4 Möglichkeiten, Facebook in der Schule oder bei der Arbeit zu entsperren (Lösung von 2019)

Wenn Sie feststellen, dass Sie Facebook nicht während der Schule oder während der Arbeit öffnen können, ist es möglich, dass Ihre Verbindung zur Social-Media-Site blockiert wird. Wir haben die zuverlässigste Lösung zum Entsperren von Facebook gefunden, egal wo Sie sich auf der Welt befinden, indem Sie ein VPN verwenden. Heute zeigen wir die besten VPN-Dienste für Facebook.

4 Möglichkeiten, Facebook in der Schule oder bei der Arbeit zu entsperren (Lösung von 2019)

Wir möchten das Internet als einen Ort des freien Informationsaustauschs betrachten. Benutzer können sich anmelden, die gewünschten Websites anzeigen, den für sie interessanten Inhalt erstellen und eine Community mit Gleichgesinnten aus der ganzen Welt finden. Die unglückliche Realität dieser Situation wird durch die Verbreitung von Zensur und blockierten Inhalten beeinträchtigt. Unternehmen und Universitäten hindern die Menschen daran, bestimmte Standorte zu besuchen, und ganze Regierungen tun dies für Hunderttausende Bürger jeden Tag.

Da das Internet ein so großer Ort ist, gibt es jedoch Problemumgehungen. Nahezu jede Art von Site-Block und Zensurwand kann mit kostenloser oder kostengünstiger Software zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer umgangen werden. Wenn Sie sich beispielsweise nicht bei Facebook anmelden können, müssen Sie nur ein VPN starten, und wenige Sekunden später sind Sie dabei.

Exklusives Angebot: Sparen Sie 49% & Testen Sie ExpressVPN 100% ohne Risiko! Holen Sie sich die Nummer 1 für VPN. 30-tägige RückerstattungsgarantieInhalt

  • 1 Funktionsweise von Website-Sperren?
  • > 3 Bewertung der besten VPNs, um Facebook zu entsperren
    • 3.1 1. ExpressVPN
    • 3.2 2. NordVPN
    • 3.3 3. PureVPN
    • 3.4 4 VyprVPN
  • 4 Warum ist ein VPN der beste Weg, um die Blockierung von Facebook aufzuheben?
  • 5 Was ist, wenn ein VPN nicht funktioniert?
    • 5.1 Vor freien VPNs und kostenlosen Proxy-Servern schützen
  • 6 Weitere Vorteile der Verwendung eines VPN

So entsperren Sie Facebook in Schule oder bei der Arbeit?

  • Abonnieren Sie eines der   VPNs in diesem Handbuch.
  • Wir empfehlen ExpressVPN (hier 49% sparen) , aber Sie finden auch drei mehr erstklassige VPN-Dienste, die funktionieren werden großartig.

  • Laden Sie die Client-Software des VPNs herunter und installieren Sie sie.
  • Stellen Sie eine Verbindung zum gewünschten VPN-Server her, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.
  • Jetzt haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Websites.
  • Funktionsweise von Website-Sperren

    Websites können aus verschiedenen politischen, religiösen, geschäftlichen oder sogar persönlichen Gründen gesperrt werden. In bestimmten Ländern sind beispielsweise Websites wie Facebook verboten, darunter China, Syrien, Iran, Vietnam, Südkorea und Nordkorea. Schulen und Unternehmen blockieren häufig auch Websites für Studenten und Mitarbeiter. Die verwendeten Methoden können variieren, der Endeffekt ist jedoch derselbe.

    4 Möglichkeiten, Facebook in der Schule oder bei der Arbeit zu entsperren (Lösung von 2019)

    Standortblöcke können pro Gerät oder auf Netzwerkebene vorkommen. Beide arbeiten auf ähnliche Weise und können mit den gleichen Werkzeugen umgangen werden. Eines der Kernkonzepte, die von vielen Blockierungsmethoden verwendet werden, ist das Durchsuchen des Datenverkehrs nach Adressen oder Schlüsselwörtern. Anschließend wird der Zugriff anhand eines Filters zugelassen oder verweigert. Selbst wenn Sie eine Suchmaschine verwenden und „ldquo; facebook.com“ eingeben, wird der Filter, der Ihren Datenverkehr überwacht, aufgefangen und die Blockierung bleibt erhalten.

