10 Tools zum Erstellen eines bootfähigen USB von einer ISO-Datei

10 Tools zum Erstellen eines bootfähigen USB von einer ISO-Datei

Installationen von einem USB-Flash-Laufwerk sind eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihren Computer mit einem neuen Betriebssystem zu aktualisieren. Eine USB-Installation ist schnell, extrem portabel und hat den Vorteil, nach der Installation auf ein Speichergerät zurückzugreifen.

Sie finden dort eine Reihe von ISO-zu-USB-Tools und eine Reihe von Tools für Anfänger und Fortgeschrittene. Werfen wir einen Blick auf die Brennzeit und die verfügbaren Ressourcen für jede Software. Für die Wissenschaft!

Hinweis: Um diesen Test fair zu halten, werde ich eine Kopie von Windows 10 Insider Preview Build 17713 x64 auf ein integriertes 8-GB-USB-Flash-Laufwerk brennen und formatieren der Antrieb zwischen jedem brennen.

Ein Mini-Glossar der ISO-zu-USB-Tool-Terminologie

Bevor wir in die Testphase einsteigen, gibt es eine Handvoll Akronyme, die ich buchstabieren möchte, und a einige andere Bits von ISO zu USB-Jargon werden wir aufräumen.

  • Bootloader-Optionen : Der Bootloader lädt das Betriebssystem So lösen Sie die meisten Windows-Startprobleme So lösen Sie die meisten Windows-Startprobleme Läuft Ihr Windows-Computer nicht hoch? Dies könnte an einem Hardware-, Software- oder Firmware-Fehler liegen. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Probleme diagnostizieren und beheben können. Weiterlesen . Bei einigen ISO-Brennern können Sie den Bootloader auswählen, den Sie für Ihre gewünschte Betriebssysteminstallation benötigen.
  • Grub4dos : Ein Bootloader-Paket, das Benutzern die Auswahl zwischen mehreren Betriebssystemen ermöglicht, die auf einem einzigen System installiert sind. Erstellen eines bootfähigen Multiboot-USB für Windows und Linux Erstellen eines bootfähigen Multiboot USB für Windows und Linux Ein einziges USB-Flash-Laufwerk genügt, um mehrere Betriebssysteme zu booten, zu installieren und Fehler zu beheben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Multiboot-USB erstellen, einschließlich Windows- und Linux-Installern und Wiederherstellungstools. Weiterlesen .
  • Syslinux : Ein leichtgewichtiges Bootloader-Paket, mit dem Benutzer zwischen mehreren Linux- oder Unix-Installationen wählen können.
  • QEMU : Abkürzung für Quick Emulator, ist ein Hardware-Virtualisierungstool. In diesem Kontext können Benutzer ihren USB testen, bevor sie mit dem Brennvorgang fortfahren.
  • Clustergröße : Definiert den kleinsten verfügbaren Speicherplatz zum Speichern von Daten. So formatieren Sie ein USB-Laufwerk & Warum sollten Sie ein USB-Laufwerk & Warum Sie ein USB-Laufwerk formatieren müssen, unterscheidet sich nicht von der Formatierung eines anderen Laufwerks. Aber wie oft haben Sie tatsächlich eine Festplatte formatiert und haben Sie sich jemals gefragt, was die verschiedenen Optionen bedeuten? Weiterlesen . Anstatt einzelne Plattensektoren zuzuweisen, weist das Dateisystem zusammenhängende Gruppen von Sektoren, Cluster genannt, zu.
  • Dateisystem : Steuert, wie auf Daten zugegriffen und diese gespeichert werden. Ohne sie würden Ihre Daten ohne Anfang und Ende zusammenfallen. Ein Dateisystem definiert den einfachen Zugriff. Es sind verschiedene Dateisysteme verfügbar, obwohl Ihr brennendes Tool Ihre Anforderungen über die von Ihnen verwendete ISO erkennen sollte.
  • Falscher Sektor : Mit einigen ISO-zu-USB-Tools können Sie eine fehlerhafte Sektorprüfung durchführen. Bevor der Brennvorgang beginnt, wird Ihr USB-Gerät gescannt und eventuelle Unregelmäßigkeiten werden behoben, um eine reibungslose Installation zu gewährleisten. Etwas wie das Defragmentieren Ihres Desktops, aber in einem viel kleineren Maßstab.

Jetzt, in keiner bestimmten Reihenfolge, sind hier die ISO zu USB brennenden Tools mit ihren jeweiligen Zeiten.

