14 wesentliche Tipps und Tricks, um das iPhone X

14 wesentliche Tipps und Tricks, um das iPhone X

zu meistern

Sie haben gerade Ihr glänzendes neues iPhone X. Es ist das Telefon der Zukunft, heute! Sie haben alles eingerichtet und sogar ein paar neue iPhone X-optimierte Spiele aufgenommen.

Jetzt ist es Zeit, Ihre iPhone X-Meisterschaft auf die nächste Stufe zu bringen. Diese Tipps helfen Ihnen dabei, einige der Schnittstellen-Macken zu durcharbeiten und auf Funktionen hinzuweisen, von denen Sie vielleicht noch nichts wussten.

Batterie-Prozentsatz anzeigen

Leider gibt es keine Einstellung, um den Batterie-Prozentsatz in der Statusleiste anzuzeigen. Nun, da es in die linke und rechte Seite der Kerbe geteilt ist, gibt es nur kein Raum.

Der schnellste Weg, um den verbleibenden Prozentsatz der Batterie anzuzeigen, ist das Kontrollzentrum. Wischen Sie einfach von der oberen rechten Seite der Kerbe nach unten.

14 wesentliche Tipps und Tricks, um das iPhone X IDG

Der einfachste Weg, um Ihren Batterie-Prozentsatz zu sehen, ist leider, das Control Center zu zeigen.

Hoffentlich können Sie mit einem zukünftigen iOS-Update auf die Statusleiste tippen, um den Akku-Prozentsatz, den Status „Nicht stören“ und andere nützliche Informationen anzuzeigen.

Neue Gesten und Befehle beherrschen

Als Sie Ihr iPhone zum ersten Mal eingerichtet haben, haben Sie gezeigt, wie Sie zum Startbildschirm wechseln und den App-Switcher aufrufen können. Aber weißt du, wie man einen Screenshot macht? (Drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Lauter“ und „Seite“.)

Zum Glück haben wir eine schnelle und einfache Anleitung zu allen gängigen neuen Gesten und Befehlen.

Schnell den App-Switcher anzeigen

14 wesentliche Tipps und Tricks, um das iPhone X IDG

Ein schneller Vorlauf bringt den App-Switcher in Sekundenbruchteilen zum Vorschein.

Offiziell ruft man den App-Switcher auf, indem man vom unteren Ende des Bildschirms nach oben zieht und für eine Sekunde anhält, bis alle App-Karten angezeigt werden.

Aber Sie können das etwas beschleunigen. Als Erstes müssen Sie nicht warten, bis alle Karten angezeigt werden – nur eine kurze Pause macht es.

Vielleicht finden Sie den einfachsten Weg, diese App-Karten in die Übersicht einzufügen. schnell nach oben und zur Seite (in beide Richtungen) zu wischen, wie ein umgekehrtes “ L ” gestalten. Sie können dies sehr schnell erledigen und die App-Karten werden direkt angezeigt.

Sie müssen auch nicht sehr weit nach oben wischen. Wirklich, jede Aufwärtsbewegung funktioniert so lange, wie Ihr Finger auf dem Bildschirm bleibt, wenn er seine Aufwärtsbewegung stoppt. Experimentiere ein wenig und du wirst feststellen, dass du den App-Switcher sehr schnell aufrufen kannst.

Apps beenden

Auf anderen iPhones zwingst du Apps zu erzwingen Rufen Sie den App-Switcher auf, suchen Sie die App, die Sie schließen möchten, und streichen Sie dann mit der App-Karte nach oben.

Wenn Sie dies auf dem iPhone X machen, werden Sie einfach zum Startbildschirm zurückkehren, ohne die App zu schließen.

14 wesentliche Tipps und Tricks, um das iPhone X Jason Cross / IDG

Das Schließen von Apps funktioniert auf dem iPhone X etwas anders.

Sie müssen den App-Switcher aufrufen (siehe vorherigen Tipp) und dann auf eine beliebige Stelle auf dem Stapel der App-Karten drücken und gedrückt halten. Wischen Sie in einer App nach oben, um sie zu schließen, oder tippen Sie oben links auf der Karte auf die Schaltfläche zum Schließen des kleinen roten Kreises.