    Der grundlegende Vorgang zum Sperren einer Website geschieht in etwa wie folgt:

  • Sie stellen über Ihren PC oder Ihr Telefon eine Verbindung zu einem Dienstanbieter oder einem lokalen Netzwerk her.
  • Ihr Gerät fordert eine Website-Adresse wie Facebook.com an.
  • Der Dienstanbieter identifiziert Ihr Gerät, Ihre IP-Adresse und die Website, auf die Sie zugreifen möchten.
  • Wenn die Site für Ihr Gerät oder Ihre IP-Adresse auf der schwarzen Liste steht, wird der Zugriff verweigert.
  • VERBUNDENE LESUNG: Entsperren Sie Minecraft von der Schule oder von überall.

    So blockieren Sie Websites von VPNs

    Normalerweise, wenn Sie eine Website eingeben Diese Informationen werden mit Ihrer IP-Adresse gekoppelt und an einen lokalen Dienstanbieter gesendet. Der ISP sendet diese Anfrage, empfängt die Daten, sendet sie an Ihren Computer zurück und zeigt die Website an. Der Prozess ist schnell und überraschend effizient, hat jedoch einen großen Nachteil: Alle übertragenen Daten werden in einem Rohformat gesendet. Es ist das digitale Äquivalent, wenn Sie in eine Menschenmenge gehen und Ihre Einkaufsliste ausschreien. Jeder weiß, wonach Sie suchen, und er kann diese Daten gegen Sie verwenden.

    Bei aktivem VPN ist keines der oben genannten Probleme ein Problem. Ein VPN fungiert als Tunnel zwischen Ihrem Gerät und dem Internet. Wenn Sie eine Website eingeben, verschlüsselt die VPN-Software auf Ihrem Computer die Informationen und Paarees mit einer IP-Adresse, die nicht mit Ihrem lokalen Dienstanbieter verbunden ist. Diese verschlüsselten Daten werden dann über Ihren ISP zu den Servern des VPNs geschickt, wo sie entschlüsselt werden, zum Ziel und zurück zu den Servern des VPN, wo sie wieder verschlüsselt werden, und schließlich über Ihren ISP zu Ihrem lokalen Gerät zurückkehren wo es entschlüsselt und angezeigt wird. Es klingt nach vielen Schritten nur für eine einfache Website, aber die Verschlüsselung plus Standortvariabilität macht einige außerordentlich private Transaktionen möglich.

    Der Schlüsselfaktor für ein VPN, das den Zugriff auf blockierte oder zensierte Inhalte ermöglicht, ist die Verschlüsselung. Nichts bleibt auf Ihrem Computer, ohne dass die VPN-Software ihn in eine Ebene verschlüsselten Codes packt. Wenn der Website-Filter den Verkehr nach bestimmten Schlüsselwörtern durchsucht, nach URLs sucht und diese mit einer Blacklist vergleicht oder sogar IP-Adressen angibt, um den Zugriff nach Standort zu verweigern, schlagen diese Methoden fehl, da der ISP nur randomisierte Daten erkennt. Wenn ein VPN aktiv ist, ist Ihr Datenverkehr weder für Personen noch für einen Computer lesbar, und Ihr Standort ist niemals mit Ihrer Online-Aktivität verknüpft. So können Sie leicht auf zensierte Inhalte zugreifen oder Websites wie Facebook entsperren.

    Bewertung der besten VPNs zum Entsperren von Facebook

    Wenn Sie nach einem VPN suchen, um Websites freizugeben, ist der Schutz der Privatsphäre oberstes Gebot. Es ist einfach, sich in Details über Verschlüsselungsebenen, Serververteilung, Datenschutzrichtlinien usw. zu verwickeln. Wir haben den Prozess so optimiert, dass er sich auf einige wichtige Faktoren bei der Auswahl eines guten, sicherheitsorientierten VPN-Dienstes konzentriert, der alle Ihre Anforderungen erfüllt, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen.

