3 schlechteste Programmiersprachen zu vermeiden wie die Pest

3 schlechteste Programmiersprachen zu vermeiden wie die Pest

Werbung

Es gibt viele tolle Programmier-Tutorials, die Sie mit dem Programmieren vertraut machen. Aber bevor Sie in sie eintauchen, müssen Sie eine sehr schwierige Frage beantworten: Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Einige Anfänger können es leichter lernen. Andere sind für die Zukunft am nützlichsten. Und andere werden Ihnen am ehesten helfen, einen Programmierjob zu landen.

In diesem Artikel nähern wir uns dem anderen Ende: Welche Programmiersprachen sollten Sie vermeiden?

1. Esoterik als% ^ & *!

Beginnen wir mit einem einfachen. Esoterische Programmiersprachen (oder kurz Esolang) sollen die Programmierung an ihre Grenzen der Einfachheit bringen. Dadurch gelingt es ihnen, es unglaublich kompliziert zu machen.

Dies scheint zwar ein Widerspruch in sich zu sein, ein kurzer Blick auf die leider benannte Brainf & k Sprache:

++++++++[>++++[>++>+++>+++>+<<<<-]>+>+>->>+[<]<-]>>.>---.+++++++..+++.>>.<-.<.+++.------.--------.>>+.>++.

Diese Monstrosität ist funktionaler, Turing-vollständiger Code. Die Funktion dieses Programms? Es druckt Hallo Welt! auf den Bildschirm. Einfach, nicht wahr?

Die Sprache besteht aus acht Zeichen, die den Datenzeiger innerhalb des Programm-Arrays bewegen und die an jeder Position gehaltenen Daten modifizieren oder ausgeben. Dies alles führt zu einer einfachen Sprache, die ein absoluter Mind-Destroyer ist. Daher der unglückliche Name. By the way, Brainf £ $ k ist nicht die einzige esoterische Sprache mit einem „bunten ” Name, also sei auf eigene Gefahr neugierig!

Brainf ^ & k ist eine der bekannteren esoterischen Programmiersprachen, obwohl viele weitere gefunden werden können. Vielleicht möchten Sie ein Programm mit den Einzeilern von Arnold Schwarzenegger bauen? Der Chef ist besonders bemerkenswert, da der Code, den du schreibst, wie ein Rezept gelesen wird.

Esoterische Sprachen sind eher eine lustige Herausforderung für Programmierer als für den täglichen Gebrauch. In der Regel sind diese Sprachen Turing-Tarpits und verursachen mehr Frustration als alles andere, wenn sie für tatsächliche Programmieraufgaben verwendet werden. Auf die gleiche Art und Weise, wie es notwendig ist, die Niagarafälle in einem Fass zu passieren, ist es sicher, dass einige von euch trotzdem in esoterischen Sprachen programmieren werden!

2. PHP

Hier können die Dinge strittig werden. PHP ist eine serverseitige Sprache, die für die Webentwicklung entwickelt wurde. Ursprünglich im Jahr 1997 veröffentlicht, übernahm PHP schnell das Internet. Sie werden hart gedrängt, um eine große Web-Entität zu finden, die nicht PHP verwendet. PHP führte das Konzept der dynamischen Websites ein, mit dem Benutzer Datenbanken in Echtzeit abfragen können, anstatt statische Seiten bei jeder Interaktion zu laden.

Eine aktuelle Umfrage zu Stack Overflow zeigt, dass PHP die neunt-populäre Sprache ist, und es gibt immer noch eine beträchtliche Nachfrage nach PHP-Entwicklern. So weit, ist es gut. Weit verbreitet, gefragt, langjährig, was gibt es nicht zu mögen?

Nun, je nachdem, wen Sie fragen, eine ganze Menge!

Inkonsistenz

PHP war nicht als Sprache gedacht, sondern wuchs Stück für Stück und nicht mit einer allgemeinen Struktur. Dies macht das Lernen von PHP zu einer frustrierenden Erfahrung.

Ein Beispiel hierfür ist PHP, das von phpsadness aufgerufen wird: get Funktion:

gettype()
get_class()

Diese kleinen Unstimmigkeiten bei der Benennung von eingebaute Funktionen sind Teil eines viel größeren Problems. Kleine Unterschiede in Syntax und Semantik machen PHP schwierig zu lernen, wenn es aus einer anderen Sprache kommt.

