucht (siehe unten). In diesem Video werden kleine Limonadenflaschen mit Kabelbindern an der Rückseite eines Ventilators befestigt.

In den Flaschen, die dank eines Lötkolbens mit Löchern gespickt wurden, befindet sich das Eis. Durch den Ventilator wird Luft durch die Flaschen gezogen und die Luft wird durch das Eis gekühlt.

Dies ist eine großartige Low-Budget-Lösung zur Luftkühlung, die Sie in wenigen Minuten zusammenstellen können! Oder verwenden Sie einen Eisblock

In ähnlicher Weise könnte man auch einen Eisblock verwenden, wie man ihn oft in Kühlboxen findet. Ich habe das versucht, indem ich einen Plastiknetzbeutel mit Kabelbindern an der Rückseite des Lüfters befestigt habe. Ich habe den Eisblock hineingeschoben und ungefähr 30 Minuten kühle Luft genossen.

Es ist eine nützliche Alternative, die nicht das Problem von tropfendem Wasser hat (was Sie bei der Verwendung von Sodaflaschen haben könnten).

3. Kühlboxklimagerät

Das ist ein beeindruckender Build. Diese Kühlbox basiert auf denselben Grundkomponenten (einem Ventilator, etwas Eis und einem Behälter) und verfügt über einige Abflussrohre als Auslass.

Hier sind zwei Kreise in den Deckel der Kühlbox geschnitten. Einer von ihnen ist groß genug, um den Lüfter, der mit der Vorderseite nach unten in die Box gelegt wird, zu montieren. Der andere ist für das Auslassrohr. In der Box, die normalerweise Essen oder Trinken speichern würde, ist ein riesiges Stück Eis (obwohl wir erwarten, dass Sie wahrscheinlich mit einer Ladung Eiswürfel beginnen werden).

Wenn eingeschaltet, wird Luft vom Ventilator angesaugt, vom Eis gekühlt und aus der Kühlbox geschoben, um Ihren Raum zu kühlen!

Hinweis: Eine Suche auf YouTube kann verschiedene Varianten dieses Projekts aufzeigen, die alle einen Besuch wert sind.

4. Wandeln Sie Ihren Ventilator in eine Klimaanlage um

Bisher haben wir uns nur Projekte angeschaut, die einen Ventilator und etwas Eis benötigen. Für ein authentischeres, klimatisiertes Erlebnis können Sie Ihren Ventilator jedoch mit einigen 1/4-Zoll-Kupferrohren anpassen.

An der Vorderseite des Lüfterkäfigs montiert, wird der Schlauch dann mit einer Springbrunnenpumpe mit kaltem Wasser gepumpt. Das Wasser fließt zuerst durch einen Vinylschlauch, dann in den Kupferschlauch und zurück zur Pumpe, wobei die Kühlung (vielleicht durch einen Eisbeutel) entlang des Weges stattfindet.

Obwohl etwas komplizierter als die anderen hier aufgeführten Projekte, scheint es, dass die Ergebnisse gut sind.

5. Sumpfpumpenbetriebener Sumpfkühler

Um den Bedarf an einem Lüfter zu vermeiden, verwendet dieser Build eine Teichpumpe und einige Verdunstungskühler. Mit einem Holzrahmen versehen, behauptet der Erbauer dieses Projekts, dass es die Temperatur in Innenräumen um mehr als 20 Grad Celsius senken kann.

Verdunstungskühlung ist der Prozess, bei dem die Temperatur durch Verdampfen von Flüssigkeit reduziert wird. Es ist im Grunde, wie das Schwitzen funktioniert, Wärme von der Oberfläche der Haut zu entfernen. Auch in industriellen Kühlsystemen gefunden, sollte dieses DIY-Verdunstungskühlprojekt unter 100 US-Dollar kosten.

Zugegeben, dies ist das komplexeste Projekt, das hier aufgelistet ist, und wiederum benötigt es eine Quelle von kühlem (wenn auch nicht gekühltem) Wasser.

Andere Möglichkeiten, diesen Sommer kühl zu bleiben

Heißes Wetter macht es nicht einfach, viel zu tun, außer herumzuliegen, fernzusehen, zu lesen oder die Bräune aufzubessern Sonnencreme, bitte, und nur für kurze Zeit).

Ein DIY-Klimaanlagenprojekt sollte genug sein, um Ihnen zu helfen, cool zu bleiben. Während es als langfristige Lösung nicht funktionieren könnte, sollte es als Notlösung funktionieren, wenn Ihre Klimaanlage ausfällt.

Wenn jedoch ein DIY-Klimagerät nicht funktioniert, oder Sie etwas mehr brauchen, versuchen Sie einige zusätzliche Möglichkeiten, um cool zu bleiben:

  • Nehmen Sie a kalte Dusche / Bad: Wenn es unerträglich wird, ist das immer eine gute Option.
  • Planen Sie Ihre Fenster: Halten Sie sie geschlossen, wenn sie tagsüber heiss sind, aber nachts geöffnet, um kühle Luft hereinzulassen. Wenn Sie sie morgens schließen, ist das cool Die Luft sollte für ein paar Stunden gefangen sein.
  • Schalten Sie unnötige Elektrogeräte aus: Computer, Fernseher und sogar Wäschetrockner sollten ausgeschaltet sein. Sie alle tragen zu der Wärmemenge in Ihrem Haus bei, die bei heißem Wetter nicht sinnvoll ist.

Wenn Sie diesen Artikel lesen, weil Sie das Gefühl haben, dass Ihre Klimaanlage nicht gut genug gekühlt wird, sollten Sie unseren Beitrag über häufige Fehler in Klimaanlagen überprüfen, um 11 Air Conditioner Blunders zu vermeiden an heißen Sommertagen vermeiden 11 Klimaanlage an warmen Sommertagen zu meiden Verwenden Sie Ihre Klimaanlage so effektiv wie möglich? Sieh dir diese tollen Tipps und Tricks an, um cool zu bleiben und gleichzeitig Energie und Geld zu sparen. Weiterlesen .

Erfahre mehr über: DIY Projektideen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.