    • Protokollierungsrichtlinie – Ob ein VPN Logs führt oder nicht, ist ein absoluter Dealbreaker. Protokolle enthalten Aufzeichnungen von Benutzeraktivitäten und werden häufig auf Serverebene gespeichert. In extremen Situationen können sie von den lokalen Behörden ergriffen oder sogar vom VPN-Anbieter verkauft werden. Um sicherzustellen, dass nichts davon passiert, verfügen die besten VPNs über eine strikte Zero-Logging-Richtlinie. Wenn keine Protokolle geführt werden, können keine Daten durchgesickert werden.
    • Serververteilung – Der Zugriff auf blockierte und zensierte Inhalte erfordert ein gewisses Maß an Flexibilität. VPNs stellen Server in Dutzenden von Ländern auf der ganzen Welt bereit und bieten Ihnen zahlreiche Optionen für schnelle Verbindungen in der Nähe oder sogar zuverlässige virtuelle Standorte auf der ganzen Welt. Je größer das Netzwerk, desto besser können Ihre Anforderungen an die Blockierung erfüllt werden.
    • Killschalter und DNS-Auslaufschutz – VPNs wirken Wunder für den Schutz der Privatsphäre und der Anonymität, jedoch nur, wenn Sie mit dem Dienst verbunden sind. Die Verwendung von Software zum Routen von Datenverkehr birgt das Risiko, dass beim Laden der App das Laden der App vergessen wird oder ein Leck vorliegt. Die besten VPN-Anbieter verfügen über Funktionen wie Kill Switches und einen Schutz vor DNS-Ausfällen, um sicherzustellen, dass Sie niemals auf das Internet zugreifen, es sei denn, es erfolgt Ihr VPN.
    • Gerichtsstand – Wo sich ein VPN-Unternehmen legal befindet, macht einen großen Unterschied. Lokale Gesetze bestimmen viele Richtlinien des Unternehmens, darunter auch, welche Art von Protokollen aufbewahrt werden muss und was geschehen muss, wenn eine Regierungsbehörde Informationen anfordert. Die unten aufgeführten VPNs beziehen sich auf Länder, in denen die Datenaufbewahrung gelockert ist, sodass der VPN-Anbieter eine höhere Datenschutzqualität bieten kann.
    • Gerätekompatibilität – Wenn Sie keine Verbindung zu einem VPN auf Ihrem Gerät herstellen können, ist es sinnlos, dies zu haben. Die meisten hochwertigen VPNs verfügen über Software für große Desktop-Betriebssysteme sowie mobile Geräte. Alle unten aufgeführten Anbieter bieten eine breite Palette an Geräteunterstützung, einschließlich Android- und iOS-Handys zum Entsperren und Verwenden der Facebook-App.

    1. ExpressVPN

    4 Möglichkeiten, Facebook in der Schule oder bei der Arbeit zu entsperren (Lösung von 2019)

    ExpressVPN ist einer der schnellsten VPN-Anbieter auf dem Markt. Der Service bietet Hochgeschwindigkeitsgeschwindigkeiten von und zu einer Reihe von großen und mittleren Städten, sodass Sie nie auf Geschwindigkeit und Flexibilität verzichten müssen. ExpressVPN verfügt außerdem über ein großes Netzwerk von 3.000 Servern in 94 verschiedenen Ländern. Dadurch haben Sie viele Möglichkeiten, zensierte Inhalte zu umgehen und auf gesperrte Websites zu Hause oder unterwegs zuzugreifen.

    Auch wenn ExpressVPN sich auf Geschwindigkeit konzentriert, behält seine Datenschutzrichtlinie die Nutzer im Fokus. Eine strikte Zero-Logging-Richtlinie stellt sicher, dass Ihre Informationen selbst bei Datenbeschlagnahme nicht zugänglich sind. Sie können auch unbegrenzte Bandbreite, keine Dateitypeinschränkungen, einen intelligenten Kill-Switch und einen umfassenden Schutz vor DNS-Ausfällen nutzen.

    ExpressVPN hält die Preise mit einer Reihe von Paketen, die zu einem Rabatt verfügbar sind, wettbewerbsfähig. Alle haben eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie (keine Fragen gestellt). Dies macht sie zu einer hervorragenden Wahl für datenschutzorientierte Benutzer, die Websites und andere Websites freigeben möchtengespeicherter Inhalt.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Überprüfung von ExpressVPN.