In einem Zeitalter von Programmiersprachen-Polyglots sind diese Probleme vielleicht keine große Sache für Sie, aber es ist genug, um einige Entwickler für die Hügel rennen zu lassen.

Noch eine Sache bevor wir uns von diesen Inkonsistenzen entfernen. In PHP wird bei Namen von Funktionen und Klassen nicht nach Groß- und Kleinschreibung unterschieden, sondern nach Variablen.

Warte, was?

Der ternäre Operator

Ob es sich um ein Produkt von PHPs Ad-hoc-Struktur oder die verrückte Laune eines seiner Schöpfer handelt , der ternäre Operator in PHP ist verwirrend. Bedenken Sie Folgendes:

$a = 11; 
echo ( 
    $a == 10 ? 'ten' : 
    $a == 11 ? 'eleven' : 
    $a == 12 ? 'twelve' : 
    $a == 13 ? 'thirteen' : 'something else'); 

echo "\n";
//this code prints 'thirteen' to the console

Wie Sie im obigen Beispiel sehen können, macht PHP seltsame Dinge mit ternären Operatoren. In fast allen anderen Sprachen würden Sie erwarten, dass dieser Code elf ausgibt. PHP ist anderer Meinung.

Dieses seltsame Verhalten kommt von PHP mit einem linken assoziativen Ternäroperator. Dieses etwas verwirrende Verhalten ist für viele Programmierer völlig uninteressant, und selbst nachdem er eine detaillierte Erklärung gelesen hat, wie es funktioniert, ist es immer noch verwirrend.

PHP wird immer noch häufig verwendet, und viele Leute behaupten, dass es sich im Laufe seiner 20-jährigen Amtszeit enorm verbessert hat.

Wenn du kreativ sein willstIhre eigenen WordPress-Plugins erstellen So erstellen Sie Ihre eigenen grundlegenden WordPress-Widgets So erstellen Sie Ihre eigenen grundlegenden WordPress-Widgets Viele Blogger suchen nach dem perfekten WordPress-Widget, das genau das tut, was sie wollen, aber mit ein wenig Programmiererfahrung können Sie finden, dass es einfacher ist Schreibe dein benutzerdefiniertes Widget. Diese Woche würde ich … Lesen Sie mehr, dann ist es definitiv wert, zu lernen. Es gibt großartige Ressourcen da draußen, um mit dem Erlernen von PHP zu beginnen. Erlernen, mit PHP zu bauen: Ein Crashkurs Erlernen, mit PHP zu bauen: Ein Crashkurs PHP ist die Sprache, die Facebook und Wikipedia verwenden, um Milliarden von Anfragen täglich zu bedienen; die De-facto-Sprache, die für das Unterrichten von Menschen Web-Programmierung verwendet wird. Es ist schön einfach, aber brillant leistungsstark. Lesen Sie mehr, und seine Popularität bedeutet, dass Sie wahrscheinlich einen Entwicklungsjob landen werden, sobald Sie haben.

Die eigentliche Frage ist: mit so vielen anderen Sprachen da draußen und dem Aufkommen anderer Frameworks wie node.js und Ruby on Rails willst du wirklich?

3. JavaScript

Kannst du das hören? Es ist der Klang von tausend Entwicklern knacken ihre Fingerknöchel, bereit, JavaScript-Ehre im Kommentarbereich zu verteidigen!

JavaScript ist die Sprache des Internets. Es gibt keine Verschleierung seiner Dominanz. Wenn Sie einen Browser verwenden, wird die von Ihnen gesuchte Seite höchstwahrscheinlich JavaScript verwenden. Wenn Sie sich Netflix anschauen oder PayPal verwenden, verwenden Sie Server, auf denen node.js, die serverseitige Laufzeit von JavaScript läuft. Ein schneller Skim von Jobbörsen für Programmierer zeigt die Nachfrage nach JavaScript-Entwicklern.

Warum gehört es auf diese Liste? Nun, der Liebling des Frontends hat ein paar Macken.

Automatische Semikolon-Einfügung

Wenn Sie mit Java oder einer der Programmiersprachen der C-Familie vertraut sind, wissen Sie, dass Semikolons die Beendigung einer Anweisung bezeichnen. Der Dolmetscher sieht das Semikolon und weiß, dass es weitergeht.

In JavaScript sind die Dinge ein wenig anders. Semikolons sind optional. Obwohl das unmöglich scheint, möchten viele Leute Semikolons aus JavaScript insgesamt löschen.