Willst du die TL; DR? Sieh dir das beste ISO-zu-USB-Vergleichsvideo an!

1. Rufus

10 Tools zum Erstellen eines bootfähigen USB von einer ISO-Datei

Features: Partitionsschemas, Dateisysteme, automatische ISO-Erkennung, Zielsystemtyp, Bootmodus, schlechte Sektorprüfungen, ISO-Schreibmodus

Zuerst Rufus. Rufus ist eine sehr kleine ausführbare Datei, die ihr Angebot über die Jahre kontinuierlich verbessert hat. Neben Standard-ISO-zu-USB-Optionen wie Clustergröße und Dateisystem erkennt Rufus nun automatisch die Einstellungen für das von Ihnen ausgewählte ISO und füllt die optimalen Einstellungen aus. Außerdem hat Rufus einen versteckten erweiterten Modus mit einer Reihe zusätzlicher Optionen.

Rufus hat 21m12s gespielt, was definitiv nicht der schnellste ist. Unabhängig davon ist Rufus ein ausgezeichnetes ISO-zu-USB-Tool.

2. Windows USB / DVD-Download-Tool

10 Tools zum Erstellen eines bootfähigen USB von einer ISO-Datei

Funktionen : Keine

Solch ein eloquenter Name. Sie wählen Ihre ISO aus. Sie wählen Ihren Medientyp aus. USB oder DVD. Sie klicken auf Beginne mit dem Kopieren , und los geht’s. In den grundlegendsten grundlegenden UIs und mit nur zwei Optionen ist das Windows USB / DVD-Download-Tool fast schon einfach, vergleichbar nur mit ISO zu USB.

Windows USB / DVD-Download-Tool kam in 17m51s nach Hause, die es an die Spitze der ISO-zu-USB-Timings-Karte setzt.

3. RMPrepUSB

10 Tools zum Erstellen eines bootfähigen USB von einer ISO-Datei

Features : Bootloader-Optionen, Dateisysteme und Overrides, & grub4dos, syslinux, QEMU

RMPrepUSB ist eines der vollständigsten ISO-zu-USB-Pakete auf dieser Liste. Abgesehen von den oben genannten Funktionen ist es mit einer Vielzahl anderer Bootloader, DiskDoctor, Speed ​​Tests und individuellen Benutzerkonfigurationen für häufig vorbereitete Laufwerke ausgestattet.

RMPrepUSB taktet mit einer 21m38 ein und legt es fest auf die Spitze des Timings Board, aber, wie Rufus, machen die Features die etwas langsamere Zeit mehr als wett.

4. YUMI

10 Tools zum Erstellen eines bootfähigen USB von einer ISO-Datei

Features: Multiboot, automatisches Herunterladen von ISO

YUMI (Your Universal Multiboot Installer) ist ein weiteres Multiboot-ISO-zu-USB-Installationsprogramm mit Einstellungen für eine Vielzahl von Linux-, Windows- und System-Utility Booten mehrerer Live-CDs von einem USB-Laufwerk mit YUMI [Windows] Booten mehrerer Live-CDs von einem USB-Laufwerk mit YUMI [Windows] Put mehrere bootfähige Tools auf ein USB-Laufwerk, wählen Sie dann, welche Sie beim Start Ihres Computers booten möchten. Ob Sie verschiedene Linux-Umgebungen gleichzeitig ausprobieren oder zusammenstellen möchten … Lesen Sie mehr ISOs. YUMI ist einfach zu bedienen. Sie blättern in der Verteilerliste nach unten und suchen nach der gewünschten ISO. Wählen Sie dann die entsprechende ISO auf Ihrem System aus der Box unten. Don ‚t haben die ISO? YUMI wird sich darum kümmern.

YUMI tauchte um 17:46 Uhr auf, langsamer als das erste Mal, als ich diese Tests vor fünf Jahren durchführte (damals waren es 14m50s!), aber immer noch vor dem Rest.

5. Novicorp WinToFlash

10 Tools zum Erstellen eines bootfähigen USB von einer ISO-Datei

Features: Multiboot, grub4dos, Bootloader-Optionen, Brennassistent, Dateisysteme, Brennprofile, ISO auto-download

Novicorp WinToFlash ist ein beliebtes ISO-zu-USB-Dienstprogramm, das einen praktischen Brennassistenten enthält. Der Assistent führt Sie durch den Brennvorgang, obwohl er für das Dienstprogramm nicht einzigartig ist (Rufus füllt beispielsweise alle benötigten Informationen aus). Mit WinToFlash können Sie auch Multiboot-USBs sowie einen Auto-Downloader für alle ISO-Dateien erstellen, die Ihnen fehlen.