    Pros

    • SONDERANGEBOT: 3 Monate kostenlos (49% off – Link unten)
    • Schnellste Server, die wir getestet haben
    • Torrenting / P2P erlaubt
    • Es werden keine Protokolle für persönliche Informationen aufbewahrt.
    • Tolle Unterstützung (24/7 Chat).

    Nachteile

    • Sehr wenig
    • Hohe Kosten für Benutzer von Monat zu Monat.

    BEST VPN FÜR FACEBOOK: ExpressVPN ist unsere erste Wahl, wenn Sie Facebook aufheben möchten, egal wann und wo. Sie haben superschnelle Server und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie für alle Pläne. Unsere Leser erhalten 49% (drei Monate kostenlos) für den Jahresplan.

    2. NordVPN

    4 Möglichkeiten, Facebook in der Schule oder bei der Arbeit zu entsperren (Lösung von 2019)

    NordVPN ‘ das am meisten lobende Feature ist der doppelte Verschlüsselungsprozess für Signaturen. Alle Daten, die über die Server des Providers laufen, werden von einer unschlagbaren 2048-Bit-SSL-Verschlüsselung umgeben. NordVPN sagt, dass selbst ein Supercomputer die Verschlüsselung nicht so stark brechen kann, was bedeutet, dass Ihre Daten nicht in die falschen Hände geraten. Kombinieren Sie dies mit einem riesigen Netzwerk von fast 5.400 Servern in 61 verschiedenen Ländern, und Sie haben den perfekten Beginn eines starken, flexiblen VPNs erreicht.

    Geschwindigkeit ist eine weitere Stärke von NordVPN. Das Unternehmen konfiguriert sein Netzwerk so, dass verschiedene Server besser mit unterschiedlichen Arten von Datenverkehr umgehen können. Wenn Sie z. B. einen Film herunterladen, nutzt Ihre Verbindung Knoten, die für diesen ausdrücklichen Zweck erstellt wurden. Dies ermöglicht eine schnelle Geschwindigkeit in fast dem gesamten Netzwerk. Dies kann einen großen Unterschied ausmachen, selbst wenn Sie nur auf Facebook surfen.

    Vorteile

    • Sehr erschwingliche Pläne
    • Eine erstaunliche Anzahl von Servern
    • 256-Bit-AES-Verschlüsselung mit perfekter Geheimhaltung
    • “ Doppelter ” Datenschutz
    • Geld-zurück-Garantie.

    Nachteile

    • Nicht viel
    • Es kann 30 Tage dauern, bis Rückerstattungen bearbeitet werden.

    HAUSHALTSWAHL: Unsere Leser erhalten den speziellen 3-Jahres-Preis für nur 2,99 US-Dollar pro Monat mit 75% OFF. Die gute Verschlüsselung und die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie sind ein Grund mehr, sich für NordVPN zu entscheiden.

    3. PureVPN

    4 Möglichkeiten, Facebook in der Schule oder bei der Arbeit zu entsperren (Lösung von 2019)

    PureVPN wurde entwickelt, um allen Benutzern einen schnellen, zuverlässigen und uneingeschränkten Zugriff auf das Internet zu ermöglichen. Das Unternehmen beginnt mit 750 Servern in 141 verschiedenen Ländern, einem der größten Netzwerke im VPN-Markt. All dies bietet unschlagbare Verschlüsselungsverfahren, Null-Protokollierung, unbegrenzte Bandbreite, einen schnellen Kill-Schalter und einen Schutz vor DNS-Ausfällen für zusätzliche Sicherheit.

    PureVPN hat eine einzigartige Funktion, die bei VPN-Providern nicht üblich ist. Durch Split-Tunnelling können Sie bestimmen, welche Programme über das VPN geleitet werden und welche Ihre Standardverbindung verwenden. Dies macht es extrem einfach, den Browser-Verkehr über nicht lokale Server zu verschlüsseln und zu senden. So können Sie auf Facebook und andere gesperrte Websites zugreifen und gleichzeitig eine Standard-Internetverbindung für andere Apps und Programme aufrechterhalten.

    BILLIGSTES ANGEBOT: Sie können 74% auf PureVPN hier sparen, wodurch der monatliche Preis des 2-Jahres-Plans auf nur 2,88 USD gesenkt wird. Alle Pläne sind mit einer 7-tägigen Geld-zurück-Garantie versehen, mit der Sie ohne Probleme einsteigen und die Dinge ausprobieren können.

