4 Möglichkeiten zum Löschen von iOS-Apps auf Ihrem iPhone oder iPad

4 Möglichkeiten zum Löschen von iOS-Apps auf Ihrem iPhone oder iPad

Wenn Sie die meisten iOS-Nutzer mögen, haben Sie viele Apps. Es ist zu verlockend und einfach zu kaufen, neue (oder kostenlose) aus dem App Store zu kaufen. Infolgedessen haben Sie wahrscheinlich eine Reihe von Spielen, Produktivitäts-Apps und Dienstprogrammen auf Ihrem iPhone oder iPad, die Sie bisher kaum genutzt haben und wahrscheinlich nicht verwenden werden.

Aber wenn Sie das weiterhin tun, fangen diese Apps an, Ihr iOS-Gerät (und Ihre iTunes-Mediathek) zu platzieren, Platz zu beanspruchen und häufige Updates zu benötigen. Das ist, warum es eine gute Idee ist, regelmäßig die Apps loszuwerden, die Sie nicht mehr benutzen. (Sie können sie immer wieder aus dem App Store herunterladen, wenn Sie Ihre Meinung ändern.) Wenn Sie Ihre Apps-Bibliothek löschen, können Sie die Verwaltung Ihrer App-Sammlung vereinfachen und wertvollen Speicherplatz freimachen. Hier sind vier Möglichkeiten, es zu tun.

Tippen Sie auf und wackeln Sie.

4 Möglichkeiten zum Löschen von iOS-Apps auf Ihrem iPhone oder iPad

Nachdem Sie ein Symbol gedrückt haben, werden die Apps bewegt und das X lässt sie löschen.

Das Löschen von Apps auf einem iOS-Gerät ist einfach: Tippen und halten Sie ein App-Symbol, bis alle Symbole zu wackeln beginnen. Sie werden bemerken, dass viele, wenn nicht die meisten von ihnen, ein kleines X in der oberen linken Ecke haben. (Diejenigen, die das X nicht haben, sind Standard-Apps, die Teil von iOS sind, und können diese löschen.)

Tippen Sie zum Löschen einer App auf das X und dann auf Löschen im Dialog zeigt an. Beachten Sie, dass dadurch nicht nur die App, sondern auch alle ihre Daten gelöscht werden. Wenn du also denkst, dass du bald wieder eine App benötigst und Daten, Einstellungen oder abgeschlossene Level gespeichert hast, solltest du vielleicht zweimal nachdenken, bevor du auf das X tippst.

Aus Einstellungen

Eine andere Möglichkeit, Apps auf einem iOS-Gerät zu löschen, finden Sie in der App Einstellungen. Tippen Sie in iOS 11 auf Einstellungen > Allgemeines > iPhone Speicher. Eine Liste Ihrer Apps wird am unteren Bildschirmrand angezeigt. es kann einige Momente dauern, um zu laden. Diese Liste ist nützlich, weil sie zeigt, wie viel Speicher jede App tatsächlich verwendet. Dies kann nur die App selbst oder die App sowie alle zugehörigen Dateien und Daten enthalten. Wenn Sie eine bestimmte Menge an Speicherplatz freischalten müssen, vielleicht wenn Sie einen Film herunterladen möchten, ist dies ein guter Ort, um zu schauen.

4 Möglichkeiten zum Löschen von iOS-Apps auf Ihrem iPhone oder iPad IDG

Die iOS 11-Einstellungen für nicht verwendete Apps.

Das Löschen von hier ist auch einfach: Tippen Sie auf den Namen einer App und anschließend auf App löschen.

Hier gibt es eine andere Einstellung, die Sie sich ansehen können. Über der App-Liste befindet sich eine Einstellung mit dem Namen Offload Unused Apps. Diese Einstellung entfernt Apps, die Sie nicht benötigen, wenn Sie den Speicher benötigen. Die mit diesen Apps verknüpften Dokumente und Daten werden gespeichert und Sie können die App erneut installieren, wenn Sie sie benötigen. Sie können diese Einstellung auch in iOS 11 über Einstellungen > iTunes & App Stores.

