10 Produktion racecars Sie kaufen können – Roadshow

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

Porsche 911 GT3 RS

Der Porsche 911 GT3 ist seit 1999 in einer Auswahl von Variationen herum gewesen, zu gewinnen Meisterschaft und Ausdauerrennen wie der American Le Mans Series und die 24 Stunden N ü rburgring. Die jüngste Iteration – die 2016 Porsche 911 GT3 RS -. Im Jahr 2015 auf dem Genfer Automobilsalon debütierte und hat noch mehr beeindruckende Leistung als die letzte Version des GT3

Ausgestattet mit dem, was Porsche behauptet, die maximale Menge an Straßenzulassung Motorsport-Technologie ist, hat der GT3 RS ein Null-zu-60 Stundenmeilen Zeit von 3,1 Sekunden und kann die N & uuml Schoß, Nordschleife in 7 Minuten rburgring, 20 Sekunden. Angetrieben von einem Sechszylinder-Motor mit 500 PS, bietet die GT3 RS Fahrer mit höherer Fahrdynamik durch Features wie ein speziell entwickeltes PDK-Doppelkupplungsgetriebe, Hinterachslenkung, Porsche Torque Vectoring Plus und die breitesten Reifen von jedem 911 Modell . Die Karosserie – basierend aus den 911 Turbo -. Ist 22 Pfund leichter als sein Vorgänger und hat ein Dach aus Magnesium, die das Auto Schwerpunkt senkt Querdynamik zu verbessern

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

Eine optionale Sport Chrono Paket verfügt über integrierte Timer und eine Spur Precision App, die mal über GPS und Protokolle Daten über Fahrparameter auf einem Smartphone misst automatisch so Treiber teilen können und ihre Ergebnisse zu vergleichen. Während die GT3 RS -, die einen Startpreis von $ 175.900 hatte -. Berichten zufolge ausverkauft ist, hat eine neue Version des GT3 in Tests entdeckt worden und Händler schon im nächsten Jahr treffen könnte

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

The 911 GT3 RS 60 mph in 3,1 Sekunden getroffen.

Porsche Lamborghini Hurac á n LP 620-2 Super Trofeo

von Lamborghini Squadra Corse Team in Verbindung mit Chassis-Hersteller Dallara Automobili, der Lamborghini Hurac & aacute entwickelt; n LP 620-2 Super Trofeo wurde im Jahr 2014 für alle drei enthüllt der super Trofeo Series Rennen des Autoherstellers. Aufbauend auf dem Hurac á n, die Hinterradantrieb LP 620-2 ist mit einem V-10 Direkteinspritzmotor ausgestattet, der 620 PS, Pirelli-Reifen, Brembo Racing-Bremsen und ein leichtes Überrollkäfig, die Torsionssteifigkeit verbessert liefert Andere Robb Report Geschichten von Interesse:

  • 6 besten neuen Luxusautos von 2016
  • li 10 der wichtigsten Motorräder aller Zeiten

  • 10 Luxusautos in schwarz für eine Nacht in der Stadt

Aerodynamik verbessert, insbesondere durch einen riesigen Heckflügel mit 10 verschiedenen Einstellungen. Das Auto der Elektronik haben auch speziell für Rennsport mit einem MOTEC M182 Steuereinheit für Daten, Gangwechsel und dem Armaturenbrett-Display.

Die Bosch-Motorsport-ABS-System, das über das Lenkrad gesteuert wird, entwickelt worden ist 12 verschiedene Einstellungen für die Wetterbedingungen und Spur zu verändern. Der LP 620-2 Super Trofeo begann seine Wettkampfsaison am 22. April und wird in Super Trofeo Rennen den ganzen Sommer durchführen. Wenn Sie auf der Tätigkeit zu erhalten möchten, beginnt die racecar die Preis bei $ 325.000.

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

The RWD Hurac á n LP 620-2 Super Trofeo beinhaltet einen 620-PS-V-10.

Lamborghini 10 erstaunliche Turnkey racecars Sie können … Siehe Galerie 10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow 1 – 5 von 20 Next Prev Acura NSX GT3

Acura hat der NSX Hybrid-Motor ditched, Allradantrieb, so dass es die FIA ​​GT3-Rennen in diesem Herbst verfolgen treffen kann. Der Acura NSX GT3 Rennwagens zu Beginn dieses Jahres auf der New York International Auto Show debütierte; es wird ein 3,5-Liter-Twin-Turbo-V-6-Motor verfügen DOHC; Heckantrieb; und ein 6-Gang, sequenziell schaltende Renngetriebe.

Während Acura ist die Produktion NSX des Leichtbau-Karosserie und Rahmen zu halten, die GT3-Version wird mit maßgefertigten Karosserie und Aerodynamik-Verbesserungen wie eine große Liege Flügel Spoiler und vergrößerte Haube entlüftet den Motor zu helfen, abkühlen lassen.

Der NSX GT3 derzeit in Kalifornien und vorbehaltlich der behördlichen Zulassung als FIA-GT3-Klasse racecar Tests von Honda Performance Development unterziehen. Volle Performance-Statistiken und Preisinformationen sind noch nicht bekannt gegeben, aber wir freuen uns auf die GT3 bevorstehende Track-Debüt zu sehen.