    4. VyprVPN

    4 Möglichkeiten, Facebook in der Schule oder bei der Arbeit zu entsperren (Lösung von 2019)

    VyprVPN verfügt über einige einzigartige Datenschutzfunktionen, die es zu einer hervorragenden Wahl für die Umgehung von Zensur und Seitenblöcken machen. Das Unternehmen hinter VyprVPN besitzt und betreibt sein gesamtes Servernetzwerk mit über 700 Standorten an 70 Standorten. Dies bedeutet, dass verschlüsselte Daten niemals von einem externen Unternehmen eingesehen werden können. Darüber hinaus kann VyprVPN seine Hardware und Software aufbauen und anpassen, um bessere Geschwindigkeiten und eine stärkere Verschlüsselung zu bieten, ohne dabei die Privatsphäre der Benutzer zu beeinträchtigen.

    VyprVPN rundet das Feature-Set mit unbegrenzter Bandbreite, guter Geräteunterstützung, ohne Einschränkungen für Dateitypen und einer hervorragenden Zero-Logging-Richtlinie ab. Die proprietäre Chameleon-Technologie, die mit einigen Plänen angeboten wird, hilft Benutzern auch, die ISP-Drosselung und Netzwerküberlastung zu umgehen, was Ihre Verbindung tatsächlich beschleunigen kann.

    GRAB-IT: VyprVPN kostet nur 5 USD pro Monat. Es gibt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

    Warum ein VPN der beste Weg ist, um Facebook freizugeben

    Ein VPN ist ein außerordentlich einfacher und nützlicher Weg, auf blockierte oder zensierte Inhalte zuzugreifen. Die zwei Hauptgründe, warum es so erfolgreich ist, sind Verschlüsselung und Standortvariabilität. Ein VPN wandelt Ihren Datenverkehr in verschlüsselte Daten um, die nur von den eigenen Servern des Dienstes entschlüsselt werden können. In Kombination mit Ihrer neuen fremden IP können Sie Filter so leicht täuschen, dass Sie auf alles zugreifen könnenSie wollen.

    Es gibt andere Problemumgehungen, mit denen Sie ohne VPN zu Facebook gelangen können. Jeder von ihnen hat einige Nachteile, die einen Breadcrumb-Pfad hinterlassen, der es Netzwerkadministratoren oder Regierungsbehörden erleichtert, Sie zu finden. Wenn es absolut wichtig ist, Ihre Aktivitäten absolut privat zu halten, stellen Sie sicher, dass Sie sich für VPN entscheiden.

    1. URL-Verkürzungen funktionieren nicht immer – Die grundlegendste Form der Standortblockierung besteht darin, den Zugriff anhand der Adresse zu unterbinden, die das Gerät im Netzwerk anfordert. Geben Sie “ facebook.com ” in die URL-Leiste und der Server den Zugriff verweigert, so einfach ist das. URL-Verkürzungen wie Tiny URL oder bit.ly können dies umgehen, indem Sie an Facebook weitergeleitet werden, indem Sie eine andere Adresse eingeben. Der Nachteil ist, dass Ihr Internetverlauf weiterhin die Facebook-Aktivität zeigt, und die URL-Methode funktioniert einfach nicht mit der staatlichen Zensur.

    2. Googeln der URL funktioniert möglicherweise nicht – Ähnlich wie beim obigen URL-Shortener-Trick: Wenn Sie Zugriff auf eine Suchmaschine haben und die Adresse dort eingeben können, können Sie bei einigen Blockierungsalgorithmen auf den Link klicken oder über den Cache von Google auf die Website zugreifen, der als Basisebene fungiert Proxy. Ebenso wie in der obigen Beschreibung wird der Verlauf des Besuchs in der Verlaufsliste angezeigt, und Sie können dies nicht verwenden, um eine robustere Zensur zu umgehen.