Gesichtserkennung beschleunigen

Die Gesichtserkennung ist recht schnell, kann aber unter Umständen etwas langsamer als die Touch ID sein, wie das Entsperren des Telefons nach dem Auspacken aus der Tasche. .. Sie können dies jedoch ein wenig beschleunigen, mit den richtigen Einstellungen und Gewohnheiten.

Stellen Sie zunächst sicher, dass “ Raise to wake ” aktiviert. Sie finden den Schalter in Einstellungen > Anzeige & Helligkeit. Dadurch wird verhindert, dass Sie auf den Bildschirm tippen müssen, um ihn zu aktivieren, bevor Sie ihn zum Entsperren öffnen. Es sei denn, Sie entsperren Ihr Telefon, während es auf einem Schreibtisch oder in einem Dock steht.

Als Nächstes gewöhnen Sie sich daran, auf dem Bildschirm nach oben zu klettern, bevor Sie es Ihnen gegenüberstellen. Wenn Sie nach oben wischen, bevor Face ID Ihr Gesicht sehen kann, wartet das Telefon einfach darauf, dass sich die Face ID authentifiziert und dann direkt auf Ihrem Startbildschirm erscheint. Wenn Sie also auf Ihrem Telefon nach oben schauen, um es auf dem Bildschirm zu betrachten, wird die Animation in Gang gesetzt, und Sie werden auf Ihrem Startbildschirm angezeigt, sobald Ihr Gesicht in Sicht ist.

In Einstellungen > Gesichts-ID & Passcode, Sie finden einen Schalter mit der Bezeichnung „Achtung auf die Gesichtserkennung.“ Wenn Sie dies deaktivieren, kann Face ID Sie authentifizieren, selbst wenn Ihre Augen nicht direkt auf das Telefon schauen. Dies ist ein bisschen weniger sicher, aber es kann die Dinge ein wenig beschleunigen, und kann hilfreich sein, wenn Sie feststellen, dass Ihre Sonnenbrille nicht mit Face ID sehr gut arbeiten.

Verbessern Sie die Genauigkeit der Gesichtserkennung

Manchmal erkennt Sie die Gesichtserkennung nicht. Vielleicht ist die Beleuchtung seltsam, oder Sie halten Ihr Telefon in einem komischen Winkel, oder Sie haben etwas getan, um die Art, wie Ihr Gesicht aussieht, deutlich zu ändern.

Das ist in Ordnung, Face ID wird kontinuierlich lernen, wie Sie aussehen und seine Genauigkeit verbessern, aber nur, wenn Sie es zulassen.

Wenn Face ID Sie nicht erkennt, wird das Telefon Sie auffordernfür Ihren Passcode. Es ist verlockend, Abbrechen zu drücken und es noch einmal zu versuchen, aber Sie sollten nicht. Gib einfach deinen Passcode ein. Dies sagt Ihrem iPhone “ Ja, ich war die Person, die Sie versucht haben zu identifizieren ” und es wird diesen fehlgeschlagenen Versuch als neue Daten in sein biometrisches Modell Ihres Gesichtes aufnehmen.

Mit der Zeit wird dies Face ID helfen, Sie genauer und öfter zu erkennen.

Master Animoji

Animoji sind auf nur zehn Sekunden beschränkt, aber wenn Sie etwas länger aufnehmen möchten, verwenden Sie die Bildschirmaufzeichnungsfunktion und bearbeiten Sie dann die gesamte iPhone-Oberfläche in der Bearbeitungs-App. Ihrer Wahl. Achten Sie darauf, dass Sie die Aufnahme-Schaltfläche in der Steuerzentrale erzwingen und die Mikrofonaufnahme aktivieren, sonst hört Sie niemand!

14 wesentliche Tipps und Tricks, um das iPhone X IDG

Animoji können Aufkleber sein! Mach einfach ein Gesicht und zieh es in deine Nachrichten.

Es ist nicht offensichtlich, aber Sie können Animoji auch als Aufkleber in iMessages verwenden. Öffne einfach die Animoji-Oberfläche wie gewohnt, aber anstatt aufzuzeichnen, mache das Gesicht, das du für deinen Aufkleber verwenden möchtest, und ziehe dann den Animoji-Charakter direkt in deine Unterhaltung.