Von iTunes auf einem Mac

Dies ist für diejenigen von Ihnen, die nicht auf iTunes 12.7 auf Ihrem Mac aktualisiert haben. Mit iTunes 12.7 hat Apple die iOS App Store- und iOS App-Verwaltung entfernt. Wenn Sie auf iTunes 12.7 aktualisiert haben und möchten, dass Sie didn ’ t, können Sie iTunes 12.6.3 installieren. Hier &rs; s wie.

Aber wenn Sie nicht auf iTunes 12.7 upgraden, müssen Sie das wissen, was Sie wissen müssen. Wenn Sie Apps von Ihrem iOS-Gerät löschen, kopiert iTunes diese beim nächsten Synchronisieren nicht wieder auf Ihr Gerät. Die oben genannten Techniken sind daher großartig, wenn Sie Apps von bestimmten Geräten löschen möchten, diese jedoch in Ihrer iTunes-Mediathek behalten möchten.

Wenn Sie sie jedoch komplett unterbrechen möchten, gehen Sie zu iTunes und wählen Sie Ihre Apps-Bibliothek aus. Klicken Sie auf eine App, um sie auszuwählen, und drücken Sie die Entf-Taste. Ein weiterer Dialog wird Sie bitten zu bestätigen. (Vielleicht möchten Sie sie behalten, Ted Landau hat kürzlich einen Tipp veröffentlicht, in dem erläutert wird, warum das nützlich sein kann.) Sie können die Apps aus Ihrer iTunes-Mediathek entfernen, sie jedoch nur für den Fall in einem Ordner auf Ihrem Mac speichern.

4 Möglichkeiten zum Löschen von iOS-Apps auf Ihrem iPhone oder iPad IDG

Sie können mit der rechten Maustaste auf eine App in Ihrer iTunes-Mediathek klicken und Löschen auswählen.

Es kann hilfreich sein, die Apps in Ihrer iTunes-Bibliothek in einer Liste anzuzeigen. Klicken Sie auf das Menü Ansicht und wählen Sie dann Ansicht als > Klicken Sie auf die Überschrift Kaufdatum, um nach dem Datum zu sortieren, an dem Sie die Apps gekauft haben. Wenn Sie die Kopfzeile eines Kaufdatums nicht sehen, klicken Sie auf das Menü Ansicht und wählen Sie Ansichtsoptionen anzeigen. Sehen Sie sich dann im Popup-Fenster im Abschnitt Statistik nach und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Kaufdatum. Sie können auch in der iTunes-Liste mit der rechten Maustaste auf eine leere Kopfzeile klicken und im Popup-Menü Kaufdatum auswählen.   (Das Kaufdatum ist entweder das Datum, an dem Sie eine App heruntergeladen haben oder, falls es aktualisiert wurde, das Datum der letzten Aktualisierung.) Sehen Sie sich die Apps mit den ältesten Kaufdaten an, um zu entscheiden, ob Sie sie weiterhin verwenden.

Beim Aktualisieren über iTunes auf einem Mac

Es gibt eine andere Möglichkeit, Apps aus Ihrer iTunes-Mediathek zu löschen. Ich habe Hunderte von Apps, viele, die ich regelmäßig benutze, aber die meisten habe ich nur ausprobiert. Es dauert zu lange, um meine App zu durchlaufens Bibliothek und versuchen Sie sich zu erinnern, was jede App tut. Also warte ich, bis es Updates gibt.

In iTunes ’ Updates sehen Sie eine Liste der neuen Versionen von Apps, die Sie herunterladen können, wenn eine App aktualisiert wurde. Wenn ich eine App im Update-Fenster sehe, die ich nicht mehr benutze, lösche ich sie. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol eines App und wählen Sie aus der Bibliothek löschen. Dadurch wird die App selbst aus Ihrer iTunes-Bibliothek gelöscht und die Update-Benachrichtigung entfernt. Wenn Sie das nächste Mal Ihre iOS-Geräte synchronisieren, werden die Apps, die Sie aus Ihrer iTunes-Mediathek gelöscht haben, von Ihren Geräten entfernt.

Um diesen Artikel und andere Macworld-Inhalte zu kommentieren, besuchen Sie unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Feed.

q , DOWNLOAD

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.