    3. Mit einem Proxy hinterlässt eine Spur – Proxy-Server sind eine schnelle und kostengünstige (oftmals kostenlose) Möglichkeit, Ihre IP-Adresse zu maskieren, um Websites dazu zu bringen, sich an einem anderen Ort zu denken. Es ist eine Funktion, die der von VPNs ähnlich ist, es gibt jedoch keine Datenverschlüsselung. Mit Proxies können Sie die grundlegende Zensur und Blöcke auf Unternehmensebene umgehen, die auf IP-Matching angewiesen sind. Dies hinterlässt jedoch einen eindeutigen Pfad, der leicht verfolgt werden kann.

    4. Tor Browser kann erkannt werden – Der Tor-Browser verwendet das Tor-Netzwerk, um den Datenverkehr über ein Computernetzwerk zu verschlüsseln und umzuleiten, wodurch eine nahezu unauffindbare Anonymität für alle Benutzer gewährleistet wird, die ihn verwenden. Dies ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, auf blockierte Websites zuzugreifen und funktioniert in einer Vielzahl von Fällen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Tor-Verkehr leicht zu erkennen ist. Obwohl der Inhalt selbst verschlüsselt und nicht lesbar ist, können Netzwerkadministratoren oder Zensuragenturen feststellen, wann jemand Tor verwendet, und dieses Wissen zum Auffinden von Informationen verwenden.

    5. Die Verwendung einer Live-Linux-Disc schlägt möglicherweise fehl. – Eine etwas komplexere Methode zum Umgehen von Blockblöcken auf Geräteebene besteht darin, eine Linux-Live-CD oder einen USB-Live-Stick einzulegen und von dort aus in dieses Betriebssystem zu booten. Wenn Facebook auf Netzwerkebene blockiert ist, ist diese Methode jedoch nicht effektiv. Es ist auch nicht möglich, wenn Sie nicht auf die Hardware Ihres Computers zugreifen oder das Gerät neu starten können, ohne Probleme zu verursachen.

    6. Mobiles Tethering ist unzuverlässig. – Eine schnelle Lösung zum Entsperren von Facebook bei der Arbeit ist die Verwendung der Tethering-Fähigkeit Ihres Smartphones. Bei dieser Methode werden Mobilfunkdaten erstellt und ein drahtloser Hotspot erstellt, zu dem andere Geräte eine Verbindung herstellen können, einschließlich Tablets und Laptops. Bei dieser Methode können jedoch Datengebühren anfallen, und wenn eine regionale Zensur vorhanden ist, können Sie trotzdem nicht auf Facebook zugreifen.

    Was ist, wenn ein VPN nicht funktioniert?

    Umgehung von Website-Blöcken ist nicht immer 100% wirksam. Für jedes Problem, das Internetbenutzer zu überwinden versuchen, gibt es eine Möglichkeit, es auf einer höheren Ebene zu stoppen. IT-Abteilungen und Regierungsbehörden stehen leistungsfähige Methoden zur Verfügung, um Aktivitäten auf das Gerät und den Benutzer zurückzuführen. Das Ergebnis ist, dass Zensurfilter umgangen werden, selbst mit einem starken VPN und anderen Maßnahmen, die nicht immer möglich sind.

    Eine weitere beunruhigende Möglichkeit besteht darin, dass Sie eine Website-Sperre erfolgreich umgehen können, aber die Regierung oder das Unternehmen, die die Website blockieren, wird benachrichtigt. Es ist nahezu unmöglich, Ihre Spur mit perfekter Genauigkeit zurückzulegen. Das bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie einen Block oder eine Zensurwand umgehen, ein Risiko eingehen.

    Kostenlose VPNs und kostenlose Proxy-Server

    Unternehmen, die kostenlose VPNs und kostenlose Proxy-Server werben, sind überall präsent. Sie können einen App Store oder einen Browser-Erweiterungs-Marktplatz nicht durchsuchen, ohne Dutzende von ihnen zu stolpern. Für Benutzer, die Facebook freigeben möchten, besteht eine äußerst starke Versuchung, einen kostenlosen Dienst zu nutzen. Die Logik dahinter ist, dass Sie einfach einen kurzen Beitrag auf Facebook posten möchten. Warum sollten Sie für ein VPN bezahlen? Und außerdem, was ist der Schaden in zwei Minuten der kostenlosen Proxy-Nutzung?