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

Unlike seine Straße laufenden Geschwister, die NSX GT3 ist RWD und ist kein Hybrid.

Acura Ferrari 488 GT3 und GTE

Der Ferrari 488 GT3 und GTE – neue Renn Versionen seiner 488 GTB – wurden auf der Finali Mondiali Veranstaltung im italienischen Mugello Circuit im letzten November enthüllt. Der 660 PS GTB hat bereits eine Fülle von Auszeichnungen für an der Spitze seiner Klasse zu sein, einschließlich Robb Report britischen „Supercar of the Year“, dank seiner immensen Leistung und Fahrerlebnis.

Während Performance-Spezifikationen des neuen GT3 und GTE-Versionen noch nicht bekannt gegeben werden, verfügen sie über den gleichen Twin-Turbo-V-8-Motor aus dem GTB, so Leistung auf der Strecke sollte beeindruckend. Die Autos haben bereits auf Spuren in diesem Jahr debütierte, darunter Rennen in Australien, Japan und Long Beach, Kalifornien -. Und sie sind in mehr konkurrieren geplant

Während der 488 GT3 und GTE sind noch nicht offiziell zu verkaufen, beginnt die 488 GTB Straßenauto auf rund 275.000 $ -. also, wenn Sie verzweifelt sind, Ihre Hände auf einer dieser Renn Versionen zu bekommen, von dort zu erwarten, gehen

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

The 488 GT3 wird erwartet, dass eine einmalig abgestimmte Version des 488 GTB 3.9-Liter-Turbo-V-8 zu schwingen.

Ferrari McLaren 650S GT3

Der McLaren 650S GT3 hatte das ganz Rennen im vergangenen Jahr wieder aufnehmen – gewinnen Wettbewerbe auf jeder der vier Kontinenten, wo sie im Wettbewerb – und es sieht aus, dass die Streifen mit Siegen in diesem Jahr fortgesetzt werden an die Bathurst 12 Stunden, Grand Prix von Australien und die Pirelli World Challenge.

der GT3, die auf der 650S Straßenauto in der Aerodynamik und Sicherheit verbessert, hat eine neue Kohlenstoff-Faser fixiert Heckflügel, breitere Spur Reifen und eine neue Formel-1-inspirierten Lenkrad. Die GT3 aktualisiert V-8-Twin-Turbo-Motor ist mit einem Sechsgang-Getriebe gekoppelt, Lenkradwippen gesteuert durch. Die Rennwagens hat sich auch im Vergleich zu seinem Vorgänger Renn verbessert – der 12C GT3 -. Mit einer neu gestalteten Rollkäfig Bein- und Kopffreiheit zu erhöhen, zusammen mit besserer Fahrer Belüftung und neue leichte Kohlefaser-Karosserie

Die limitierte 650S GT3 wird auf rund 370.600 $ und ist auf Tempo preislich seine Wettbewerbsleistung in der 2016 Rennsaison fortzusetzen.

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

Want eins? Hoffe, du hast nach oben von $ 370.000 zu verbringen.

McLaren Audi R8 LMS GT3

Während der Audi R8 LMS racecar Aktien rund 50 Prozent seiner Komponenten mit der regulären Produktion Version, das ist kein run-of-the-mill Spur Auto. Seit seinem Debüt im Jahr 2009 hat es zerbrach fast 200 Siege und mehr als 20 Meistertitel

In diesem Jahr gewann er seine globale Renndebüt am N ü. Rburgring 24 Stunden und seinem US-Debüt in der IMSA 24-Stunden-Klassiker, unter anderem Siege. Angetrieben von einem 5,2-Liter-V-10-Motor, der fast identisch mit der in der Serienproduktion ist R8, der 585 PS GT3-Fahrzeug ist mit einem Sicherheitskäfig und einer äußeren Hülle aus kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe für die Gewichts gemacht ausgestattet worden Einsparungen.

Während der R8 LMS besetzt ist in der 2016 Rennsaison im Wettbewerb, wird es zu einem Preis für die Kunden verfügbar werden rund 440.000 $ gemeldet zu starten.

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

The R8 LMS GT3 teilt nach oben von 50 Prozent seiner Teile mit seinen Straßen-Auto-Äquivalent.

Audi Aston Martin Vantage GT8

Aston Martin will seinen Kunden für sich eine wahre racecar zu erleben, das ist, was sie im Sinn hatte, als der Aston Martin Vantage GT8 zu schaffen.

Inspiriert durch die V8 Vantage GTE racecar, ist der GT8 das leichteste V8 Vantage bis heute, dank gewichtsSparMaßnahmen wie der Kohlenstoff-Faserdach, Stoßstangen, Sportsitze und Türverkleidungen sowie andere leichte Komponenten im gesamten Fahrzeug. Die GT8 ist auch der stärkste V8 Vantage noch mit einem 4,7-Liter-V-8-Motor in Kombination mit entweder einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang Sportshift Getriebe. Eine optionale Aero-Pack fügt einen großen Heckflügel und zusätzliche Elemente an den Frontsplitter.

