11 versteckte WhatsApp-Funktionen

11 versteckte WhatsApp-Funktionen

Ob Sie gerade anfangen, WhatsApp zu verwenden, oder sind ein Jahre-langer Süchtiger, vermissen Sie vermutlich auf einigen dieser nützlichen, versteckten Eigenschaften heraus.

1. Formatieren Sie Text auf Anfrage 11 versteckte WhatsApp-Funktionen Vergrößern ImagePhoto von Jason Cipriani / CNET

WhatsApp können Sie fett, kursiv oder durchgestrichen Text on the fly. Um dies zu tun, müssen Sie ein paar Sonderzeichen vor und nach dem, was Sie wollen formatieren.

Um fette Text in WhatsApp zu verwenden, verwenden Sie ein Sternchen (* fett *); Kursivschrift mit einem Unterstrich (_italicize_); Durchgestrichener Text mit Tilden (~ durchgestrichen).

2. Stern eine Mitteilung 11 versteckte WhatsApp-Funktionen Vergrößern ImagePhoto durch Jason Cipriani / CNET

Starring eine Meldung ist eine bequeme Möglichkeit, zurück zu einer Telefonnummer, Adresse oder Artikel Link ein Freund geschickt Sie. Drücken Sie lange auf die Nachricht und tippen Sie auf das Sternsymbol.

Um Ihre markierten Nachrichten anzuzeigen, wählen Sie auf iOS die Registerkarte Stern am unteren Bildschirmrand. Android-Nutzer müssen auf die Menü-Taste, dann Starred Messages tippen.

3. Wen sprechen Sie am meisten?

Neugierig, wer Ihr BFF auf WhatsApp ist? Wenn Sie ein iPhone haben, ist es einfach, herauszufinden.

Gehen Sie zu Einstellungen > Daten- und Speicheranwendungen > Speicherung . Eine Liste der Kontakte wird in der Reihenfolge aufgeführt, wer den meisten Speicher auf Ihrem Telefon verwendet. Tippen Sie auf jeden Kontakt, um detailliertere Statistiken anzuzeigen, z. B. Anzahl der ausgetauschten Nachrichten, Bilder, GIFs und so weiter.

Ich habe nicht herausgefunden, wie man die gleichen Informationen auf Android zu sehen, so dass, wenn Sie wissen, wo es zu finden, bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, und ich werde den Beitrag zu aktualisieren.

4. Holen Sie sich Nachrichten Details 11 versteckte WhatsApp-Funktionen Vergrößern ImagePhoto von Jason Cipriani / CNET

Wundern Sie überhaupt, wann eine Mitteilung geliefert oder gelesen wurde? Wischen Sie nach links auf eine Nachricht, die Sie gesendet haben, um die Statistiken auf Ihrem iPhone anzuzeigen. Android-Nutzer können lange drücken Sie auf eine Nachricht, dann tippen Sie auf das „info“ -Symbol am oberen Rand des Bildschirms.

5. Stummschalten eines Gesprächs Wenn Sie in einen Film oder eine Besprechung gehen, verwenden Sie die Stummschaltfunktion von WhatsApp, um eine gesprächige Gruppengespräch oder einen Freund zum Schweigen zu bringen, der nicht den Hinweis bekommt, dass Sie beschäftigt sind.

Android-Nutzer können auf einen Chat lange drücken und dann auf das durchgestrichene Lautsprechersymbol oben auf dem Bildschirm tippen. IPhone-Benutzer müssen eine Konversation zu öffnen, dann tippen Sie auf den Kontakt oder die Gruppe den Namen am oberen Rand des Bildschirms gefolgt von Mute.

WhatsApp bietet die Möglichkeit, einen Chat von 8 Stunden auf 1 Jahr zu stummschalten, was wie ein bisschen Overkill aussieht.

6. Verbergen Sie Ihren zuletzt gesehenen Status 11 versteckte WhatsApp-Funktionen Vergrößern ImagePhoto von Jason Cipriani / CNET

Wollen Sie nicht, dass Freunde oder zufällige Kontakte Ihre „Last Seen“ Zeit kennen? Öffnen Sie Einstellungen > Konto > Datenschutz > Zuletzt gesehen .

WhatsApp bietet drei Optionen: Jeder, Meine Kontakte, Niemand.

7. Deaktivieren von Lesebestätigungen

Wenn Sie einen Schritt weiter gehen, können Sie Lesebestätigungen in WhatsApp deaktivieren. Dadurch wird verhindert, dass andere Benutzer wissen, dass Sie eine Nachricht gelesen haben.

Öffnen Sie Einstellungen > Konto > Datenschutz und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Lesebestätigungen .

Hinweis: Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, können Sie auch nicht sehen, wann ein Freund Ihre Nachricht gelesen hat. Gruppenchats verwenden jedoch weiterhin Lesebestätigungen.

8. Speichern Sie keine Fotos, Videos standardmäßig

Wenn Sie WhatsApp nicht alle Fotos und Videos speichern möchten, die Sie an Ihrer Kamerarolle erhalten, Platz nehmen und Ihre eigenen Fotos verstopfen, deaktivieren Sie Auto-Save.

Öffnen Sie auf einem iPhone Einstellungen > Chats und schalten Save Incoming Media Off aus.

Dies ist ein weiteres Feature, das scheinbar von Android fehlt.

9. Verwenden Sie WhatsApp auf einem Computer

Wie wir bereits behandelt haben, können Sie WhatsApp von einem Computer mit relativer Leichtigkeit. Der Kern des Prozesses beinhaltet die Auswahl WhatsApp Web innerhalb der mobilen App, besuchen web.whatsapp.com auf Ihrem Computer und Scannen eines QR-Code mit Ihrem Telefon.

Für vollständige Anweisungen, besuchen Sie diesen Post.

10. Benutzerdefinierte Benachrichtigungen 11 versteckte WhatsApp-Funktionen Bild vergrößernBild von Jason Cipriani / CNET

Anstatt für jede eingehende Nachricht den gleichen Alarmton zu haben, können Sie benutzerdefinierte Benachrichtigungen für einzelne Kontakte festlegen. Dadurch wird es leichter zu wissen, wer Sie ohne auch nur auf Ihr Handy gemeldet.

Android-Nutzer sollten auf das Menüsymbol tippen, wenn Sie einen Chat-Thread ansehen, gefolgt von Kontakt anzeigen > Benutzerdefinierte Benachrichtigungen .

Für diejenigen, die WhaTsApp auf einem iPhone, tippen Sie auf den Namen des Kontakts, wenn Sie einen Chat-Thread sehen, dann Benutzerdefinierte Benachrichtigungen .

11. Exportieren einer Konversation 11 versteckte WhatsApp-Funktionen Bild vergrößernBild von Jason Cipriani / CNET

Sie können eine Konversation exportieren, wenn Sie sie speichern müssen. Wenn Sie ein Gespräch ansehen, müssen Android-Benutzer die Menütaste antippen, gefolgt von Mehr > E-Mail-Chat .

Auf einem iPhone sehen Sie einen Chat-Thread, tippen Sie auf einen Kontakt oben auf dem Bildschirm, und blättern Sie unten auf der Seite Kontaktinfo und wählen Sie Chat exportieren </ strong Aufrechtzuerhalten.

Beide Geräte bieten Ihnen die Möglichkeit, mit oder ohne Medien zu exportieren.

quelle: q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.