WinToFlash schaltet bei 22m01 ein, mit ordentlicher Geschwindigkeit für ein Tool, das Sie durch den ISO-zu-USB-Prozess führt.

6. UNetbootin

10 Tools zum Erstellen eines bootfähigen USB von einer ISO-Datei

Features: grub4dos, ISO-Auto-Download (nur Linux), syslinux

UNetbootin ist hauptsächlich ein Linux LiveUSB-Brennprogramm, aber es funktioniert mit Windows so gut, dass es in diese Liste aufgenommen werden sollte. Das UNetbootin-Dienstprogramm ist nicht auffällig, aber es kommt mit ein paar raffinierten Funktionen. Zum Beispiel hat es eine automatische Download-Funktion für Linux-Distributionen, die Sie aus einer Reihe von beliebten Distributionen und System-Utility-Tools auswählen können.

UNetbootin kam in 22m01 nach Hause, genauso wie WinToFlash und wieder eine anständige Zeit für ein nützliches Tool.

Der ISO-zu-USB Gewinner ist …

10 Tools zum Erstellen eines bootfähigen USB von einer ISO-Datei

Der Gewinner in Sachen Geschwindigkeit ist YUMI. Der Gewinner bezüglich Features und Benutzerfreundlichkeit ist Rufus, der nur 3 Minuten langsamer als YUMI war. Darüber hinaus sind beide Brennwerkzeuge auf etwas andere Märkte ausgerichtet; Rufus ist für eine einmalige ISO-zu-USB-Erstellung gedacht, während YUMI hervorragend für Multiboot-Tools geeignet ist.

Lassen Sie die anderen USB to ISO-Tools nicht rabattieren. Der Bereich der Brennzeiten ist nicht sehr unterschiedlich, so dass es wirklich auf die Funktionen ankommt, die Sie benötigen und die Sie in einem bestimmten Dienstprogramm finden.

Andere ISO-zu-USB-Tools, die wir getestet haben …

Ich habe viel mehr ISO-zu-USB-Tools aus Gründen der Konkurrenz getestet und Ihnen das bestmögliche Gesamtbild geboten. Es gab ein paar Werkzeuge, die aus dem einen oder anderen Grund nicht die Note machten. Hier sind die wenigen Gefallenen:

  • XBoot ist ein weiteres Multiboot-Tool, das einen integrierten Download bietet, aber andere Optionen waren schneller und etwas einfacher zu benutzen. Die QEMU-Funktion von XBOOT ist jedoch hervorragend.
  • WinToBootic passt bequem in die Kategorie der Grundfunktionen und hat auch eine ordentliche Zeit hinter sich.
  • Passcape ISO Burner ist ein multifunktionales Brennwerkzeug, aber es würde nicht für mich funktionieren. Ich habe andere positive Bewertungen gelesen, daher könnte es sich lohnen, nach anderen Personen zu suchen.
  • ISO zu USB ist ein weiteres sehr einfaches Tool. Allerdings machte es den Schnitt durch eine langsame Zeit und einen Mangel an Features.
  • FlashBoot hat eine anständige Benutzeroberfläche und einen brennenden Assistenten, der Sie durch die Umgebung führt, aber ich gab den Test auf, da er nicht einmal 50% erreicht hattenach fast 40 Minuten.
  • UltraISO hat die ISO auf USB mit einer angemessenen Geschwindigkeit gebrannt und hat den Vorteil, ISOs vor dem Brennen mounten zu können, um ihre Dateien zu überprüfen.

Was ist Ihr bevorzugtes ISO-zu-USB-Tool?

Ich hoffe, Sie haben jetzt einen besseren Überblick über die besten verfügbaren ISO-zu-USB-Tools. Darüber hinaus können Sie Ihr Werkzeug basierend auf seiner rohen Geschwindigkeit, seiner Funktionalität oder einer Kombination aus beidem auswählen. Haben Sie eine Menge USB-Sticks und wissen Sie nicht, was Sie tun sollen? Hier sind fünf Anwendungen, die Sie vielleicht nicht in Betracht gezogen haben 5 Anwendungen für einen USB-Stick Sie wussten nicht, über 5 Verwendungszwecke für einen USB-Stick Sie wussten nicht, wir alle verwendeten USB-Sticks zum Transport von Dateien zwischen Computern und sichern Sie unsere Dateien , aber es gibt andere coole Dinge, die Sie mit einem USB-Stick tun können. Lesen Sie mehr!

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.