4 Räume, die definitiv einen intelligenten Lautsprecher in Ihrem Haus benötigen

4 Räume, die definitiv einen intelligenten Lautsprecher in Ihrem Haus benötigen

Sie brauchen zwar keinen intelligenten Lautsprecher in jedem Raum Ihres Hauses, aber wenn Sie einmal einen oder zwei intelligente Lautsprecher getestet haben, werden Sie schnell erfahren, wie nützlich sie überall im Haus sein können. Aber wo sollten Sie intelligente Lautsprecher haben? Welche Räume verdienen einen wirklich?

Hier sind die Orte rund um Ihr Zuhause, die definitiv einen smarten Lautsprecher brauchen.

Wohnzimmer

Egal, ob Sie Musik hören oder die Beleuchtung steuern möchten, der allererste intelligente Lautsprecher sollte überall hinkommen, wo jeder ihn genießen kann. Das Wohnzimmer ist ein natürlicher Gemeinschaftsbereich, in dem Ihr Google Home ($ 129,00 bei Dell Home) oder Alexa am meisten genutzt werden.

Im Wohnzimmer können Sie Google Home und einen Chromecast ($ 30,00 bei Walmart) verwenden, um das Wetter anzuzeigen oder YouTube oder Netflix auf dem Fernseher abzuspielen. Sie können die Temperatur auf dem Thermostat einstellen oder es verwenden, um Trivia auf Familie Spielnacht zu spielen.

Küche

Wenn Sie sich für einen zweiten intelligenten Lautsprecher entscheiden, könnte die Küche der beste Standort sein. Es ist nicht nur zentral gelegen und sehr gut besucht, es ist ein Ort, an dem ein intelligenter Lautsprecher nützlich sein kann.

Sie können Ihren Lautsprecher verwenden, um eine Einkaufsliste zu erstellen. Oder sowohl Google Home als auch Alexa können Ihnen helfen, das Abendessen für die Familie zu kochen, Timer für verschiedene Rezepte einzustellen, den Toaster anzuheizen oder einfach Ihren Lieblings-Podcast abzuspielen, während Sie sich aufrichten. Und wenn Ihnen das Zubehör knapp wird, können Sie mit Ihrer Stimme Dinge wie Spülmittel oder Kaffeefilter bestellen.

4 Räume, die definitiv einen intelligenten Lautsprecher in Ihrem Haus benötigen 19 Die wachsende Menge intelligenter Lautsprecher ist bereit für Ihren Befehl

Schlafzimmer

Wenn es ein Dutzend gute Gründe gibt, einen intelligenten Lautsprecher in Ihrer Küche zu haben oder Wohnzimmer, es gibt ein Dutzend mehr für eins in Ihrem Schlafzimmer. Ein intelligenter Lautsprecher wird nicht nur Ihren alten Wecker ersetzen, sondern auch als Geräuschquelle, Podcast und Musikstreamer, Hörbuchspieler und Nachrichtenquelle dienen. Es kann Ihnen bei Ihrer morgendlichen Routine helfen, genauso wie es Sie vor Ablenkungen in der Nacht bewahren kann.

Vergessen Sie, die Klimaanlage vor dem Liegen zu drehen? Stehen Sie nicht auf und stellen Sie den Thermostat ein oder greifen Sie nach Ihrem Telefon. Sagen Sie Ihrem Smart Speaker, dass er es für Sie erledigt. Das gleiche gilt für das Ausschalten der Lichter oder das Verriegeln der Türen.

Badezimmer

Das Badezimmer scheint wie ein seltsamer Ort, um einen smarten Lautsprecher zu halten. Ein Badezimmer ist ein heiliger Ort, an dem die Privatsphäre sonst nicht verhandelbar wäre. Aber die Nachrichten oder deine Lieblings-Playlist beim Duschen zu hören, könnte deine Meinung ändern.

Vergessen Sie nicht, das Shampoo neu zu ordnen, sobald Sie aus dem Bad gehen oder den Kaffee starten, wenn Sie aus der Dusche kommen.

4 Räume, die definitiv einen intelligenten Lautsprecher in Ihrem Haus benötigen Jetzt: Sieh dir das an: 4 Orte, an denen du intelligente Lautsprecher in dein Zuhause stellen solltest 2:11

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.