Weitere Animoji-Tipps findest du in unseren Animoji-FAQ.

Erreichbarkeit aktivieren

Die extrahohe Anzeige auf dem iPhone X macht es noch schwieriger, mit dem Daumen nach oben zu gelangen. Und jetzt, wo das Kontrollzentrum da ist, müssen Sie es vielleicht öfter machen.

Die einfachste Lösung besteht darin, die Erreichbarkeit zu aktivieren, wodurch der gesamte Bildschirm nach unten verschoben wird, sodass Sie ganz einfach nach oben gelangen können.

14 wesentliche Tipps und Tricks, um das iPhone X IDG

Dank der Erreichbarkeit kann dieser große Bildschirm etwas einfacher verwaltet werden, ist aber standardmäßig deaktiviert.

You ’ ll finden die Umschaltfläche in Einstellungen > Allgemeines > Zugänglichkeit.

Streichen Sie zwischen Apps hin und her

Wenn Sie schnell zwischen geöffneten Apps wechseln möchten, streichen Sie einfach auf der kleinen Startanzeige am unteren Bildschirmrand nach links oder rechts. Sie müssen nicht erst nach oben wischen. Sie können durch alle Ihre offenen Apps auf diese Weise hin und her wischen, was es viel nützlicher macht als das alte „doppelte Tippen auf die Home-Taste, um zur letzten App zu wechseln, die Sie verwendet haben ” Befehl.

Eine virtuelle Home-Taste hinzufügen

Wenn Sie Ihre Home-Taste nur zurückhaben möchten, können Sie mit Assistive Touch eine virtuelle erstellen. Nun, irgendwie – es ist ein Hack, aber es funktioniert.

14 wesentliche Tipps und Tricks, um das iPhone X IDG

Das Erstellen einer virtuellen Home-Schaltfläche ist ziemlich einfach, kann aber so viele Probleme verursachen, wie sie lösen.

Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemeines > Erreichbarkeit > AssistiveTouch. Sobald Sie in diesem Untermenü für tiefe Einstellungen sind, müssen Sie AssistiveTouch aktivieren und Top Level Menu anpassen auswählen. Sie werden feststellen, dass es standardmäßig auf 6 Symbole eingestellt ist. Drücken Sie also das Minuszeichen, bis es auf eins sinkt.

Tippen Sie auf dieses Symbol (wahrscheinlich ein Stern, der “ benutzerdefiniert ” ) und setzen Sie es auf “ Home. ”

Zurück im AssistiveTouch-Menü können Sie die Idle-Opacity-Einstellung verringern, damit Ihre virtuelle Home-Taste leichter zu sehen ist, wenn sie eine wichtige blockiert. Teil des Bildschirms.

Ziehen Sie einfach Ihre virtuelle Home-Taste in die Mitte der Unterseite Ihres Telefons oder an eine andere Stelle, an der Sie es mögen.

Schneller aufladen

Der 5-W-Adapter, der mit Ihrem iPhone X (und jedem anderen iPhone) im Lieferumfang enthalten ist, ist sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo. Ihr Telefon kann viel schneller aufladen!

Apple verkauft einen 29-Watt-USB-C-Adapter und ein USB-C-Lightning-Kabel, das Ihr iPhone X mit USB Power Delivery schnell auflädt. Aber das ist eine teure Lösung: $ 49 für das Ladegerät und $ 25 für das Kabel.

Kaufen Sie stattdessen den 12-W-USB-Netzadapter (oder verwenden Sie den, der mit Ihrem iPad geliefert wurde). Es ist nur $ 19, und es gibt Ihnen den größten Vorteil beim Laden Ihres iPhone. Es ist viel schneller als der mitgelieferte Adapter, und der teure USB-C-Adapter lädt Sie nur 10-15 Minuten schneller auf.

Wir haben hier vollständige Testergebnisse von mehreren Stromadaptern mit mehreren iPhones.

Erzwingt einen harten Neustart

Wenn Ihr iPhone X nicht mehr reagiert, können Sie versuchen, einen Neustart zu erzwingen.