Das ist zwar eine nette Idee, aber nicht ohne Probleme. Der bekennende Semikolon-Denier und YouTuber Kyle Robinson Young spricht dafür, warum sie von Anfängern verwendet werden sollten.

Die in diesem Video aufgeworfenen Probleme weisen auf ein größeres Problem hin. JavaScript funktioniert gut ohne Semikolon die meiste Zeit . Dies liegt daran, dass die Semikolons nicht weg sind, sie werden einfach automatisch eingefügt, wo der Interpreter denkt , dass sie gehen sollen.

Während die Fälle, in denen der Interpreter es falsch versteht, werden sie als & Kantenfälle ” Von erfahreneren Programmierern sind dies alles Dinge, die Anfänger lernen können, wodurch die Erfahrung, JavaScript zu benutzen, unfreundlich wird.

Eine kurze Suche zum Thema Semikolon in JavaScript führt Sie fast ohne Ende in ein Labyrinth aus Meinungen und Spekulationen. Wenn eine Sprache eine ganze Seite des Lesens benötigt, nur um zu verstehen, wo Sie ein Semikolon verwenden sollten, nur um zu dem Schluss zu kommen, dass Sie Ihre eigene Meinung bilden sollten, ist es verzeihlich zu denken, dass etwas nicht stimmt!

An Array of Weirdness

Jeder, der einen Anfänger-Programmierkurs belegt hat, wird mit Arrays vertraut sein. Sie sind eine einfache Möglichkeit, viele Daten des gleichen Typs zu sammeln und sie so zu bestellen, dass sie später einfach wieder abgerufen werden können.

Dies ist eine grundlegende Programmierung, also sollten sie ziemlich einfach zu verstehen sein, oder? Eigentlich nicht, nicht richtig. Das erste Beispiel in James Mickins ’ urkomisches Gespräch über JavaScript fasst es gut zusammen:

“ JavaScript-Arrays sind Array-List-Dictionary-kombinierte Multi-Type-Objekte. ”

Genau dann. Klar als Tag.

Dies sind nur ein paar kleine Beispiele dafür, warum JavaScript als eine schreckliche Sprache betrachtet werden kann, die es zu lernen und zu benutzen gilt. Für jeden Fall hier und für die Tausenden anderer im Internet gibt es eine Armee von Leuten, die bereit sind, diese Verhaltensweisen zu verteidigen. Eine Sache ist sicher, JavaScript ist nicht überall hin, und auch nicht die endlosen Online-Argumente darüber.

Für ein letztes bisschen Spaß, das auf die zuvor besprochenen esoterischen Sprachen zurückgeht: Öffnen Sie eine JavaScript-Konsole in Ihrem Webbrowser und fügen Sie dieses Monster ein:

alert((![]+[])[+[]]+(![]+[])[+!+[]]+([![]]+[][[]])[+!+[]+[+[]]]+(![]+[])[!+[]+!+[]]);

Eine Welt der Programmiersprachen

Kannst du t hören?er sabbert rasselnd? Die wütenden Entwickler sind bereit, jeden Punkt in diesem Artikel niederzuschlagen? In Wahrheit würden sie sich nicht irren. Es gibt Tausende von anderen Fällen in fast jeder Sprache, die ich hätte benutzen können.

Mit Ausnahme der esoterischen Sprachen hat jede Programmiersprache ihre guten und schlechten Seiten. Wie bei allen Werkzeugen ist eine Funktion, die Blutstillstand eines Benutzers macht, eine geschätzte Funktionalität für einen anderen. Semikolons können das Kryptonit einer Person sein, während Whitespace andere nachts hochhalten kann.

Für einen Anfänger ist jede Programmiersprache hart, und Sie sollten Zeit damit verbringen, die Grundlagen der Programmierung zu lernen. Die Grundlagen der Computerprogrammierung 101 – Variablen und Datentypen Die Grundlagen der Computerprogrammierung 101 – Variablen und Datentypen Nachdem und Ich habe ein wenig über objektorientierte Programmierung gesprochen und vor allem, wo der Name herkommt, dachte ich, es ist an der Zeit, dass wir die absoluten Grundlagen der Programmierung auf eine nicht sprachspezifische Weise durchgehen. Dies … Lesen Sie mehr, bevor Sie sich zu viele Gedanken über die Sprache zu entscheiden.

Bildquelle: fizkes / Depositphotos

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.