3 beliebte Web-Dienste, die im Besitz von Google

3 beliebte Web-Dienste, die im Besitz von Google

sind

Haben Sie sich jemals gefragt, welche Dienste von Google angeboten werden? Bei so einem riesigen Unternehmen wie es ist es genau das, was Google besitzt.

Google ist mehr als nur Google. Hier sind einige beliebte Dienste, die Sie wahrscheinlich jeden Tag verwenden, aber möglicherweise nicht erkannt haben, dass sie Google gehören.

1. reCAPTCHA

CAPTCHAs sind kleine Widgets, die Sie bitten, ein paar Wörter einzugeben, normalerweise, wenn Sie einen Kommentar schreiben oder sich für einen Dienst anmelden. Sie dienen dazu, zu verhindern, dass Bots Webseiten spammen. Google hat reCAPTCHA im Jahr 2009 erworben und bietet aus zwei Gründen eine bessere Implementierung als Standard-CAPTCHAs.

Erstens ist es weniger lästig für Menschen zu lösen, da es verdächtige Menschen ermöglicht, es zu vervollständigen, indem Sie nur ein Kästchen ankreuzen. Zweitens hilft es, die Google-Dienste zu verbessern, da der reCAPTCHA Sie auffordert, Text aus Straßenschildern in Google Street View einzugeben. Es hatte einmal Benutzer, die Bücher auch transkribieren.

2. Blogger

Ausführen eines eigenen Blogs Wie starte ich einen Blog so schnell wie möglich? Wie starte ich einen Blog so schnell wie möglich? Starten eines Blogs ist eine unglaublich befriedigende, lohnende und machbare Bemühung. Mit einer Vielzahl von Content-Management-System (CMS) -Optionen, Hosting-Alternativen und Blogging-Ressourcen war der Start eines Blogs noch nie einfacher. Read More macht Spaß, aber Hosting und Aufbau einer Website könnte einige davon abschrecken. Blogger, das 2003 von Google gekauft wurde, macht es einfach, einen eigenen Blog zu erstellen. Die Auswahl eines Themas und die ersten Schritte sind für Neueinsteiger ganz einfach. Sie können sogar Anzeigen in Ihrem Blog platzieren, um etwas Geld zu verdienen.

3. YouTube

Eine der bekanntesten Eigenschaften von Google: YouTube ist die größte Video-Website der Welt. In der Tat ist es die zweitbeliebteste Website der Welt hinter nur Google selbst.

YouTube startete Anfang 2005, als drei ehemalige PayPal-Mitarbeiter es erstellten. Google hat die Website Ende 2006 gekauft. Heute sehen Nutzer täglich eine Milliarde Stunden YouTube-Inhalte.

Natürlich ist dies ein sehr begrenzter Blick auf alle von Google bereitgestellten Dienste. Wichtige Angebote umfassen auch Google Übersetzer, Chrome, Android, Google+ und mehr. Sehen Sie sich eine viel längere Liste von Google-Diensten an Google’s interessanteste Apps, Projekte und Services, die Sie über die interessantesten Google-Apps kennen müssen: Apps, Projekte und Services, die Sie kennen sollten Google hat immer Dutzende von Projekten zu einem bestimmten Zeitpunkt kann schwierig sein, sie alle zu verfolgen. Hier sind die interessantesten, die Sie beachten sollten. Lesen Sie mehr, wenn Sie daran interessiert sind, mehr zu erfahren.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.