    Der Datenschutz ist ein ernstes Problem, wenn es um freie VPNs und freie Proxies geht. Es kostetGeld für den Betrieb von Servern und das Unternehmen, das die Dienste umgibt. Wenn das Unternehmen mit Kundenabonnements kein Geld verdient, muss es die Kosten auf andere Weise kompensieren. Dies bedeutet normalerweise, dass die wertvollen Daten verkauft werden, mit denen die Benutzer die kostenlosen Dienste vertraut haben. Selbst die Verschlüsselung spielt keine Rolle, wenn das Unternehmen, das Ihre Informationen enthält, die Schlüssel zum Entschlüsseln besitzt.

    Die kurze Antwort auf die Frage der kostenlosen VPN- und Proxy-Dienste lautet: Verwenden Sie sie nicht. Die Probleme des Datenschutzes werden noch verschärft, wenn Sie der Meinung sind, dass das Entsperren von Facebook einer Ihrer Hauptgründe für die Verwendung dieser ist. Wenn Ihre Aktivitäten nachverfolgt werden, ist es möglich, Ihre Identität und Ihren Aufenthaltsort zu ermitteln. Dies kann ein ernstes Problem sein, wenn Sie die Zensur der Regierung oder die Sperrung von Arbeitsplätzen am Arbeitsplatz erneut umgehen.

    Kostenlose VPNs haben keine Verpflichtung oder Anreiz, die Daten der Benutzer sicher zu halten. Es wurde sogar gezeigt, dass kostenlose Proxy-Unternehmen Anzeigen in die Browser ihrer Nutzer einfügen. Wenn Sie Wert auf Ihre Privatsphäre legen, lassen Sie die kostenlosen Dienste aus und investieren Sie in etwas, das sich lohnt.

    Weitere Vorteile der Verwendung eines VPNs

    VPNs machen es einfach, Zensur und Website-Blockaden zu umgehen. Ein schnelles Abonnement, ein einfacher Download, dann können Sie loslegen. Durch die hinzugefügte Verschlüsselung werden alle Ihre Online-Aktivitäten anonymisiert. Wenn Sie Ihren virtuellen Standort ändern können, scheinen Sie in einem beliebigen Land zu sitzen. All dies führt zu einer Steigerung der Privatsphäre und der Benutzerfreundlichkeit, aber auch die Verwendung eines VPNs ist genauso wichtig.

    Datenschutz überall – Wenn Sie viel unterwegs sind, können Sie wahrscheinlich auf öffentliche Netzwerke zugreifen und WLAN-Hotspots öffnen. Diese sind notorisch unsicher, zumal Sie nicht wissen, wer der Dienstanbieter ist oder was der Netzwerkbesitzer mit dem Datenverkehr macht. Mit einem VPN auf Ihrem Smartphone, Laptop oder Tablet können Sie Ihren mobilen Datenverkehr sperren und in öffentlichen Netzwerken sicher aufbewahren.

    Auf gesperrten Inhalt des Bereichs zugreifen – Das Umgehen von zensierten Inhalten und gesperrten Websites ist eine Sache, aber ein VPN ermöglicht es auch, Videos von Streaming-Diensten anzusehen, die sonst an Ihrem Standort blockiert würden. Sites wie Netflix, Hulu, BBC iPlayer, HBO Go, YouTube und andere müssen bestimmte Filme und Fernsehsendungen auf Zuschauer in bestimmten Ländern einschränken. Durch das Einschalten Ihres VPN und das Wechseln der virtuellen Standorte können Sie die Site dazu bringen, dass Sie denken, Sie wären woanders und eröffnen eine Welt neuen Inhalts.

    Stoppen Sie ISPs, Sie zu verfolgen. – Das Senden unverschlüsselter Daten über Ihren lokalen Diensteanbieter kann Ihre Privatsphäre beschädigen. ISPs führen detaillierte Protokolle des Internetverkehrs und der IP-Adressen, sodass Sie Ihre Online-Aktivitäten leicht verfolgen können. ISPs können diese Daten sogar ohne Ihre Zustimmung an Dritte verkaufen, was ein beunruhigender Gedanke ist. Durch die Verwendung eines VPN können Sie Ihre Daten durch Verschlüsselung sperren. Dies macht es einem ISP unmöglich, herauszufinden, was Sie im Internet tun.

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.