15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary Update

15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary Update

15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary UpdateEnlarge Bild Sarah Jacobsson Purewal / CNET

Am 2. August 10 Windows wird seine erste große Update erhalten: die Windows-10 Anniversary-Update, so genannt, weil es direkt um die Ein-Jahres-Jubiläum des Betriebssystems fällt.

Die Anniversary-Update wird für alle Windows 10 Benutzer (Windows 7 und 8 / 8.1 Benutzer haben kostenlos, bis 29. Juli ein Upgrade auf Windows 10) frei sein und wird alles von visuellen Verbesserungen und Sicherheitsverbesserungen zu Marke gehören -neue Funktionen wie Windows-Ink. Hier sind einige der Änderungen – große und kleine -., Dass Sie freuen können,

Ein verwirrender Startmenü 15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary UpdateEnlarge Bild Sarah Jacobsson Purewal / CNET

Das erste, was Sie in der Anniversary-Update feststellen, ist das Startmenü … ist es anders. Es gibt nicht mehr ein „Alle Apps“ Menü. Stattdessen werden alle installierten Anwendungen in einer Liste auf der linken Seite des Startmenüs. Auf der linken Seite dieser Liste finden Sie Symbole für Ihr Konto, Downloads, Datei-Explorer, Einstellungen und Energie zu sehen. Auf der rechten Seite dieser Liste finden Sie die Fliesen und Kacheln Live zu sehen.

A funkier Taskleiste 15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary UpdateEnlarge Bild Sarah Jacobsson Purewal / CNET

Der Windows 10-Taskleiste ein paar coole zwickt in der Anniversary-Update bekommt, einschließlich schönere Kontextmenüs und einem eigenen Abschnitt im Menü Einstellungen. Sie finden es unter Personalisierung & gt finden; Taskbar .

Die Taskleiste Uhr und Kalender werden nun kombiniert – die Uhr klicken und Sie werden die Zeit und eine Liste Ihrer Tagesereignisse zu sehen. Und wenn Sie mehrere haben Displays einrichten, jetzt die Uhr auf alle von ihnen angezeigt wird.

Kanten Erweiterungen 15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary UpdateEnlarge Bild Sarah Jacobsson Purewal / CNET

Microsofts neue Edge-Browser wird schließlich erhalten Unterstützung für die Browser-Erweiterungen. Das Unternehmen entschied sich Edge-sans Debüt-Erweiterungen vor einem Jahr – trotz der Tatsache, dass die meisten anderen modernen Browsern, darunter Chrome, Firefox und Safari, Drittanbieter-Add-ons und Erweiterungen unterstützen – aufgrund von Sicherheitsrisiken.

Eine Handvoll von Drittanbietern Edge-Erweiterungen einschließlich AdBlock, werden die Pinterest Pin It Knopf und Evernote mit mehr kommen beim Start, hoffentlich zur Verfügung stehen. Erweiterungen wird durch den Windows Store verfügbar sein.

Kanten Verbesserungen

Browsererweiterungen sind nicht die einzige Sache, Edge-Anwender nach vorne zu schauen, um in der Anniversary-Update. Edge wird mehrere kleine Verbesserungen erhalten, die es hoffentlich machen wird viel benutzerfreundlicher. Einige dieser Verbesserungen sind:

  • Die Möglichkeit, Registerkarten im Browser li>
  • Eine Paste-and-go für die Adressleiste Option Pin li>
  • A Geschichte Menü, das durch einen rechts~~POS=TRUNC auf die Rückseite oder vorwärts-Taste li>
  • zugegriffen werden kann, die Möglichkeit, per Drag-and-Drop-Ordner Storage-Services auf Cloud li>
  • Verbesserte Organisation von Lesezeichen und Favoriten li>
  • in-Fortschritt download Erinnerungen, wenn Sie den Browser schließen li>
  • Web-Benachrichtigungen von Websites in Ihrer Action Center li>
  • Swipe-Navigation li>
  • Click-to spielen Flash-Videos (Videos werden nicht automatisch abgespielt) li>

Windows-Ink 15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary UpdateEnlarge Bild Sarah Jacobsson Purewal / CNET

Windows-10 erhalten mehr, Stift- und Griffel freundlich mit Windows-Tinte, einen neuen Stift-centric Erfahrung, die Sie während des gesamten Betriebssystems verwenden den aktiven Stift lässt. Windows-Ink kommt mit seiner eigenen speziellen Arbeitsbereich, der Sie durch ein Symbol in der Taskleiste zugreifen können.