Trotz aller Renn Änderungen behält der GT8 noch Features wie eine Klimaanlage und ein Infotainment-System so Fahrer das Fahrzeug genießen können aus der als auch zu verfolgen. Nur 150 Beispiele – etwa ab 240.000 $ -. Produziert werden, und Lieferungen beginnen noch in diesem Jahr

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

Aston plant nur 150 Beispiele für diese überraschend street Rennwagens zu bauen.

Aston Martin Mercedes-AMG GT3

Nach Mercedes-AMG, ihre GT-Sportwagen ist bereits die ideale Basis für ein GT3-Rennmodell wegen seiner Proportionen und Gewichtsverteilung, so ist es kein Wunder, dass die Autohersteller verwendet hat dass als Basis für den neuen GT3 Rennwagens.

aus einem großen Anteil von gewichtssparenden Kohlefaser Komponiert, der Mercedes-AMG GT3 hat einen Auftritt seine mittlere Leistung Koteletts zu entsprechen ein „Hainase“ und neue „Panamericana“ Kühlergrill einschließlich, die von der Mercedes-Benz 300 SL inspiriert ist, dass der berühmte La Carrera Panamericana Ausdauerrennen in Mexiko im Jahr 1952 gewonnen.

Während das Cockpit-Layout nahezu identisch mit der Straßenversion des GT ist, Steuerungen am Lenkrad kann ein zwei~~POS=TRUNC-Funk zu aktivieren, eine Lichthupe, oder trinken Funktion verwendet werden. Die digitale Anzeigeeinheit liefert auch Informationen wie Rundenzeiten, Betriebstemperaturen und Motordrehzahl. Der 6,2-Liter-V-8-Motor aus dem SLS AMG GT3 genommen wird, dieses Auto Vorgänger.

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

The „Panamericana“ Gitter an diesem AMG GT3 wird von Mercedes ‚legendäre Rennen gekrönte 1952 300SL inspiriert.

Mercedes-Benz Nissan GT-R Nismo

für das Modelljahr 2015 eingeführt wurde, ist der Nissan GT-R Nismo den Top-of-the-line-Performer des Autoherstellers und was Nissan ruft eine „racecar in Straßenkleidung. “ Der 3,8-Liter-V-6-Motor erreicht 600 PS – ein Plus von 55 PS gegenüber dem Standard GT-R -. Und Nutzen von aerodynamischen Elemente Abtrieb, wie die Kohlefaser Kofferraumdeckel, Spoiler und Stoßstangen zu erhöhen

Der GT-R Nismo ist mit Optionen wie ein Aerodynamik-Paket und einem Titan-Abgasanlage zur Verfügung, die Gewichtsersparnis erhöht und liefert einen einzigartigen Sound. Im Inneren Wippen auf dem Racing-Style Alcantara bezogenes Lenkrad steuern die Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Die Instrumententafel verfügt sogar über eine in Zusammenarbeit geschaffen Display mit Polyphony Digital, den Machern der Gran Turismo-Videospiel.

Mit einem Startpreis von knapp $ 150.000 kann dies eine der zugänglichsten Autos auf dieser sein Liste -. obwohl es nur in sehr begrenzten Stückzahlen in Nordamerika verfügbar

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

Nissan’s GT-R Nismo verfügt über eine Schalttafel mit Grafiken von Polyphony Digital entwickelt.

Nissan BMW M6 GT3

BMW hat beschlossen, es für die 2016 Rennsaison zu wechseln, indem mit dem neuen BMW M6 GT3 dem scheidenden Z4 GT3 zu ersetzen, auf der Basis des M6 Coupé. Nach der Erprobung im vergangenen Jahr hat der M6 GT3 seine erste nordamerikanische Auftritt bei der United Sportscar Championship im Juni letzten Jahres und erzielte zuletzt seinen ersten Platz auf dem Podium, gewann den zweiten Platz bei den 12 Stunden von Sebring im März.

Powered von einem 4,4-Liter-V-8 M Twinpower Turbo Motor erreicht der M6 GT3 585 PS und verfügt über einen Außen komplett aus Kohlefaser bestehen. Das Auto der neuen aerodynamischen Eigenschaften – einschließlich der Splitter, Diffusor und Heckflügel -. Haben im BMW Windkanal zu erfüllen GT3-Reglement

Fahrersicherheit wurde verbessert durch eine neue FIA-geprüfte Sicherheit optimiert Käfig und einen Fahrersitz in Richtung der Mitte des Fahrzeugs positioniert ist, sowie leicht zugängliche Steuerung.

der M6 GT3 wurde für Aufträge Ende 2015 zu einem Startpreis von fast $ 430.000, und wir freuen uns zur Verfügung zu sehen, wie es in den Rennen in diesem Jahr im Wettbewerb weiter.

10 Produktion racecars Sie kaufen können - Roadshow

BMW’s $ 430.000 racecar bietet volle Kohlefaser-Karosserie und einem 585-PS-V-8.

BMW

– Lindsay Bjerregaard

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.