5 Android Nachrichten Funktionen sollten Sie

5 Android Nachrichten Funktionen sollten Sie

verwenden

Die App „Google Android Messages“ ist eine der besten Möglichkeiten zum Senden und Empfangen von Textnachrichten. Mit RCS-Standardunterstützung und umfangreichen Funktionen ist es sogar für die Zukunft bereit. Sie werden vielleicht nicht einmal all die netten Dinge bemerken, die Sie mit Android Messages machen können, also hier sind die fünf besten.

Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys

Fügen Sie eine Nachricht Betreff

5 Android Nachrichten Funktionen sollten Sie Ryan Whitwam / IDG

Eine Standard-Textnachricht hat nicht viele Funktionen, aber es gibt einige wenig bekannte Verbesserungen, die Sie in Nachrichten vornehmen können. Tippen Sie nicht einfach auf Senden, sondern drücken Sie lange darauf. Das bringt zwei Dinge in das Compose-Feld: Sie können Ihrer Nachricht einen Titel hinzufügen, indem Sie in das neue Feld tippen und Text eingeben. Dadurch verhält sich die Nachricht wie eine MMS, sollte aber normal auf das Telefon des Empfängers geladen werden, da kein Foto oder andere Medien angeschlossen sind.

Alte Themen archivieren

5 Android Nachrichten Funktionen sollten Sie Ryan Whitwam / IDG

Nach ein paar Monaten wird Ihre Textnachrichtenliste wahrscheinlich etwas durcheinander sein, übersät mit Fäden, die du seit Ewigkeiten nicht mehr berührt hast. Android-Nachrichten können Sie loswerden, ohne sie wirklich loszuwerden. Sie können alte Threads archivieren, um sie aus dem Weg zu räumen, aber sie bei Bedarf wiederherstellen. Drücken Sie lange, um mehrere Konversationen auszuwählen, und tippen Sie auf die Archivschaltfläche oben auf dem Bildschirm. Sie können auch in einer Konversation in der Hauptliste nach links oder rechts wischen, um sie zu archivieren. Gehe zu Menü > Archiviert, um diese Konversationen anzuzeigen und sie bei Bedarf wiederherzustellen.

Blocknummern

5 Android Nachrichten Funktionen sollten Sie Ryan Whitwam / IDG

Nicht jeder, dem Sie im Leben begegnen, wird angenehm sein. Android Messages macht es einfach, deine Frenemies und Spam-Nummern zu blockieren. Drücken Sie lange auf eine Konversation, um sie auszuwählen, und tippen Sie dann oben auf die Blockschaltfläche (durchgestrichener Kreis). Dies verhindert, dass Nachrichten und Anrufe von diesem Kontakt durchgehen.

Hinweis: Durch das Blockieren eines Kontakts wird die Unterhaltung gelöscht. Blockieren Sie daher niemanden, wenn Sie den Thread später erneut sehen müssen.

Wenn Sie einen Block entfernen möchten, gehen Sie zu Menü > Blockierte Kontakte. Tippen Sie auf das X neben dem Kontakt, den Sie entsperren möchten, um Nachrichten erneut zu empfangen.

Fügen Sie Geld, Orte und mehr hinzu

5 Android Nachrichten Funktionen sollten Sie Ryan Whitwam / IDG

Sie wissen wahrscheinlich, dass Sie mit Android Messages Sticker und Fotos zu einer Unterhaltung hinzufügen können, aber in diesem Menü wird mehr versteckt. Tippe in einer Unterhaltung auf die Plus-Schaltfläche und du bekommst eine Liste mit Stickern und anderen lustigen Dingen. Scrolle nach unten und du wirst zu den guten Sachen kommen. Sie können Ihren Standort, eine Sprachnotiz und sogar Geld per Google Pay senden oder anfordern. Sie müssen den Standortzugriff gewähren, um diese Funktionen nutzen zu können. Beachten Sie auch, dass Google Pay nur dann in Einzelgesprächen funktioniert, wenn Sie die Pay-App eingerichtet haben.

Verwenden Sie die Widgets

5 Android Nachrichten Funktionen sollten Sie Ryan Whitwam / IDG

Wenn SMS immer noch Ihre primäre Art der Kommunikation mit Ihren Kontakten ist, kann ein Android Messages Widget verwendet werden Echter Zeitsaver. Es gibt keine Einstellungen in der App, um Sie auf die Existenz der Widgets hinzuweisen, aber Sie finden sie in der Widget-Liste Ihres Startbildschirms. Es gibt zwei verschiedene Widgetoptionen: Eine, die die letzte Nachricht in allen Ihren Konversationen anzeigt, und eine andere, die eine einzelne Konversation Ihrer Wahl anzeigt. Die Einzelkonversationsversion verfügt auch über eine Popup-Zusammenstellungsbox zum Senden neuer Nachrichten.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.