Es gibt auch eine Handvoll neuer Anwendungen, einschließlich einer Bildschirm Skizze Anwendung, die Sie auf Screenshots, in einer ähnlichen Weise wie Microsoft Edge Einfärben Funktion kritzeln können. Die Farbe auch in bestehende Anwendungen integriert werden, und die wichtigsten Anwendungen haben spezielle Features wie in der Lage, individuelle Routen in der Maps-App zu ziehen.

Stylus-Nutzer können ihre Stiftes Tasten und Einstellungen von der Registerkarte Geräte des Einstellungen-Menü anpassen.

Cortana auf dem Sperrbildschirm

Cortana machen ein kleiner – aber bequem – in die Display-Sperre. Sobald diese Funktion aktiviert ist, werden Sie in der Lage sein, Cortana zugreifen, indem sie sagen: „Hallo, Cortana“ oder auf dem Sperrbildschirm das Cortana-Symbol tippen. Microsofts Digital Assistant in der Lage, eine Vielzahl von Aufgaben aus dem Bildschirm sperren, wie oben schauen Richtungen auszuführen, Planen von Terminen oder Erinnerungen zu schaffen.

15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary UpdateEnlarge Bild Sarah Jacobsson Purewal / CNET

Der Windows 10 Bildschirm sperren bekommt ein paar zusätzliche Verbesserungen, einschließlich der Möglichkeit, Ihre E-Mail-Adresse zu verbergen, wenn Sie mit einem Microsoft-Konto anmelden. Sie können diese Funktion aktivieren, indem auf Einstellungen gehen > Konten > Log-in-Optionen und Scrollen nach unten auf Datenschutz.

Windows-Hallo für Apps und Websites

Windows-Hallo schon können Sie sich in Ihrem Computer mit Gesichtserkennung, einen Fingerabdruck oder ein Iris-Scan. Im Jubiläums Update wird Windows Hallo, so lange auf unterstützten Websites zur Verfügung, wie Sie mit dem Edge surfen – der erste Browser Biometrie nativ zu unterstützen. Es wird auch auf Windows-Anwendungen arbeiten. Kurz gesagt, werden Sie bald in der Lage sein, in Websites mit Ihrem Gesicht zu unterschreiben.

Windows-Hallo werden Sie auch in Ihren PC signieren lassen einen mit „Begleiter Gerät“, wie zum Beispiel ein USB-Sicherheits-Token, eine Tätigkeit Tracking-Band oder ein Smartphone.

Xbox Überall spielen

Xbox Spielen Anywhere Universal-Gaming auf Xbox und Windows 10 Geräte bringen. Xbox Spielen Sie überall auf den kommenden Titel beschränkt, sondern auf der Xbox gekauften Spiele werden auf Windows 10 PCs und umgekehrt abgespielt werden. Sie werden auch in der Lage nahtlos zwischen den Geräten bewegen – Sie können beginnen ein Spiel auf der Xbox One zu spielen und es später auf Ihrem PC abholen.

Eine verbesserte Windows Defender

Wenn Sie ein Antiviren-Programm in Windows 10 installieren, Windows Defender deaktiviert sich automatisch. Aber dank einer neuen Funktion namens begrenzte periodische Scannen kann Windows Defender jetzt handeln, als eine „zusätzliche Verteidigungslinie“, um Ihre bestehenden Antivirus-Programm. Wenn Begrenzte periodische Überprüfung eingeschaltet, wird Windows Defender selbst schalten Sie Ihren PC zu scannen regelmäßig (und eine Zusammenfassung ihrer Ergebnisse senden, wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist), ohne mit Ihrem vorhandenen Antivirus-Programm zu stören.

Für Anwender im Unternehmen, wird der Jahrestag Update Windows Defender Protection advanced Threat bringen, die entworfen, um fortschrittliche böswillige Angriffe auf Netzwerke und Windows Information Protection zu stoppen, die Unternehmensdaten schützen helfen ausgelegt ist.

Android Benachrichtigungen in Ihrem Action Center

Die Cortana-App für Android der Lage, Ihr Android-Gerät mit Ihrem Windows-PC 10 für super bequem „universal“ Benachrichtigungen zu verbinden. Sobald die Verbindung steht, wird Cortana der Lage sein, Dinge zu tun, wie Spiegel, um Ihre Android-Benachrichtigungen in der Windows 10 Action Center und aus der Ferne suchen und Ihr Telefon von Ihrem PC klingeln. Sie werden in der Lage, auch SMS-Nachrichten von Ihrem Handy auf den PC.