Drücken Sie schnell und Lassen Sie die Taste „Lauter“ und dann „Lautstärke verringern“ los, und drücken Sie dann die Taste „Seite“. Denken Sie daran, dass Sie keine der Lautstärketasten gedrückt halten, sondern die Seitentaste gedrückt halten. Nachdem Sie es etwa 10-15 Sekunden gedrückt haben, sehen Sie das Apple-Logo, und Sie können loslassen.

14 wesentliche Tipps und Tricks, um das iPhone X IDG

Falls Ihr iPhone X nicht mehr reagiert, versuchen Sie es mit einem Neustart.

Inkompatibilität von Fotos und Videos korrigieren

Standardmäßig speichert das iPhone X Fotos mit einem neuen Bildformat mit der Bezeichnung HEIF (High-Efficiency Image Format). Wenn Sie das Foto in sozialen Medien teilen oder in einer E-Mail senden, konvertiert Ihr Telefon diese in das kompatibelere JPG-Dateiformat, aber dies ist nicht immer kugelsicher.

Wenn Sie eine Situation finden, in der Ihre Bilder nicht mit der App kompatibel sind, die Sie verwenden, können Sie das Telefon zwingen, neue Bilder im JPG-Format zu speichern.

Gehen Sie zu Einstellungen > Kamera > Formate und wechseln von “ High Efficiency ” zu “ Kompatibelsten. ”  

14 wesentliche Tipps und Tricks, um das iPhone X IDG

Kompatibelste speichert Ihre Bilder und Videos als JPG und H.264, aber sie verbrauchen etwa doppelt so viel Lagerraum.

Dadurch werden keine vorhandenen Bilder konvertiert, sondern neue Bilder werden in JPG gespeichert, sodass sie mit allem arbeiten.

Bei Video ist die Situation ähnlich: Das iPhone X wird in HEVC (High-Efficiency Video Codec) anstelle von H.264 gespeichert. Wenn Sie diese Kameraeinstellung ändern, wird Ihr Telefon gezwungen, das ältere Format zu verwenden.

Die neuen Formate sind ungefähr halb so groß wie die alten Formate, sodass Ihre neuen Fotos und Videos viel mehr Speicherplatz benötigen, aber zumindest haben Sie Ihr Inkompatibilitätsproblem gelöst. Aufgrund der enormen Platzeinsparungen mit HEIF / HEVC empfehlen wir Ihnen, diese Einstellung nicht zu ändern, bis Sie tatsächlich ein Problem mit der Bildinkompatibilität haben.

Deaktivieren der automatischen Helligkeit

Dies ist wirklich ein iOS 11-Problem, nicht nur ein Problem mit dem iPhone X, aber es lohnt sich trotzdem, dies zu bestätigen.

Die automatische Helligkeit war früher eine Umschaltung im Display & Helligkeitseinstellungsmenü, aber es scheint in iOS 11 entfernt worden zu sein. In der Tat, es ist immer noch da, es ist nur viel schwieriger zu finden. Sie müssen zu den Einstellungen gehen > Allgemeines > Erreichbarkeit > Zeigen Sie Unterkünfte an, um den Kippschalter zu finden.

14 wesentliche Tipps und Tricks, um das iPhone X IDG

Der Schalter für die automatische Helligkeit ist immer noch vorhanden, es ist jetzt nur noch schwer zu finden.

Die automatische Helligkeit auf dem iPhone nimmt die eingestellte Helligkeitsstufe ein und versucht, die gleiche „scheinbare“ Helligkeit beizubehalten. Helligkeit, die den Bildschirm heller macht, wenn Sie in helles Tageslicht oder dimmer, wenn Sie in einem dunklen Innenraum sind. Mit anderen Worten, der Helligkeits-Schieberegler ist Ihre Art, dem Telefon zu sagen “ So hell ist mein Bildschirm in meiner aktuellen Umgebung ” und die automatische Helligkeit ist die Methode Ihres Telefons, um diesen relativen Pegel bei allen Lichtverhältnissen beizubehalten.

Bei den meisten Benutzern sollte die Aktivierung der automatischen Helligkeit die Batterielebensdauer verbessern, Helligkeit sehr niedrig und halten Sie es dort könnte besser mit deaktiviert sein.

  Um diesen Artikel und andere Macworld-Inhalte zu kommentieren, besuchen Sie unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Feed.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.