Ein nützlicher Action Center 15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary UpdateEnlarge Bild Sarah Jacobsson Purewal / CNET

Nicht alle Meldungen sind gleich, und das Windows 10 Action Center nimmt zur Kenntnis, dass in der Anniversary-Update. Benachrichtigungen werden nun von App gruppiert (und nicht chronologisch) und kann leicht in Stücke abzuweisen. (;-System > Notifications & Aktionen Einstellungen & gt) auf eine von drei Optionen Sie können auch Prioritätsstufen für jede einzelne Anwendung im Menü Einstellungen festgelegt. Top-Displays an der Spitze des Aktionszentrum, während hoch ist in der Mitte, unten oben und über dem Normalwert angezeigt. Schließlich sitzt normal an der Unterseite. Sie können auch die Zahl der Meldungen anpassen aus jeder App, sowie Dinge wie, ob Benachrichtigungen einer App als Pop-up-Banner oder Töne erscheinen gezeigt werden.

Ein dunkles Thema 15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary UpdateEnlarge Bild Sarah Jacobsson Purewal / CNET

Windows-10 ist alles weiß, die ganze Zeit. Aber bald werden Sie in der Lage sein, eine viel augenfreundlicher dunkles Thema zu holen für Standard-Windows-Anwendungen wie zum Beispiel das Menü Einstellungen, die Maps-App und der Rechner-App. Light (Standard) oder Dark: In der Registerkarte Personalisierung des Menüs Einstellungen können Sie nun eine der beiden App-Modi wählen. The Dark Modus verfügt über einen schwarzen Hintergrund, dunkelgrau Scrollbalken und weißen Text, und es wirkt sich die meisten Standard-Windows-10-Anwendungen, ohne den Datei-Explorer.

Pin ein Fenster oder das Programm auf allen Desktops

virtuellen Desktops Windows 10 haben noch Raum für Verbesserungen, aber Microsoft über sie in der Anniversary-Update nicht völlig vergessen hat. Sie werden nun ein offenes Fenster auf „Stift“ oder alle Fenster von einem bestimmten Programm zu allen Desktops können – so dass Fenster oder das Programm immer zugänglich sein wird. Um dies zu tun, müssen Sie virtuelle Desktops zu öffnen, indem Sie den Task-Schaltfläche Ansicht der rechten Maustaste auf das Fenster / Programm, klicken Sie auf Pin möchten, wählen Sie dann entweder Zeigen Sie das Fenster auf allen Desktops oder Fenster anzeigen von dieser App auf allen Desktops.

New Emojis 15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary UpdateEnlarge Bild Sarah Jacobsson Purewal / CNET

Microsoft hat all die Emojis in Windows 10 neu gestaltet werden „detaillierte, ausdrucksstark und verspielt.“ Die neuen Emojis sind groß und fett, mit hellen Farben, einem Zwei-Pixel dicken Umriss und sechs verschiedene Hautton Optionen. Um die neuen Emojis auf Ihrem Windows-PC 10 zu finden, müssen Sie die On-Screen-Display-Tastatur zu verwenden. Sie können diese zugreifen, indem Sie auf das Tastatursymbol in der Taskleiste klicken.

Aktive Stunden 15 Dinge zu freuen uns auf in der Windows-10 Anniversary UpdateEnlarge Bild Sarah Jacobsson Purewal / CNET

Windows Update verfügt nun über „Aktive Stunden“, die Sie einstellen können, um die Stunden zu entsprechen sind Sie in der Regel auf Ihrem Computer aktiv. Windows nicht starten Sie den Geräte-Updates während dieser Stunden zu installieren. Hier finden Sie die Aktive Stunden im Menü Einstellungen unter Update & amp finden; Sicherheit > Windows Update > Ändern Aktive Stunden . Sie können nur bis 12 Stunden als Schicht bis „aktiv“.

Wenn Sie Ihren PC während der nicht aktiven Stunden geschehen zu sein, Windows bietet nach wie vor die Möglichkeit, vorübergehend aktiv Stunden außer Kraft setzen und einen benutzerdefinierten Neustartzeit einstellen .

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.